Rechtsfrage zu allofmp3

G

greekjay

SoundBuster
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
55
Reaktionen
5
Einige von euch werden sicher die Seite allofmp3.com kennen. Ich wollte fragen ob die mp3s die man dort kauft auch wirklich legal sind? Und ob man die dann auch öffentlich spielen darf

oder anders gefragt: Gibt es einen onlineshop mit legalen mp3 Downloads für "mp3-DJs"?
 
K

kemmen

Herr Grün
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
781
Reaktionen
136
1. Suchfunktion
2. falsches Subforum

einfach mal suchen ... ;)
weil wer suchet der findet

edit: stimmt habe auch schonmal von allofmp3 gehört ...
kam was im radio ... also lizenziert ist das nüscht.
Aber wie mein nachredner schon sagt .. in russland sehen
sie das nicht so eng :D
 
Zuletzt bearbeitet:
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
allofmp3 ist ein russischer Anbieter. Ich habe in einem anderen Forum (CCCB) gelesen, dass die MP3s nicht legal sind, in Russland das aber nicht streng verfolgt wird. Keine Ahnung ob das so stimmt, aber wenn man sich deren Preise ansieht muss es einem wie Schuppen von den Augen fallen: Wer einen track unter 9cent anbietet, kann diesen nicht lizensiert verkaufen ;)

Beatport ist im elektronischen Bereich am größten, da kostet dann ein track aber auch 2€. Dafür ist's legal!

Oder schau mal in unserem Shop DeGrooves vorbei (siehe Signatur). Wir verkaufen die tracks für umgerechnet 1.15€.

Gruß

MNS
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19 Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
heise-newsticker schrieb:
Nach einer von c't eingeholten Expertenmeinung hat AllofMP3.com allerdings kein Recht, das Repertoire in Deutschland anzubieten. Eine Rechtsverletzung im zivilrechtlichen oder strafrechtlichen Sinn durch die privaten Nutzer der Dienste in Deutschland liegt nach Ansicht der Juristen aber wohl nicht vor: Dazu müsse es sich nach der ersten Novellierung des Urheberrechts bei den in den Musikportalen verwendeten Dateien um offensichtlich rechtswidrig hergestellte Vorlage handeln, was angesichts der komplizierten Rechtslage für den Nutzer kaum festzustellen sei.

Allofmp3 ist 'ne sehr kuriose Sache. Nach russischem Recht legal, nach deutschem nicht. Benutzung kann aber auch in Deutschland nicht verfolgt werden, das direkte Verlinken der Seite allerdings schon.
 
G

greekjay

SoundBuster
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
55
Reaktionen
5
OK, danke für den Hinweis. Was mich halt bei all den shops wie z.B. beatport.com stört ist die Auswahl. Es gibt zum Beispiel auf dancerecords.com viele tracks/mixes die mir verdammt gut gefallen die ich aber wohl nie auf einer mp3 download seite finden werde oder?
 

Ähnliche Themen

O
Antworten
0
Aufrufe
1K
One|O|enO
O
T
Antworten
16
Aufrufe
2K
Mick Bellator
Mick Bellator
S
Antworten
18
Aufrufe
739
Zauberarbus
Zauberarbus
bossa
Antworten
22
Aufrufe
3K
bossa
bossa
 
Oben