Profi Dj-Set ???

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
Moin.
Ich hab hier mal nen ganz nettes Profi DJ-Set gefunden und wollte mal fragen ob das was taugt ( BITTTE nicht sagen kauf dir technics ich will nur wissen ob die mit technics mithalten können ^^ oder fast mithalten können )

(http://www.djservice.com/shop/openstore.htm Da auf "ANGEBOTE-DEALS"
dann Profi Turntable-Mixer Sets und dann das untere Dj-Set )


Deal! SYNQ Audio XTRM-1 & SMX-1 Power Club Creative Mixing Set


DJ Set mit dem Power Torque Teller XTRM-1 + SMX-1 von SYNQ . Ideales Set für Sound und Performance verwöhne DJ's. Hochleistungs Turntable + Kreativ Effektmixer ergeben ein Set für Dj's mit Ideen.

Lieferung mit Stanton SK-505 System Hardmix Systemen!



Lieferumfang:

2 Stück SYNQ Audio Power Torque Direct Drive Turntable mit S-Arm und allen Features für professionelles Mixing

2 Stück Tonabnehmer Stanton SK-505 Club System

1 Stück SYNQ SMX-1 19' 4-Kanal Effektmixer und Effekt BPM Synchronisity

Diese Kombination steht einem PIONEER DJM-3000 /Technics Set nur noch sehr wenig nach. Die SYNQ Teller ziehen allerding wesentlich besser durch und haben den größeren Pitchbereich.

Danke im VORRAUS :D
 
FeBe

FeBe

Well-known member
Mitglied seit
21 Mrz 2005
Beiträge
129
Reaktionen
1
Ort
Berlin
wenn ich das geld hätte...ach ja dann würde ich mir die echt hollen :D

also turntabel sind geschmacks sache aber der mixer der gefällt mir schön sehr...gibt es hier auch ein test...sie mal bei testgelände nach :cool:

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
die plattenspieler sind in Ordnung, der mixer... darüber streitat man sich...
 
M

Magnesium

Chemisches Element
Mitglied seit
21 Jul 2003
Beiträge
479
Reaktionen
5
Ort
Bremen
Brauchst du denn unbedingt ein 4-Kanal-Pult? Wenn nicht, wäre das obere Set auf der Seite evtl. eine Alternative, denn über das Ecler Pult streitet man sich nicht (zumindest hätte ich davon noch nichts gehört...)
 
docmilla

docmilla

likes breaks
Mitglied seit
7 Nov 2004
Beiträge
213
Reaktionen
21
Ort
Karlsruhe/Kempen
kommt halt drauf an ob du ein Einsteiger bist.

Wenn ja, ist das Ecler Pult nämlich meiner Meinung nach ein optimales Einsteigerpult.
Effekte brauchst du am Anfang eh nicht, und wenn dann kannst du dir immer noch ein externes Effektgerät anschaffen (Kaos-Pad).

Zu zweitem Mixer kann ich dir keine qualitative Aussage machen.
 
Schmodastic

Schmodastic

CosmicMusicAdmirer
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
177
Reaktionen
10
Ort
Land der Berge
Is eigentlich ganz O.K., is sogar sehr O.K. :D

wobei wennde n' hunderter druaf legst würdest ez die Technics auch bekommen aba das willste ja nich hören ;)
 
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
docmilla schrieb:
kommt halt drauf an ob du ein Einsteiger bist.

Wenn ja, ist das Ecler Pult nämlich meiner Meinung nach ein optimales Einsteigerpult.
Effekte brauchst du am Anfang eh nicht, und wenn dann kannst du dir immer noch ein externes Effektgerät anschaffen (Kaos-Pad).

Zu zweitem Mixer kann ich dir keine qualitative Aussage machen.




