Rane One an Pioneer SC-LX701 per Cinch anschließen - Kein Ton


S
Schlittenfahrer
New member
Mitglied seit
15 Jun 2022
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi, ein Neuer ist hier. Ich heiße Michael und komme aus dem Kraichgau und möchte mir das Mixen beibringen.
Leider habe ich schon ein erstes Problem. Heute ist mein neuer DJ-Controller gekommen (Rane One) und möchte diesen an meinen AV-Receiver (Pioneer SC-LX701) per Cinch-Kabel anschließen.

Das sind die hinteren Anschlüsse des Pioneer:
1655250269469-png.768324


An einen der rot umrandeten Anschlüsse (AUDIO IN) sollte man ja die Cinch-Stecker kommend vom Rane Controller anschließen?!?
Angeschlossen habe ich die beiden Cinch-Stecker mal an die Dritten von rechts "CD" (siehe rotes Rechteck).

Meine 7.1 Lautsprecher habe ich unterhalb des roten Rechtecks bei "Front", "Center", "Surround" usw. per Bananenstecker angeschlossen.

Nun hat der Rane One hinten einige Cinch Anschlüsse und ich komme mit der Anleitung nicht klar in welchen Anschluss ich die Cinch Stecker stecken soll.
rane-one-back.jpg



Meine Kopfhörer, die auf der Vorderseite des Rane per Klinke drin stecken, habe ich mittlerweile zum laufen gebracht.
Aber wie man den Ton über meine Standboxen ausgibt die am Pioneer AV-Receiver angeschlossen sind, blicke ich einfach nicht durch. Es wäre toll wenn mir Jemand helfen könnte.

Beste Grüße
Michael
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.040
Reaktionen
442
Das ist einfach. Es gibt nur genau eine einzige Möglichkeit hier.
Du musst logischerweise zu einem Ausgang am Rane One raus und dann an einem Line-Eingang in deinen Reciever rein.
In dem "Kästchen" was die Ausgänge umrandet ist nur ein Cinch-Anschluss vorhanden, auf diesem Bild als "Master" bezeichnet.
Die anderen drei sind alles Eingänge um zusätzliche Geräte an den Rane one anzuschließen, was du wohl erstmal nicht brauchst.
Auf der Verstärkerseite hast du die richtigen Anschlüsse schon identifiziert, ich würde auch den "CD" oder "TV" nehmen.
Den "Phono" darfst du nicht nehmen, der ist exclusiv für Plattenspieler (wie auch an den Rane one Anschlüssen vorhanden) und deutlich empfindlicher (nicht ganz Faktor 200) als ein Line-Eingang.
Dann musst du nur noch vorne auch "CD" auswählen und ein Signal aus dem Rane one ausgeben.
Viel Spaß!
 
S
Schlittenfahrer
New member
Mitglied seit
15 Jun 2022
Beiträge
4
Reaktionen
0
Es hat alles soweit geklappt, aber wie gibt man ein Signal vom Rane aus an den Receiver? Die Anleitung des Rane hilft mir nicht weiter. Bis jetzt sind das teils noch böhmische Dörfer.
 
E
el Richarde
Well-known member
Mitglied seit
30 Mai 2017
Beiträge
58
Reaktionen
7
Du wirst den RANE ja mit einem Handbuch und einer Software bekommen haben?

Der Rane ist nur ein Controller, braucht also Musik vom Laptop, so wie es auf dem Bild ausschaut via Serato.
Wenn Du alles wie in der Anleitung machst, solltest du am Rechner ein Track in den Player laden und play drücken. Anschließend den Channelfade hochziehen und dann läuchten bestenfalls schon die Pegellämpchen auf.
Zuerst muss alles richtig verkabelt sein, dann installiert werden. Anschließend prüfst Du das Deine Eingaben am Cnotroller auch in der Software ankommen (Linefade, Crossfader, Equis)Oft macht die Software schon AutoGain beim reinladen, falls nicht ist Mittelstellung schon erstmal ein guter Richtwert, Du hast ja auch für jedes Deck ein einzelne Pegelanzeige am Controller. Die sollte schon mal 4-5 grüne LEDs zum leuchten bringen. Anschließend machst Du den channelfader hoch und auch die Doppelreihe Mix sollte leuchten -> das ist auch das Signal und die Anzeige dafür die du über Master raus sendest.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.040
Reaktionen
442
Verkabelt sollte ja nun alles korrekt sein und da der Kopfhörer ja schon läuft, geht es jetzt nur noch um die Bedienung von DJ-Equipment.
Dazu gibt es Hunderttausend YouTube Videos, die z. B. die Funktionen eines Mixers erklären und wie man Auflegt.
Schau dir doch sowas an, dann siehst du auch gleich was die vorführende Person genau macht.
Das dürfte einfacher sein, als wenn wir uns hier die Finger wund schreiben.
 
