Raritäten und Legenden.


ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Mion Mion

Mit diesem Tread hier möchte ich mich an alle Analogverliebten und Sammler alter Analogmixer richten.

Was kennt ihr noch für alte Mixer die besonders waren was habt ihr noch im Schrank stehen oder als Sammlung in Vetrine.
Mit dem heutigen Tag gab es mit dem Initmidation Apax Gold zuwachs zu meinem DJM707. Nun ist das intresse an alten analogen Mixern geweckt und da man die inzwischen sehr günstig bei E-Bay ran kommt soll es auch nicht der letzte sein ( hat mich ganze 15€ gekostet der Apax Gold )

Grade hab ich ihn abgeholt i IMG_20141018_132953.jpgund ja er sieht echt rampuniert aus.

Aber nach ersten einstöpseln er geht keine Lautstärke unterschiede auf den Kanälen. Die Poties haben noch einen schönen Wiederstand und alle gleich, keiner ausgeleiert ( na das nenne ich mal gute Bauteile ) O.k. beim drehen knistert es schon bei einigen der Poties, aber auch lein Wunder laut Aussage des Verkäufers stand der Mixer jetzt 4 Jahr ungenutzt im Keller. Der Crossfder geht erstaunlicher weise ohne geknackse wenn auch sehr schwer.
Dafür klingt er aber recht gut, sehr gut. Der Klang rockt richtig kanckig aber warm. Die Bässe sind schon krass ( Hab grade Wilke von Herrn Flügel drin ) Bässe Mitten und Höhen schön ausgewogen und klar getrennt. Lange nicht so zugematscht wie bei meinem DJM707 ( klingt auch gut aber anders ).
Die Effekt sind na ja ich sach mal old school. Nix was man mit heute vergleichen kann der der Phasegenerator ist eher sampft im Klang und läßt sich mit einem leichten Filter vergleichen der ein wenig die Höhen Tiefen anhebt nicht senkt ( Aber vieleicht sind auch die Poties die nicht richtig regieren ) Der Chamber ist ein Zerhaker der nur noch Fragmente in abständen des Songs wieder gibt als würdet ihr schnell Cutten. So nach Heutigen maßstäben sag ich mal braucht kein Mensch mehr die Effekt.
Soviel als kleinen Bericht wenn ich ihn aufgerabeitet hab gibts noch mal nen Bericht.

Dazu noch mal ne kleine Frage an die Bastler unter uns habt ihr Tips wie ich Poties und Fader reinigen kann.
Auch zum Löten hätte ich ne Frage reicht da nen einfacher Conradlöttkolben oder würdet ihr lieber was besseres nehmen ( möchte ja bei dem und nächsten Schätzechen nicht antuhen ) Was für Lötdraht sollte man nehmen.
Und habt ihr adressen für Poties Fader/Kappen und andere Bauteile .
 
Zuletzt bearbeitet:
Sprengkommando
Sprengkommando
ஜ▬▬▬▬▬ஜ&
Mitglied seit
5 Mrz 2009
Beiträge
4.413
Reaktionen
0
Will dir ja nicht die Laune verderben, aber der Apex ist ganz große Kacke, habe den selbst einige Jahre im Einsatz gehabt und mich schwarz geärgert dass ich das wenige Geld was ich damals hatte, in dieses Stück Müll investiert habe.

Aaaber es weckt Erinnerungen und die originalen gummierten Potikappen sind genial gewesen :D
 
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Hey is nur für die Vitrine und mal zu Hause mit nem Rotry spielen. ( Gefällt mir und irgendwann kommt nen Vestay PMC46 )

Steh halt auf Exoten hab noch so ein paar lustige gefunden die dann Hauptsächlich in die Vitrine kommen. Nen du´rchsichtigen Vestav´x ich glaub war PMC005 oder so. Sieht echt abgefahren aus. Klingen wird der nur durchschnitt aner allein der Anblick ist was wert.

Na ja und ganz ehrlich so ******e find ich den jetzt nicht. Vom Klang her schon was ich mag. Klar die Eq´s Killen nicht richtig, die Effekteinheit ist nen Witz. Aber dafür das der so abgerockt ist, funktioniert er bis auf Poti kratzen noch tadel los also so schlecht kann der schon mal nicht verarbeitet sein.

Aber alles geschmackssache, ich krieg ja bei so ziehmlich jeden DJM zucken und die halbe Welt find die Dinder geil.
 
bossa
bossa
Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.686
Reaktionen
236
Ort
Berlin
Also ich würd diesbezüglich jetzt mal auf die Liste der Mischpulthersteller verweisen. Hab mit Isonoe den 72. Hersteller eingetragen. Was davon eine Rarität ist, entscheidet vielleicht jeder für sich, indem er/sie auf Marken klickt, die er/sie noch nicht kennt.

Auch wenn, zugegeben, einige wenige bekannte Hersteller auch mal Raritäten rausgebracht haben, die bei Weitem nicht die Bekanntheit der sonstigen Produkte erreicht haben. Z.B. der Stanton VRM1
 
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Hast ja nicht unrecht Bossa.

Ich dachte halt hier könnte man gut mal Mixer/Geräte eintragen die man Heute kaum noch kennt und einen Blick wert sind.

Ob´s dann wirklich Legenden Raritäten sind soll jeder selber wissen.

Die Liste kenn ich und weiß ich auch zu schätezen aber bei vielen der da eingtragen Firmen sind nicht wirklich,alte Mixer zu finden. Andere gibt es nicht mehr oder stellen keine Mixer mehr her. Dan ist schon schwer raus zufinden.