Naja einsteiger oder nicht ist doch eigentlich egal :D lieber mit richtigem euquip anfangen als mit jaytecs oder so sich zu ärgern ^^
 
FeBe

FeBe

Well-known member
Mitglied seit
21 Mrz 2005
Beiträge
129
Reaktionen
1
Ort
Berlin
@ magnesium

das stimmt schon das mann über das ecler pult nich mekern kann...nur hat es keine effekte was der smx-1 schon hat.denke mal das will ja der mech :)

@ overhead

meinte damit das styling der player...die technik ist ja okay :cool: .


p.s die plastik firma omnitronic hat die auch im sortiment
 
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
Hm also was mich am meisten interessiert ob der Turnie nun mit nem Technics mithalten kann oder net^^ ( am mixer kann man ja noch was machen glaube ich *g)
 
M

Magnesium

Chemisches Element
Mitglied seit
21 Jul 2003
Beiträge
479
Reaktionen
5
Ort
Bremen
@ Mech

Das Ecler ist aber von der Qulität meilenweit über Jaytec, von der Ausstattung ist es eher ein Einsteigerpult, wobei die Qualität laut Forumsberichten mehr als in Ordnung geht, also richtiges Equipment ist ein Smac Pro 20 dann schon. Und dabei hab ich bei dem SMX-1 eher so meine Zweifel, habe auf die schnelle ein paar Threads gefunden, die dann auch eher durchwachsen sind...

Nachtrag: Wie im Thread erwähnt sollen die Turnies wohl in Ordnung sein, ob die genauso lange durchhalten, wird dir z.B. keiner sagen können, die Dinger gibt es ja noch nicht so lange, rein von den Leistungen sollten sie wohl nicht deutlich schlechter als ein Technics sein und durchaus eine Alternative sein, aber gestanden habe ich an einem XTRM-1 bisher noch nicht... Such mal ein wenig im Forum rum, gibt ein paar Threads zu dem Gerät...

@ FeBe

Wenn er Effekte will, soll er lieber anfangen mit dem Mixen und wenn das halbwegs klappt noch mal ein externes Effektgerät drauf legen... Ein teures Hobby is DJing so oder so und ich befürchte mit dem SMX-1 wird er auf Dauer nicht so wirklich glücklich...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Magnesium

Chemisches Element
Mitglied seit
21 Jul 2003
Beiträge
479
Reaktionen
5
Ort
Bremen
Mech schrieb:
von wem ist das net der traum o_O?

*meld* Für so ein DJM-1000 hätte ich keine Verwendung und bei den TTs würde ich auch eher beim "normalen" M5G bleiben... Aber Traum-Sets waren hier auch nicht wirklich das Thema oder hab ich was verpasst?
 
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
Ahjo hast recht ^^ mich interessiert immer noch ob der TURNTABLE nun (fast/überhaupnicht) an nen Technics rankommt oder net *g
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Magnesium

Chemisches Element
Mitglied seit
21 Jul 2003
Beiträge
479
Reaktionen
5
Ort
Bremen
Ich glaube das stand hier nun schon zwei Mal (oder öfter) im Thread! Und wenn du einen TT haben willst der möglichst nah an einen Technics rankommt, dann musst du halt einen Technics kaufen. Wenn du TTs haben willst mit denen man vernünftig mixen kann, ohne dass man sich nach 3 Wochen etwas neues kaufen muss und nicht das Geld für Technics hinlegen willst, entsprechen die Synq-Tables absolut deinem Anforderungsprofil, wenn du dir nicht sicher bist, dann geh in den Equipment-Store deines Vertrauens und teste es aus...

Aus Posting Nummer #3 von Overhead:
die plattenspieler sind in Ordnung, der mixer... darüber streitat man sich...

Aus Posting Nummer #6 von DJ SmitHimself:
Is eigentlich ganz O.K., is sogar sehr O.K.

wobei wennde n' hunderter druaf legst würdest ez die Technics auch bekommen aba das willste ja nich hören

Aus Posting Nummer #8 von FeBe:
@ overhead

meinte damit das styling der player...die technik ist ja okay .

Aus Posting Nummer #10 von mir:
Nachtrag: Wie im Thread erwähnt sollen die Turnies wohl in Ordnung sein, ob die genauso lange durchhalten, wird dir z.B. keiner sagen können, die Dinger gibt es ja noch nicht so lange, rein von den Leistungen sollten sie wohl nicht deutlich schlechter als ein Technics sein und durchaus eine Alternative sein, aber gestanden habe ich an einem XTRM-1 bisher noch nicht... Such mal ein wenig im Forum rum, gibt ein paar Threads zu dem Gerät...

