Prog. zum Faden, Brennen & Trackmarks setzen


A
amnesia
New member
Mitglied seit
22 Sep 2003
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!

Ich suche eine einfaches Programm, mit dem ich audio files, die ich auf dem Rechner habe, faden und dann möglichst gleich mit trackmarks brennen kann. Also eigentlich sowas wie das aktuelle Nero, nur habe ich da noch nicht rausgefunden, wie man trackmarks setzt ohne Pausen zwischen den einzelnen Tracks zu haben. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine und könnt mir vielleicht weiterhelfen, da ich noch recht unerfahren auf diesem Gebiet bin.

Gruß

amnesia
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Geht alles mit Nero, wenn man sich mal 5 min. Zeit für die Bedienungsanleitung nimmt.
 
A
amnesia
New member
Mitglied seit
22 Sep 2003
Beiträge
4
Reaktionen
0
@stocky:

Die Zeit habe ich mir genommen und auch schon mit anderen Leuten, die das gleiche Problem haben, darüber gesprochen. Die haben's aber leider auch nicht hinbekommen. Vielleicht bist du so nett und erklärst es mir einfach kurz. Wenn ich zwei tracks habe, dann kann ich die nicht faden und wenn ich in einer trackspur fade, habe ich keine trackmarks.

Gruß

amnesia
 
silver
silver
!!! Astronavigatrice !!!
Mitglied seit
11 Jun 2003
Beiträge
137
Reaktionen
0
Ort
k-pax
also das beste programm dafür dürfte
meines erachtens steinbergs wavelab sein.
 
Fuma3000
Fuma3000
Well-known member
Mitglied seit
27 Jun 2003
Beiträge
92
Reaktionen
1
mit nero die trackmarks setzen und auf der ersten oberfläche die Zeit zwischen den Tracks auf 0 Sekunden stellen.
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Feurio

damals von Missb4 empfohlen - bis heute den Download der Gratisdemo nicht bereut ;)
 
D
dj Shaxx
Member
Mitglied seit
17 Sep 2003
Beiträge
21
Reaktionen
0
geht mit WinOnCd genau so, ahb da ne ur alte version am rechner und da kannst auch am anfang und schluss des tracks fades machen(zeit kannst eh auch selba eingeben), hoffe du meinst sowas
und trackmark hab ich nie versucht/verwendet aber denk mal dass der auch vorhanden is
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Also mit Feurio kannst Du die Tracks splitten und dann nach Wunsch brennen - auch ohne Pause. Klappt Wunderbar mit Mixsets und allem, was in Audiotracks gecuttet werden soll. Faden, Lautstärke bearbeiten, Normalisieren und der ganze Standardkram dürften auch machbar sein.

Geht ganz einfach mit dem mitgedownloadeten Waveditor der Demoversion, die ,bis auf das nervige Demo-Startfenster, soweit ich weiss, uneingeschränkt funzt.
 
A
amnesia
New member
Mitglied seit
22 Sep 2003
Beiträge
4
Reaktionen
0
Feurio habe ich jetzt auch benutzt. Funzt soweit auch ganz gut, doch ein kleines Problem habe ich auch damit. Merkwürdigerweise spielt mein CD-Player die Tracks jetzt so wie ich wollte ohne Pausen dazwischen ab, aber mein DVD-Player hat immer noch kleine Pausen zwischen den Tracks. Bei fertig gemixten CDs ist dies jedoch nicht der Fall. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=amnesia link=board=25;threadid=8541;start=0#86309 date=1064387833]
Feurio habe ich jetzt auch benutzt. Funzt soweit auch ganz gut, doch ein kleines Problem habe ich auch damit. Merkwürdigerweise spielt mein CD-Player die Tracks jetzt so wie ich wollte ohne Pausen dazwischen ab, aber mein DVD-Player hat immer noch kleine Pausen zwischen den Tracks. Bei fertig gemixten CDs ist dies jedoch nicht der Fall. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
[/quote]

hmm... wahrscheinlich dumm gelaufen. DVD Player hat sich ja immer alles eigene Regeln.
Aber wenn der normale CD-Player das ohne Pausen abspielt, dann sind da auch keine.
Wahrscheinlich hat der DVD-Player kleine Probleme beim Lesen der CD-R, was dann die Pause bei den Trackmarks auslösen könnte. Was isn des für ein Fabrikat?
Probier doch einfach mal andere Player aus und schau, ob die auch zicken. Ich hatte noch nie Probleme mit dem Proggi.

EDIT

Hmm..ich lese gerade, dass das bei "fertig gemixten CDs" nicht der Fall ist. Dann ist doch alles OK oder? Oder was meinst Du mit fertig gemixt? Was ist nicht fertig gemixt?
 
A
amnesia
New member
Mitglied seit
22 Sep 2003
Beiträge
4
Reaktionen
0
Mit "fertig gemixt" meine ich gekaufte MixCDs. Das Problem scheint es nur bei selbst erstellten zu geben. Ist aber auch nicht so wild, da die CDs auf allen anderen Playern laufen. Muss mir nur leider einen neuen CD-Player kaufen, da meiner kaputt ist. Der DVD-Player ist übrigens von Philips und mit Sicherheit sonst nicht der schlechteste.

Danke für eure Hilfe

Gruß

amnesia
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben