Programme für den Anfang

L

Lucifa

New member
Mitglied seit
18 Mrz 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ok .. Ich brauche Programme , um richtig zu remixen , habe da nur ein bisschen Ahnung , also stuft mich nicht zu hoch ein..
Habe Traktor und Virtual DJ. Nur mein Prob ist , damit kann ich Lieder abspielen aber nicht die Bassline verändern oder die Melodie verändern. Genau dafür suche ich ein Programm. Wäre verbunden wenn ihr mir ein solches nennen würdet , und um Tuts wird auch von mir gebeten..
Tut mir Leid , aber ich habe mich mit der Such-Funktion nie wirklich angefreundet.
Btw: Ein Proggie zum Produzieren von Techno Liedern oder Voice Samples wäre auch nicht schlecht.. Nur den Namen und Tuts plz... Ich werde es mir dann bestellen, wenn ich viel gutes darüber höre..
Danke im Vorraus!
 
B

balthazar

turntable-rocker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
342
Reaktionen
4
Ort
Ried/Tr
cubase, reason, sonar, emagic,.... gibts ne menge!
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Nur mein Prob ist , damit kann ich Lieder abspielen aber nicht die Bassline verändern oder die Melodie verändern

*rofl*

Und du glaubst das könne man mit einem Programm ?!? Wie wäre es, wenn du dir mal klar macht, was der Begriff "Remixing" bedeutet?
Langsam wundert mich hier nichts mehr.
 
Liquor

Liquor

Well-known member
Mitglied seit
16 Mrz 2004
Beiträge
223
Reaktionen
12
Ort
Köln
Also wenn es dir erstmal darum geht n bischen rumzufrikeln empfehle ich dir Fruity Loops oder reason.
Da steigt man recht einfach durch und kann wenn mans richtig drauf hat schon Lieder produzieren die sich richtig professionell anhören.
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Sorry, aber das hoert sich fuer mich recht eindeutig nach Warez an.
Wer sich ein bisschen fuer Sounds und Musikmachen interessiert, der sollte nach Lektuere einschlaegiger Fachzeitschriften und/oder Handbuecher, ja sogar der Programm-internen Hilfe, wissen, wo man wie was mit welchem Programm machen kann.
Fuer den Anfang sollte musikmachen.net genuegen.

Thema koennte geschlossen werden meiner Meinung nach...
 
L

Lucifa

New member
Mitglied seit
18 Mrz 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
Sorry , wenn sich das so anhört.. Aber ich habe ernsthaft vor mir ein paar Programme für den Anfang zu kaufen.. Wenn auch ältere Versionen.
Hab jetzt Cubasis VST 5.0
Hat da jemand Tutorials?
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Du kaufst dir ein Programm, ohne zu wissen, was es kann, wofür es gut ist und wie man es bedient????

Was ist, wenn du feststellst, das das Programm nicht das ist, wonach du gesucht hast, oder wenn du nach kurzer Zeit die Schnautze voll davon hast, weil du nicht du es nicht kapierst? :)
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
lol kaufst du dir etwa kein programm um 700 euro um dann zu checken dass es wahrscheinlich nix für dich is ?

:D loool
 

Anhänge

  • n00baibohello.jpg
    n00baibohello.jpg
    20,6 KB · Aufrufe: 280
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Doch, ich mach das bei allen Sachen, die ich kaufe!

