QFO /DJ Q-Bert Turntable-Mixer

D

Danj.

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
138
Reaktionen
5
Ort
Stuttgart
Also da ich des unter der SUfu no net gefunden habe mach ichs mal hier auf

was haltet ihr davon






Beschreibung:
VESTAX QFO Turntable Mixer DEMO !!!
Der Name QFO klingt nicht nur futuristisch sondern ist Synonym für neuste Technik in Sachen Turntablism. In enger Zusammenarbeit mit einem der erfolgreichsten Scratch DJs - DJ Q-Bert - wurde mit dem QFO ein Scratch Tool geschaffen, welches Seinesgleichen sucht und die kommenden DJ Generationen ganz sicher beeinflussen wird. Im Vestax QFO wurden erstmals zwei bisher eigenständige DJ Tools in einem Gerät verschmolzen: Plattenspieler und Mixer.
Features: - Plattenspieler mit 2-Kanal-Line-Mixer - Dynamic Balanced Tonearm System; gleichmäßiger Nadelandruck wird über Federmechanismus im Tonarm gewährleistet, unabhängig von Tonarmhöhe, Vinyloberfläche und externen Vibrationen - Master Mute Switch schaltet Masterausgang für Übungszwecke stumm, Crossfader-Moves werden in diesem Modus nur über den Kopfhörer Monitor ausgegeben - Neuartiger Pitch Fader, direkt am Plattenteller positioniert, mit 3 Einstellunsmodi für neue, kreative Scratches (90L, 180, 90R Grad), für Rechts- und Linkshänder geeignet - Pitch-Bereich +/-50% - 2x Input (Line) - 1x Line Out (Stereo) - 2 Kopfhörerausgänge - 2-Band-EQ - PCV-Input- & Crossfader - direktgetriebener DC-Motor - Start-Drehmoment: 2.0kg/cm - Dynamic Balance Tonarm System - bis zu 9mm Höhe einstellbar
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
DAs Ding gabs hier schon paar mal, muss aber grade selbst eingestehen das die SuFu unter "QFO" nix auswirft ;)
 
D

Danj.

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
138
Reaktionen
5
Ort
Stuttgart
ja okay soll ich dann löschen bzw ihr ?
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Nö, hät ich dann schon gemacht, aber da ich den alten Thread eh grade nicht wiederfinde ist das schon ok :)
 
D

Danj.

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
138
Reaktionen
5
Ort
Stuttgart
okay thx was sagst du dazu das es immer weider nuee ienfällle gibt aber das alte meistens noch besser ist oder mehr styl hat bsp mp3 und Vinyl
 
Crapnek

Crapnek

INDIE-aner
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
113
Reaktionen
3
Ort
...wo der Pfeffer wächst
Wird nicht mehr produziert ...
Es gingen auch nur wenige Exemplare weltweit über den Ladentisch!
Bleibt zu fragen woran dies lag, ich sag mal ganz vorsichtig: es fehlt der Markt dafür...aber ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren!
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Ich find es unsinnige Spielerei ...

Gibt bei Youtube irgendwo nen Video von Q-Bert wo er mit dem ding am Strand auf nem Felsen auflegt ... ist ganz lustig, aber mehr auch nicht.

grüße ...
 
D

Danj.

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
138
Reaktionen
5
Ort
Stuttgart
Und ich denke der markt preis war einfach zu hoch. hallo 800€ und dann hast nur ein platten spieler ( turntable) weil eig kann man mit einer platte ja auhc keine gescheiten übergänge machen wenn die pausen ne minute lang sind ( wenn)


also deshalb denke ich für was mischpult wenn man nur einen turntable hat
 
Crapnek

Crapnek

INDIE-aner
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
113
Reaktionen
3
Ort
...wo der Pfeffer wächst
also deshalb denke ich für was mischpult wenn man nur einen turntable hat
naja es war ja so gedacht das du eine zweite Quelle dranhängen kannst (z.B. nen zweiten Plattenspieler o. CD Player) auf dem du dann einen Beat oder ein Instrumental laufen lässt und auf dem QFO dann deine Scratch-Routines durchziehst...aber bei dem Preis scheiden sich wirklich die Geister:rolleyes:
 
