"Radioempfang" mit Reloop RM 2000 Pro

S-Phyte

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
reloop beweißt es mal wieder...

:)

S-Phyte
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

Ich kann mit meinem Reloop RM 2000 Pro ungewollt einen Scheiß Radiosender empfangen, zum guten Glück aber nur sehr leise. Hat jemand eine Idee was ich dagenen tun kann ?
Ich bin auch schon auf eure Schadenfrohen Sprüche gespannt ;-)
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

Würd´ ich mir patentieren lassen... :D

Ne, dreh mal am Balance-Poti eine Virtelumdrehung nach links - jetzt müsstest Du Sunshine Live reinkriegen... *lol*
 
K

knuckles

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
234
Reaktionen
0
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

war bei meinem cut pro auch so!!!!sone............ reloop!! ey oh nein bitte keine diskussion ich bin auch drauf reingefallen!!!
 
S

Spark-D

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

Was, ihr hört diesen Radiodreck auch durch euren Reloop-Mixer?!

Reloop SUCKZ!!!!!!!! :fuckya:

sers.
SPARK
 
K

knuckles

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
234
Reaktionen
0
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

ja früher aber durch den technics nicht mehr!!!zum glück!!
 
G

Gast30

Guest
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

:D *lach* isn Witz oder?

Ich kann mir nur vorstellen, dass das event. an billigen Cinchkabeln liegen könnte, die nicht richtig abgeschirmt sind...aber...???
Zieh mal nach einander die Kabel raus...vielleicht funzt es ja und Du bekommst so etwas raus!

*lachimmernoch*
Gruß
K-Kenny
 
K

knuckles

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
234
Reaktionen
0
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

nene das liegt am erdungskabel für die turnis wirkt wie so eine art antenne!!war voll lustig man hörte vor und auf einmal kamen so orientalische gesänge und volks musik weil du gerade radio izmir oder ackbar reinbekommen hast!!
 
B

BenGee

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
154
Reaktionen
0
Ort
Volkmarsen
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

sachen gibts die gibts garnicht...
:) :) :) :) :) :) :) :) :)
 
G

Gast36

Guest
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

Ich find´s der absolute Hammer - aber überleg´ mal, wenn du das Radio-Programm vorhören könntest, das wär´ doch revolutionär! Mit einem Zweikanal-Mischer drei Kanäle mischen!?
 
L

Lycox

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
149
Reaktionen
0
Ort
(bei) Berlin
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g* lol *g*
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

Muss tatsächlich was mit dem Erdungskabel zu tun haben, denn ich empfange Radio über den Phonoeingang von Kanal 2 und direkt über den Anschlüssen für Kanal 2 liegt der Anschluß für die Erdung !
 
S

scuzz

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
16
Reaktionen
0
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

*gg*

Gleichgesinnte. Ihr scheint wohl auch in der Nähe eines Senders zu wohnen. Das mit dem Radioempfang habe ich nur bei meinem Omnitronic-Schrott-Mixer, wenn ich im Kopfhörer mir den kompletten Mix vorhör. Aber klappt alles einwandfrei, weil ich vor allem qualitativ hochwertige Kabel verwende und ganz ganz wichtig: Die Erdungsklemmen von den Plattenspielern müssen gut mit dem Mischpult verbunden sein. Im Besten Fall haben die Plattenspieler Kaltgerätestecker und sind somit geerdet. Falls Ihr nur Eurostecker habt und somit keine Erdung erreichen könnt gibt es einen einfachen Trick. Nimmt ein einadriges Kabel macht es an beiden Enden blank. Ein Ende schließt ihr an ein Heizungsrohr an (metallischer Kontakt muss unbedingt hergestellt werden!!!!) und das andere Ende befestigt ihr irgendwie am Metallgehäuse des Mischpults. Danach sollte es eigentlich zu keinen Problemen mehr kommen.

c'yAa

scuzz
 
G

Gast36

Guest
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

Und wen ihr keine Heizung in der Nähe habt, dann versucht´s mal mit den kleinen Öhsen, die oben und untern in der Steckdose sind...aber vorsicht - mehr Erdung gibt´s nirgends!
 
F

Frederik

Opa
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Ort
Schleswig
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

Bei mir ist das auch so, bin aber nie darauf gekommen, dass es am MIxer liegen könnte...aber irgendwie cool...da kann ich ja mein Radio verkaufen...der neue Reloop RM2000: 2 in 1!...Reloop, macht VERDAMMT viel möglich...jetzt muss ich aber schluß machen, es kommt gerade mein Lieblingslied im Mixer...ggg...Frederik
 
D

DJ-Silence

Active member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
32
Reaktionen
0
Re: Radioempfang mit Reloop RM 2000 Pro

DEM KAnn ich nur zustimmen , hab den 3000ner von reloop, liegt 100& an der erdungsleitung... hefte sie einfach (wie schon gesagt einfach an die heitzung und dein gewohnter radioempfang ist wieder daaaa hehe  ciau miteinander euer Dj-Silence

:) :) :) :fuck:
 
Volzotan

Volzotan

Earwig
Mitglied seit
Sep 2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
AW: KFKA - Kurze Frage <=> Kurze Antwort Teil 3

So, um nochmal eine Frage zu stellen:

Ich weiß ich hab das schonmal gefragt, aber da hatte ich noch keine gescheitenn Boxen, aber ich hab in der Nachbarschaft einen Hobbyfunker (o.ä.). Jetzt hab ich allerdings das Problem, dass ich manchmal seinen Empfang abbekomme und das nervt gewaltig.
Equipment:
2x KRK Rokit 6
Reloop RMX-30
(2x NDX800, daran wirds wohl nicht liegen)
Alles vorbunden mit normalen Cinch-Kabeln.

Woran liegt das, dass ich meinen Nachbarn höre? / Was kann ich dagegen tun?
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
AW: KFKA - Kurze Frage <=> Kurze Antwort Teil 3

Da dienen Mischer und/oder Kabel als Antenne.
Als erstes Kabel vom Mischer abziehen, dann berichten ob immer noch vorhanden.
 
E

eBill

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2009
Beiträge
506
Reaktionen
0
Fehler eingrenzen!

Manchmal kommen solche Störungen (die genaue Ursache scheint wohl noch nicht klar zu sein ... nicht immer gleich "Hobbyfunkern" die Schuld geben!) möglicherweise auch über Netzzuleitungen in Geräte.

Ich verlinke mal zu einem eigenen Beitrag in einem anderen Forum, wo Abhilfemaßnahmen vorgeschlagen werden, das geht in diese Richtung:



Ob konkret eine dieser Maßnahmen hilft, kann ich nicht sagen.

Durch Nach-und-nach-Inbetriebnahme der Wiedergabekette "von hinten" solltest Du versuchen, die Störquelle einzukreisen.


eBill
 
 
Oben