S
Schlittenfahrer
New member
Mitglied seit
15 Jun 2022
Beiträge
4
Reaktionen
0
Weiß jemand zufällig wie man einen Effekt abspielt? Der Rane One hat mittig 6 FX-Tasten für Effekte, darunter zwei Trigger.
Im Serato Pro DJ habe ich einen Effekt ausgewählt und sobald man den Trigger zum Körper her zieht kommt aber kein Effekt. :unsure:
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.864
Reaktionen
58
Ort
Bayern
Und wieder einmal wundere ich mich wie man mit so wenig (Grund-) Kenntnissen und so wenig (eher: gar keine) Erfahrung so teures Equipment kaufen kann... :oops:
 
S
Schlittenfahrer
New member
Mitglied seit
15 Jun 2022
Beiträge
4
Reaktionen
0
Das soll nicht deine Sorge sein. Du wolltest doch den Rasen mähen.

Für diese hilfreiche Auskunft gibts erstmal den ignore Button.
 
Zuletzt bearbeitet:
metroplex2005
metroplex2005
alter sack
Mitglied seit
27 Mrz 2008
Beiträge
779
Reaktionen
154
Ort
hinter dir
Effekte werden nicht abgespielt, sondern verändern den abgespielten Track.
Ansonsten: RTFM
 
E
el Richarde
Well-known member
Mitglied seit
30 Mai 2017
Beiträge
58
Reaktionen
7
nicht böse gemeint, aber da kommst du wirklich schneller wenn du das manual liest oder/und dir ein paar Tuturial Videos anschaust.
Und wieder einmal wundere ich mich wie man mit so wenig (Grund-) Kenntnissen und so wenig (eher: gar keine) Erfahrung so teures Equipment kaufen kann... :oops:
Ich finde das ok, man kann auch sagen das gutes Equipment Wertstabil ist und man bei Nichtgefallen auch gut wieder verkaufen kann. Teilweise macht gutes Equipment auch mehr spaß. Verallgemeinern kann man meine Aussage aber genau so wenig wie Deine. In diesem Sinne, viel spaß beim Probieren und lernen.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.040
Reaktionen
442
Es gibt hier im Forum einen "ignore button"?
Wusste ich noch nicht. (Oder habe ich wieder vergessen, kommt im hohen Alter manchmal vor.)
 
_ray
_ray
Well-known member
Mitglied seit
15 Dez 2007
Beiträge
427
Reaktionen
38
Ort
Wien
Das soll nicht deine Sorge sein. Du wolltest doch den Rasen mähen.

Für diese hilfreiche Auskunft gibts erstmal den ignore Button.
Sei mir nicht bös aber kommentierst du auch diverse Videos auf Pornoseiten mit Dingen wie "kann ich meinen Penis auch ins Ohr von meinem Partner oder Partnerin stecken? Weil wenn ich an den Brustwarzen sauge, bekomme ich keinen Orgasmus" oder "nennt man das Ejakulation wenn ich in eine Körperöffnung uriniere?"

Dumm anstellen, nicht sinnerfassend Anleitungen lesen können und ungut werden. Ein Traum!
Ich hoffe du musst nie Maschinen bedienen wo du andere Personen in Gefahr bringen könntest.

PS: Kinder bringt übrigens nicht der Storch und kommen auch nicht aus dem Bauchnabel
Ich finde das ok, man kann auch sagen das gutes Equipment Wertstabil ist und man bei Nichtgefallen auch gut wieder verkaufen kann. Teilweise macht gutes Equipment auch mehr spaß. Verallgemeinern kann man meine Aussage aber genau so wenig wie Deine. In diesem Sinne, viel spaß beim Probieren und lernen.
Das mag schon sein, nur wenn man sich Equipment kauft um damit zu arbeiten und Spaß zu haben, sollte man sich damit auseinandersetzen. Das ist kein AAA Videospiel, dass dich an der Hand nimmt und dir in jedem Moment sagt was zu tun ist.

Wie gesagt, dumm anstellen ist das Eine, aber dann auch weiter dumm agieren, ist das Andere.
 
 

Neue Themen


Oben