Profimeinung zum Stanton M.304

Minimalist

Minimalist

Marcma
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
251
Reaktionen
10
Ort
Aichach
Habe mir heute einen Stanton M.304 gekauft für 131 Euro bei Ebay. Bin mir ziemlich sicher das es ein gutes Geschäft war da er zwar gebraucht aber nicht mal ein Monat alt ist. Was sagen die Profis dazu würde mich mal Interessieren.
 
Brutus

Brutus

nie mehr als 134 bpm
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
412
Reaktionen
15
Ort
Netherlands
an sich ein guter deal, aber fvck, ich werd ja noch nicht fürs auflegen bezahlt...zählt meine meinung überhaupt? :rolleyes: ;)

wozu der thread?
 
Minimalist

Minimalist

Marcma
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
251
Reaktionen
10
Ort
Aichach
Mich würde nur interessieren ob schon jemand erfahrung mit dem Mixer gemacht hat.
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
profi wer? ich fühl mich jetzt nicht direkt angesprochen, antworte aber dennoch.

genau wie mit den passenden cd-playern hab' ich den mixer aus jux mal angefasst. allerdings fällt der in die gleiche kategorie: absolut untauglich.
 
Apfelmann

Apfelmann

Minimalist
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
350
Reaktionen
24
Jo, auch ich bin wohl auch kein Profi (was ist das überhaupt), aber der Stanton M.304 ist wohl eher Mittelklasse. Ich mein schau ihn dir halt an: Kein XLR-Out, viel Plastik und Preis so um die 390,- Euro. - Was erwartest du?

Edit: Ganz klar kannst du bei 130,- Euro nicht viel falsch machen, wenn er noch einwandfrei funktioniert. Also tob dich erstmal aus damit und dann schauste weiter, wenn er mal putt geht...

ciao,
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
sei froh ... wenn alles noch funktioniert haste n echte schnäppchen gemacht.. und für einen Ersten mixer ist's sicher kein schlechter... also check it out by yourself...
 
Minimalist

Minimalist

Marcma
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
251
Reaktionen
10
Ort
Aichach
Mittelklasse ist mir schon klar. Aber einen Mixer für 500- 600 Euro nur für den Heimgebrauch ist mir zu teuer. Und der Stanton hat mich ja nur 130 Euro gekostet. Dazu ist er nicht mal ein Monat alt mit Rechnung.


Mein Erster Mixer ist es nicht ist sogar schon mein 3. Hatte vorher den Denon DNX 100 aber musste ihn wegen Geldnot verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben