Redsound Soundbite - NEWS

SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Hi Leute,

wie sicher einige bemerkt haben, ist es verdammt schwer geworden an das Gerät zu kommen. Quasi ists gar nicht mehr möglich!
Kein Shop hat es auf Lager, bei Ebay ebenfalls Fehlanzeige.

Manche sagen, dass das Gerät einfach nicht mehr gebaut wird, andere behaupten, die Firma existiert nicht mehr.

Ich habe mich also mal mit der Firma Redsound in England in Verbindung gesetzt, weil ich mal konkret wissen wollte, was los ist.

Gesagt wurde mir folgendes:

Es gab Probleme mit der Produktion verschiedener Bauteile, bzw. deren Lieferung. Daran wird momentan gearbeitet.

Es wird dann in Kürze wohl ein neues Modell des Soundbites geben, mit der Möglichkeit zwischen 3 verschiedenen Loop-Gruppen mit je verschiedenen Looplängen zu wählen. Zusätzlich soll noch ein Filter eingebaut werden!

Heißen wird der Sampler dann: "Soundbite XL"

Bin mal sehr gespannt!
 
Zuletzt bearbeitet:
HighTEK

HighTEK

Well-known member
Mitglied seit
10 Apr 2004
Beiträge
77
Reaktionen
3
Ort
Aschaffenburg
Hab auch das Nachfolgermodell Cycloos oder C-Loops.

Hab damals auch ewig in Ebay suchen müssen, bis ich es endlich gefunden hab und dann für 180 Schlappen gekauft hab. Macht aber immer noch sauspaß damit. Bin auch mal auf den Nachfolger gespannt. Hört sich ja ganz vielversprechend an...

Warum steht oben beim Erstelldatum: "Heute 19:27" :confused:
 
HighTEK

HighTEK

Well-known member
Mitglied seit
10 Apr 2004
Beiträge
77
Reaktionen
3
Ort
Aschaffenburg
In meinem Browser erscheint "19:47". Meine Systemuhr passt aber :confused:

...sorry füt OT...
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Ich habe gestern abend noch von der Firma erfahren, dass es den alten Soundbite dann wohl nicht mehr geben wird. Nur noch den "Soundbite XL"

Mal sehen, was das Teil kosten wird...
 
Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Es gibt doch auch von Peavey (schreibt man des so?) den Soundgrabber, eigentlich genau des selbe Teil, hab ich eigentlich erst vor kurzen in ner Zeitung gelesen. Was is den damit, den bekommt man ja auch nirgends.

PS: Bei ebay is ein Cycloops drinn, aber leider aus United Kingdome :(

WILL HABEN WILL HABEN WILL HABEN WILL HABEN WILL HABEN HABEN WILL!
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Der von Peavey scheint auch nicht mehr gebaut zu werden.
Dachte auch, dass der Sampler gleich ist, aber in einem Forum und vom Musicstore habe ich gehört, dass viele Kunden damit Probleme hatten. Der scheint wohl ein paar Macken zu haben.
 
G

Ghost

Well-known member
Mitglied seit
11 Jan 2004
Beiträge
316
Reaktionen
4
Na das ist mal eine gute Meldung :D
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
@ DDD

Da muss ich leider wiedersprechen!

Erstmal ging es hier um den Soundbite, welcher Nachfolger des C-Loops ist und die gleiche Ausstattung hat wieder Grabber.

Dann macht es sehr wohl sinn, den Sampler über den Kopfhörerausgang zu betreiben.
Ich hatte mal den C-loops und hier keine Probleme.
Um bei Einpitchen einer neuen Platte zu verhindern, dass der laufende Loop die Geschwindigkeit ändert, schaltet man die autobeatmatch Funktion einfach aus. Das ging auch schon mit dem C-loops.
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
was meinste mit dem Freilauf?
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
thx mal für die Posts !
Ich ineressiere mich auch für das Teil ...

gibts diesbezüglich Neuigkeiten ?
 
Michy

Michy

Minimalismus-Electriker
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
90
Reaktionen
11
Ort
Groesbeek (Niederlande)
Seit 03.02.2006 ist der Soundbite XL auf dem Markt. Guckst du auf www.recordcase.de!! Die haben schon welche....
 
Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Klasse! Ist schon bestellt! *Freude*
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Warum willst du das machen?

Aber sonst genauso wie du es bei einem Effekt machen würdest:
Aux send > Soundbite > Aux return
 
Lunatic

Lunatic

Analog
Mitglied seit
4 Nov 2004
Beiträge
321
Reaktionen
4
Ort
Erlinsbach / Schweiz
? Hat denn der Soundbyte nicht nur Cinch anschlüsse?
und was für eine andere Lösung gäbe es dann? Grüsse
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Adapterkabel?

Und ja es gibt eine andere Lösung, so wie gedacht, Kopfhörerausgang > Soundbite > Linekanal
 
Lunatic

Lunatic

Analog
Mitglied seit
4 Nov 2004
Beiträge
321
Reaktionen
4
Ort
Erlinsbach / Schweiz
Also du wirst es garantiert besser wissen als ich aber wieso muss es denn der Kopfhörer Ausgang sein? Ist doch eine etwas komische Lösung nicht.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
0
Aufrufe
8K
Floh Baerlin
F
 
Oben