Ich suche z.B. immer noch einen DJ Filter der wurde in England hergestellt. Die Firma war, wenn mich nicht alles täuscht, Red Sound. War ein Desktopgerät mit Joystick in der Mitte. Es gab auch vom Ausehen her ein baugleichen Vcoder und Synthi. Der Synthi hieß Dark Star ( hatte ich mal ).

Aber obwohl ich all diese Informationen habe ist es mir nicht möglich herrauszufenden wie das Ding hieß. Geschweige ihn irgendwo gefunden.

Den Stanton kannte ich auch noch nicht wu0te aber das die mal garnicht so schlechte Mixer gemacht haben. Heute macht Stanton ja nix mehr schade eigntlich. ( nettes Teil )

So war der Tread jetzt auch gemeint ihr kennt was abgefahrenes oder ein unbekannten Ultramixer Effektgerät Boxen Kofhörer u.s.w dann mal her damit. Geb zu der Titel ist nicht ganz glücklich geraten.
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.099
Reaktionen
526
Ort
Oberhausen
Erweitere doch mal die Liste um den Hersteller LEM. Ich habe von dem noch ein DM82 hier rumstehen. ;)
 
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Ja coll danke genau das Ding meine ich, warum findet mein Googel das eigentlich nicht.

Nochml Danke jetzt mal kucken ob ichs irgendwo gerbaucht finde.
 
bossa
bossa
Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.686
Reaktionen
236
Ort
Berlin
Jo Patrick, wie konnt ich deinen Mixer nur so lange vergessen...

Hab aber keine Internetpräsenz mehr gefunden, daher ohne Link eingetragen.


Weiteres frisches Mitglied der Liste:
Oudin's Rotary One!



Zum Thema:

Hab noch einen Biamp SCM 7600 im Keller liegen, der mal gemacht werden müsste. War damals fasziniert, weil ein Bekannter und absoluter Klangästhet damals seinen Rodec für dieses Pult weggegeben hat, weil es so toll klang. Damit war damals eine Jugendlegende für mich geboren... Nun steht er bei mir im Keller :)
 
D
daswadan
Well-known member
Mitglied seit
23 Dez 2008
Beiträge
374
Reaktionen
27
zum rotary one von oudin: wie kommt man auf die idee, den kopfhöreranschluss auf die rückseite des mixers zu legen? totale fehlkonstruktion.
 
bossa
bossa
Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.686
Reaktionen
236
Ort
Berlin
Vielleicht steht er ja dahinter?



Oder anders gesagt... Er steht eben hinter seinem Produkt...

:D
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.263
Reaktionen
237
Ort
karlsruhe
Ich hab gestern auch mal wieder meinen alten KME DJM 1 ausgegraben
War mein letztes Pult mit mehr als 2 Kanälen
Werde wenn ich mal dazu Zeit haben gucken ob noch alles dran funktioniert

@bossa
Mir ist grade aufgefallen das KME in deiner Liste fehlt
 
bossa
bossa
Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.686
Reaktionen
236
Ort
Berlin
Mensch KME, auch die sollten ja eigentlich nicht zu übersehen sein. Schande über mein Haupt...

Zumal ich grad auf Ebay was von denen sehe, was ich ja mal noch gar nicht kannte. Den DJM Compact. Richtig schnuckelig das Ding

$_72.JPG



Ansonsten hab ich grad mal die Freevox-Tochter Chesley mit aufgenommen. Findet man ja so gut wie gar nix mehr drüber raus. Hatte aber mal vor einigen Jahren nem Kumpel ein günstiges Pult von denen vermittelt. Der Knaller isses nicht. Aber für'n schmalen Taler war's ok. Läuft ja auch noch problemlos.
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.263
Reaktionen
237
Ort
karlsruhe
Dank deiner Liste hab ich wieder einen Mixer entdeckt auf den ich mal total scharf war: Outline PRO 408
Hab damit in den frühen 90ern oft gelegt und fand den echt göttlich, nur war er weit außerhalb meines Budgets
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.263
Reaktionen
237
Ort
karlsruhe
Hab die Anzeige auch schon gesehen aber mein Konto sieht zur Zeit sehr griechisch aus:(
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.099
Reaktionen
526
Ort
Oberhausen
Den Glockenklang habe ich auch schon länger unter Beobachtung, nur wüsste ich nicht, was ich damit sollte. Nutzen werde ich ihn nicht und zum Hinstellen ist er mir zu schade.

Mein Favorit ist der Revox C279 mit Phono Expansion.
 
Technoid-Freak
Technoid-Freak
So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
2.055
Reaktionen
118
Ort
suburbs of Kiel
Hab hier jetzt seit einem guten halben Jahr einen Chesley Pro rum stehen.
Vom Klanglichen her würde ich ihn irgend wo zwischen Dateq und Rodec ein ordnen - Was damals eben so als Oberklasse bezeichnet wurde.
Steht hier hier auch mehr als Zweitpult in der Ecke
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
1
Ort
Ostalbkreis
Da ist das Ding, morgen mal testen und aufschrauben
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1416862714786.jpg
    uploadfromtaptalk1416862714786.jpg
    60,6 KB · Aufrufe: 149

Ähnliche Themen

S
Antworten
23
Aufrufe
2K
hoozn
hoozn
Linefader
Antworten
22
Aufrufe
2K
Linefader
Linefader
P
Antworten
0
Aufrufe
2K
PAAUL
P
Cedric D
Antworten
0
Aufrufe
3K
Cedric D
Cedric D
 

Neue Themen


Oben