Den Thread lesen musst du schon ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Die TT´s sind schon allright. In allen DJ Mags sind sie in Testreihen sehr gut davon gekommen. Und der User Irwin Leschet hat die Teile auch auf Herz und NIeren getestet.

Ich sage mal so:

Nicht jeder kann und will sich für 3-4000 EURO Equipment zu Hause hinstellen. Dafür ist dieses angebotene Set voll genial. Es verbindet Zuverlässigkeit mit Funktionalität zu einem vernüftigen Preis.
 
FeBe

FeBe

Well-known member
Mitglied seit
21 Mrz 2005
Beiträge
129
Reaktionen
1
Ort
Berlin
@ mech

das set was du haben willst kostet 1049.- euro

zwei sl 12x0 kosten so um die 400.- euro das heißt das du bei einem preis von 800 euro angekommen bist( ohne lieferkosten :) ).

damit hast du zwei probleme gelöst...erstens brauchts du keine fragen stellen ob deine player mithalten können und zweiten kaufst du nicht doppelt :cool:

dann hast du noch 250.- euro übrig...damit hollst du dir ein denon x-300
oder einen anderen mixer wo man effekt geräte (später) anschliesen kann.

wie magnesium schon gesagt hat lerne erst mal das mixen...danach kannst du an effekte denken und dir ein externes effekt gerät dazu holen ( kork kaoss pad 2 oder alesis air fx )

sorry schlaue weißheit :D kein effekt kann einen schlechten mix besser machen :D sorry schlaue weißheit

mfg
 
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
FeBe schrieb:
@ mech

das set was du haben willst kostet 1049.- euro

zwei sl 12x0 kosten so um die 400.- euro das heißt das du bei einem preis von 800 euro angekommen bist( ohne lieferkosten :) ).


Jep nur da kommt ja leider noch das system dazu ( mixer natürlich auch )
wo mann schonwieder bei so 1300 euro angelangt ist :(
und ich hab so knappe 1250 euro zur verfügung und wollte mir ja auch noch paar vinyls anschaffen :D (einer muss ja mal aus der reihe tanzen von dem turnies her *g)
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
also mech...wenn dann richtig, und vor allem alles, lesen
zwei sl 12x0 kosten so um die 400.- euro das heißt das du bei einem preis von 800 euro angekommen bist( ohne lieferkosten ).
...
dann hast du noch 250.- euro übrig...damit hollst du dir ein denon x-300
oder einen anderen mixer wo man effekt geräte (später) anschliesen kann.

und wenn das geld nicht langt muss man halt noch ein bissl warten. optimaler wie oben gezeigt geht es in dieser konstellation bald nicht mehr...schon allein aus ersparnisgründen beim x300.
 
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
SO danke für die aufschlussreichen antworten :) ich werde mir wahrscheinlich das dj set zulegen ( und versuchen nen anderen mixer in das set reinzubekommen ^^)

Mfg.Mech
 
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
Thomas K. schrieb:
also mech...wenn dann richtig, und vor allem alles, lesen


und wenn das geld nicht langt muss man halt noch ein bissl warten. optimaler wie oben gezeigt geht es in dieser konstellation bald nicht mehr...schon allein aus ersparnisgründen beim x300.


Hab doch allles gelesen ;) 1250 euro reicht einfach net für 2 technics + mixer + systeme + headphones + vinyls ist einfach zu wenig
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
alternativ vielleicht mal beim kaype nachfragen, ob er dir nicht 2 gebrauchte 12xx auf-/ umbauen kann, die dann für zusammen 700€ den besitzer wechseln. dazu nochca. 250€ für nen x300 = 950€. da blieben dann noch 300€ für systeme, platten und anfallendes porto.

wie gesagt, nur als alternative überlegung gedacht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

J
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
459
jbfem
J
S
Antworten
0
Aufrufe
1K
shorty-picko
S
T
Antworten
0
Aufrufe
484
twin-ma
T
 
Oben