Ich wollte damals mit dem Töpfern anfangen, wusste aber nicht wie das geht. Hab mal in nem Film gesehen, dass man da so nen Drehteller braucht.
Hab mir dann nen Plattenspieler gekauft, weil ich auf nem Foto gesehen hatte, dass der sich auch dreht. Dachte halt, dieses Gerät ist das Richtige für mich.
Als ich nach dem Kauf feststellte, dass man mit nem Plattenspieler Musik hört, und man zum Töpfer andere Geräte braucht, war ich erstmal geschockt. Da hätte ich mich wohl vorher mal etwas mehr mit der Sache beschäftigen sollen;)

Naja, so bin ich halt zum auflegen gekommen. Hat also auch was Gutes :)

 
G

Gast3215

Guest
wie war das ... man kann zwar leider abspielen, aber nicht die melodie verändern...??????????
entweder willst du musik mischen am pc, oder produzieren, aber das was ich verstanden habe, was du willst, ich glaub das macht dir auch kein program..........oder???

ok, mit diversen effekten kann man schon einiges erreichen, aber einfach eine melodie aus einem lied austauschen, nöhöhopppfffffffff.......

computer sind nicht alles mein fr.....
 
G

Gast100

Guest
Original geschrieben von SuperBrill
Doch, ich mach das bei allen Sachen, die ich kaufe!

Ich wollte damals mit dem Töpfern anfangen, wusste aber nicht wie das geht. Hab mal in nem Film gesehen, dass man da so nen Drehteller braucht.
Hab mir dann nen Plattenspieler gekauft, weil ich auf nem Foto gesehen hatte, dass der sich auch dreht. Dachte halt, dieses Gerät ist das Richtige für mich.
Als ich nach dem Kauf feststellte, dass man mit nem Plattenspieler Musik hört, und man zum Töpfer andere Geräte braucht, war ich erstmal geschockt.

Wenn Du den gleichen Film wie ich meinst, dann weiss ich auch, wo der eigentliche Fehler ist, den du gemacht hast. Zum Töpfern braucht man nämlich auch eine Frau, die vor einem sitzt und die Single "Unchained melody" von den Righteous Brothers, sonst wird das nix. Insofern ist das mit dem Plattenspieler schon der Schritt in die richtige Richtung gewesen :D.
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Das ist ja mal ne super krasse Frage!!!
*super rofl*
Aber dafür ist ja das Noob Forum da.

Also ich gebe dir einen gut gemeinten Tip:
Vergiss das einfach alles schnell. Lösch das Warez Cubase wieder, du steigst da eh nicht dahinter.
Musikmachen kann nicht jeder und wer schon solche Fragen stellt braucht schon mindestens 5 Jahre um überhaupt halbwegs was vernünftiges zu machen in der Richtung. Du fangst nicht bei 0 an sondern bei - 100.
Klingt hart, ist aber so.
 
L

Lucifa

New member
Mitglied seit
18 Mrz 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
Omfg.. Das ist kein Warez Cubase.. Soll ich dir ein Pic von meiner CD machen? .. Was willst du denn? Mein Bruder hat mal damit gearbeitet und mir das nachher für nen geringen Preis verkauft..

Ausserdem meine ich.. eine neue Melodie in ein Lied einbringen oder zum Beispiel durch Effekte verändern..
Sorry , wenn ich mich falsch ausgedrückt habe..
In diesem Forum wird Support und Kompetenz anscheinend in einer nicht lesbaren Schriftgrösse geschrieben..

Btw: Auflegen kann ich ja mit Virtual DJ , aber Produzieren interessiert mich.. Wenn ihr spammen wollt , dann bitte nicht in diesem Thread , ich bin nämlich wirklich interessiert mich nach diesem Programm zu informieren , und mal nen paar Reviews zu lesen , und dann mal meinen Bruder zu fragen..

omg.. Haltet euch mal nicht für die größten. Ihr habt auch mal klein angefangen!
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Ich halte mich nicht für den Größten!

Die sarkastischen und ironischen Äusserungen hier sollten nur verdeutlichen, das man mit deinem ersten Posting oben nix anfangen kann, und es so wirkt, als hättest du nicht mal ahnung davon, was du eigentlich willst.

Durch deinen letzten Beitrag wird das Ganze schon etwas klarer. Hier steht genauer drin, was dein Anliegen ist.
Warum nicht gleich so? :)
 
 
Oben