DJ B

DJ B

Fadercrosser
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
30
Reaktionen
0
ausserdem frag ich mich ob da nicht die nadel ständig springt, wenn der CF
quasi direkt im turntable ist...?

b
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
Also mal ganz erlich. Meiner Meinung nach ist das Teil nur für turntabalists geeignet. Den Preis find ich an sich gerecht. Turntable+Mixer kostet ungefähr genau so viel, wenn nicht mehr. Ich find das Teil eine geile Erfindung. So kann ich überall scratchen egal wo ich bin, weil es portabel ist. Der Crossfader ist auch ganz in Ordnung, und man kann einen pro x einbauen. Sobalt ich einigermaßen flüßig bin gehört das teil mir.
Und das es schlecht abgesetzt wurde kann ich so auch nicht bestätigen. Immerhin war es in den ersten 2 wochen nach release in den USA ausverkauft.
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.160
Reaktionen
171
Ort
karlsruhe
Gibt bei Youtube irgendwo nen Video von Q-Bert wo er mit dem ding am Strand auf nem Felsen auflegt ... ist ganz lustig, aber mehr auch nicht..
ist auch sehr realistisch weil da ja überall steckdosen sind:p :D :D ;)

b2topic
ich finde das teil ja ganz lustig aber da ich vestax fader net mag ist es für mich uninteressant
 
Zuletzt bearbeitet:
faultier

faultier

Ufo Head
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
482
Reaktionen
32
Ort
Kronach
Ich hab nen Link rausgekramt: http://youtube.com/watch?v=ZKD0dJvaPOU
Nix für mich aber für Turntablists wohl der himmel auf Erden :)

Des video is nich schlecht, aber schon recht alt.
Von turntabelists für turntabelists kann man sagen. Wenn ich wirklich sowas auch machen würde, würde ich auf jeden fall ein paar gedanken diesem gerät widmen. Naja, aber ich finde, man kann auch mit anderen plattenspielern genauso scratchen und alles andere machen. Ich denk mit nem 1210er sollte es genauso gut gehen.



Edit: fallls jemand interesse am dem gerät zeigt, hab ich einen link für euch. Ich stelle ihn erst mal nicht rein, weil ja in den verhaltensregeln steht, dass man keine werbung machen darf. Auf jeden fall ist er billiger, da er anscheinend bei dem online shop nicht läuft und wird da für 600€ verkauft;) Ihr könnt auch einfach bei google produkte schauen, da ist er auch dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
@Faultier: Ich find es nicht. Könntest du mir bitte eine Pm schreiben, wenndu keine Werbung machen willst?
 
DJ Str8cut

DJ Str8cut

DJ Str8cut
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
223
Reaktionen
8
Ort
tirol
ich find das teil ganz ok
bleib aber doch beim classic setup,den was wenn ich
zwischendrin mal beatjugglin machen will??
am besten gleich 2 qfo kaufen!

p.s. q-bert hatt sogar nen solarantrieb für das gerät:D
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
@Faultier. Danke dir nochma ;)

Jo Beatjuggling ist mit nem qfo nich drin ist klar^^. Für unterwegs scratchen aber 1a. Scratchsession im Auto yeah^^.
 
Dj O-Cut

Dj O-Cut

as nasty as he wanna be
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
277
Reaktionen
12
Ort
Neustadt/Hessen
Kann man an das teil eigentlich noch nen 2. Turntable anschließen nämlich nur scratchen ist ja auch nicht das was man will braucht man ja vllt noch einen 2. Beat dazu. Turntablsim wird ja grötenteils an 2 Tellern betrieben.
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
Natürlich kannst du auch andere Musikquellen anschließen, beispielsweise nen ipod.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Plattenspieler 6
P Plattenspieler 1
A Plattenspieler 61
Jan.S Plattenspieler 5
mistahaalraight Plattenspieler 26
 
Oben