Rechtspopulisten-Trance vom BZÖ in Graz

Subjekt

Subjekt

objektiv
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
78
Reaktionen
7
Ort
Wien - Feldkirch
Dass der Grazer Wahlkampf dieses Mal besonders schmutzig ist, wissen wir spätestens seit dieser Rede. Aber das BZÖ, die Haider-Splittergruppe aus der FPÖ, gibt sich keine Blöße und schafft es, jedes noch so tiefe Niveau locker zu unterbieten:

BZÖ: Kein Bock

Angehängt sind noch ein paar kleine Impressionen unserer liebsten Partei, denn schließlich "müssen die Idioten auch irgendwie vertreten sein", wie ein bekannter Schriftsteller das ausdrückte.
 

Anhänge

TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
So ein Müll kann auch nur von Rechten kommen. Gründe doch auch eine Partei und mach einen eigenen Song. "Wir säubern Graz vom BZÖ" oder so. :D
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
das is ja allerfeinstes npd niveau. die rattenfänger sind wieder unterwegs...
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
das wäre doch auch ne gute partei für roland koch:rolleyes:
 
G

Gast6282

Guest
Kann man bitte den Titel des Threads ändern! Das ist doch kein Trance!!!!!

mfg
 
SOAD

SOAD

o.O ??? w00t ??
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ort
Darmstadt
Haha so eine rechte schei..e hab ich selten gehört der Song ist die krönung von dem ganzen ....das ist so ein mieser ******* und ziehlt auf Muslime und andere Ausländergruppen in Österreich hin ..

naja is schon traurig was da abläuft aber hey guck nach Deutschland .. guck dir den Roland koch an .. auch so ne s*u.
Aber wenn in Deutschland nicht wirklich was getan wird (U-bahnschläger) dann kommen die Rechten und sagen guckt mal wie unfähig die sind .. und son mist also ich würde sagen die statuieren ein exempel .. an den beiden .. es ist mir egal es hätten auch 2 deutsche oder russen oder sonst was sein können .. aber was man heute so mitbekommt von Jugenkriminalität .. das finde ich persönlich erschreckend ..obwohl ich selber grad mal 17 bin ..



EDIT : verdammt max und audio .. ihr habt mir was weggenommen ^^ ihr wart schneller .. ^^oder ich zu langsam ..
greetz

SOAD
 
Dj Techtrix

Dj Techtrix

Funkiero.
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
355
Reaktionen
20
Ort
Wien
Ja ich find schon, dass es sich ein bisschen danach anhört. Jetzt ohne den Vocals ;)

Wie würdest du diese Art von elektronischer Musik bezeichnen? Ohne den Text?


Peace
 
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
je, ganz übler geistiger Dünnschiss.
Das hat so viel mit Trance zu tun, wie RTL2 mit gutem Fernsehn.
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Ja, Trance würde ich das auch nicht nennen ... eher so ... mhhh ... Schrott!

Das ist ja nicht nur inhaltlich das Letzte, sondern tatsächlich auch technisch "nich soooo doll" - klingt wie Modo also so auf dem Stand von Anfang/Mitte 90er - bloß schlechter ...

Wenn es nicht so traurig wär, könnte man über den schlechten Versuch gut lachen. (okay, ich geb es zu: Ich habe auch gelacht.)

mfG Bruce
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
also wenn man das in ein Genre stecken will, dann is das sehr sehr schlechter HandsUp, aber auch das is dafür nochn Kompliment.. schrott.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
da sieht man ja aber auch das die nicht nur politisch inner vergangenheit stehen geblieben sind ;)
mich erinnert das an 1,2,polizei :D

allerdings muss ick mal wieder sagen, auch wenn die wortwahl voll daneben war in dieser youtube rede, gedanken sollte man sich schon noch auch um andere kulturen und religionen machen, die nicht unbedingt in unsere art der demokratie passen und genauso gegen uns wettern wie die braunen parteien gegen die ;)
beides ist für mich extremistisch und damit daneben ;)
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
aber schön das die kondome verteilen
dann vermehren sie sich hoffentlich net weiter
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
hahaha als lacher auf jeden fall allerhöchstes niveau
 
F

Flipsen

...
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
651
Reaktionen
92
Ort
Mannheim
naja ich sag mal: traurig, lustig, für uns drüberwegsehbar. Es gibt sie halt noch diese Menschen. Solange es bei einer solchen Minderheit bleibt ist es mir wurscht und ich lach mich über sone Rede und Dreckstrack tot. :D:D
 
Rainer Unfriede

Rainer Unfriede

aka dwarfer
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
376
Reaktionen
17
Ort
Wien, Neubaubobo
muuuuuuuuuuuuuhahahaha...is ja der börner !!!:D
das übertrifft den HC Rap ja um längen..
haha..ich seh den jörgi scho bummzua dazu in irgendeiner drecks disco mitirgendwelchen prolotoaster verbranntn rotz kindern abgehn !!
 
LordCobra

LordCobra

...lange verschollen...
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
3.005
Reaktionen
225
Ort
74523 SHA
na wir haben hier doch fähige produzenten...
bauen wir das ding doch mal um

nennen wir es einfach mal...

"kein bock auf BZÖ"
keinen bock auf rechte sprüche - klingt unmodern, nach altersschwäche
keinen bock auf braune jacken - im gehirn nur hundekacke
keinen bock auf arisch blut - die sind alle zu nichts gut
deren thesen sind doch mau - war hitler blond, die augen blau?
alles dient dem schwachsinn nur - keiner dort hat abitur
keinen bock auf deren kriege - erreichten sie denn damit siege?
sie alle sind doch bloß verlierer - weicheier und randalierer
wer denen glaubt ist selber dumm - haltet dagegen, bleibt nicht stumm.


:p :D :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
^^nett *g* :D

Ich muss mich da steki allerdings anschließen das man die genannten Dinge auch nicht völlig aus den Augen verlieren darf, auch wenn in der Rede natürlich gewollt überzogen dargestellt.
 
 
Oben