Reloop 4000 sind da!

SUBzeroY

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Endlich sind sie da, meine 2 Reloop 4000.
Nun wollt ihr sicher wissen wie sind sind... okay ich sag es Euch. Sie sind wirklich gut. Den direkten Vergleich zu den Technics 1210er mache ich am Sonntag, da nehme ich die Dinger mit zu einem Freund, und werde sie mal direkt nebeneinander stellen. Mal schaun wie groß der Unterschied ist.
Aber nun schonmal was ich bis jetzt über die Teile sagen kann. Spawn hat ja auch welche bekommen und kann sicher noch was ergänzen!
Positiv:
- Reverse (Viel geiler als ich dachte)
- sehr guter Start/Stop (wie gesagt Vergleich zu technics kommt noch)
- Drehmoment (die Teile haben unwahrscheinlich viel Kraft)
Negativ
- 78 UPM (brauch nun wirklich niemand)
- 45 UPM (scheint ca 0,2% langsammer zu sein, als normal)

Jedenfalls kann ich sie empfehlen, die Teile sind Preislich in der Mittelklasse (im Moment 550 DM) und für den Preis geil! Wenn man überlegt das der Technisc im Moment 700 DM mehr kostet, kann man sich das Geld sparen. Den der Reloop ist nahe dran, und 700 DM mehr ist dieser kleine Unterschied nicht wert, glaube ich.

Wie gesagt mehr zu dem vergleich am Sonntag Abend!
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
Naja, ein Nachteil ist das, finde ich, nicht unbedingt, mit den 75 upm!
Schadet doch nicht...

Frederik
 

SUBzeroY

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Stimmt, schadet nicht. Aber man kann es wirklich zu nichts gebrauchen.
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Ort
bei Aachen
...ja, *hechel*
ich wollt dann auch mal meine Senf ablassen :D
überrascht bin ich erstmal von Subbys Kommentar...nicht dass er flasch liegt, aber grade er als bester "Reloop-(negativ)-Kritiker" :D

Hab mir heute echt die Finger wund gemixt... hab Rückenschmerzen *ächz* aber hat Bock gemacht =)
Bin von mir selbst überrascht gewesen *lol*
nein, jetzt mal zu den 4000ern... um ein Zitat zu benutzen "das sind Bretter!!!" Super krasser Motor... wenn man von 33 auf 45 umschaltet und umgekehrt ist es wirklich nur n super kurzer Moment, der fast nicht sichtbar ist, finde ich.
Sonst hatte ich auch keine großen Probleme beim Zurückziehen, dass der Plattenteller sonderlich langsamer wird bzw anhält oder, noch schlimmer, mit zurückdreht.
Die besagten 0,2% bei 45 hab ich auch wahrgenommen, sind jetzt aber nicht unbedingt DER Störfakt ;)

...also, lange Rede kurzer Sinn... würde jetzt einfach nur mal den Unterschied zu Technics sehen, kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass der soo groß ist, wenn überhaupt. mal schaun.

ach ja, man kann den Pitch übrigens auch auf 20% umstellen, was aber so ungefähr mit der 78rpm Funktion gleichzusetzen ist ;) ob mans braucht oder nicht, schaden tuts auf jeden Fall nit

...hab ich schon erwähnt, der Motor....hammer :D :D :D
 

teamasta

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
11
Hi Leutz,

ich war heute bei nem Freund, der sich die 4000er geholt hat. Die Viecher sind echt fett. Die technischen Werte ideal. Verarbeitung ok. Das mit den o,2% kann ich nicht bestätigen, da hab ich nicht drauf geachtet, da er nur 33 1/3 Vinyls hat. Super Sound, einziger Nachteil war der Store, der Elevator hat anstatt dem Stanton Gold System nur ein einfaches Audio Technica mitgeliefert. Was für ein Verarsch ! Alles in allem eine Anschaffung wert. Gerade für mich, Technics zu teuer ;-)
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Wir wollen jetzt endlich den Vergleich!!!!
Da ich mich immer noch nicht entschieden habe wäre es escht super,wenn die jemand vergleichen könnte!
Eigentlich hatte ich Reloop je schon abgeschrieben,aber wer weis??
Bin seit mitlerweile zwei Monaten am hin und her bummeln zwischen MK2,Rellop,neuen Gemini,PDX-2000 naja wenn ich so weitermache kreig ich nie welche HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!

Greezt [GLOW=red,2]MC[/GLOW]
 

SUBzeroY

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Ich hatte am Sonntag keine Zeit. Und da ich bald in urlaub fahre muß der Vergleich bis Januar warten :(
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
also, wenn ihr registrierten hier keine auskunft geben könnt, müssen eben wir gäste ran... dazu gibt es uns ja!!
also, zunächst vielleicht mal ein wenig zu mir, damit es nicht wieder heist, ja was kann der "gast" denn schon wissen! ich lege seit über 6 jahren drum'n'bass und hiphop auf und habe, wie viele hier wahrscheinlich auch, zwei 1210' bei mir im club stehen. zuhause hab ich auch zwei, hab mir aber vor einiger zeit zwei rp4000 als ersatz für meine alternativ-turnies (rp3000) geholt. die 3000er waren doch schon etwas rampuniert und ein freund von mir, der beim "aufzug" arbeitet, konnte mir die 4000er sehr günstig anbieten. die neuen plattenbeschleuniger hab ich auch gleich mal im clup unter einen sehr harten test gestellt und ich kann echt nur sagen: wow!!! mal abgesehen von dem jedoch nur so geringfügig schwächeren motor, sind die teile einfach nur geil!!! mir is echt kaum ein unterschied zu den 1210 aufgefallen und wie schon gesagt, das war kaum der rede wert. der klang is perfekt, absolut gleichwertige scratch- und battleeigenschaften und auch scheinen sie so einiges auszuhalten!!! ich weiss selbst nicht so genau, was dieser kleine unterschied zwischen den beiden ist, es muss dann wohl doch "nur" am namen technics liegen, dass man ein besseres gefühl dabei hat. technisch sind ein meinen augen, und ich denke ich weiss wovon ich rede, sind keine unterschiede zu bemerken, optisch auch nicht (mir gefallen die reloops sagar besser!!) und der auch von der bedienbarkeit her, sind die zwei gleichauf! vielleicht hab ich mich im laufe der jahre ainfach so an die mkIIs gewöhnt, das sie mir irgendwie besser an der hand liegen, keine ahnung aber für leute, die noch nicht soooo lange an der nadel hängen, sind die dinger perfekt und wie gesagt sind sie absolut perfekt für den einsatz in clubs (mal abgesehen vom image von technics, dass ja doch immer noch etwas über reloop gesehen wird). also, technisch gleich und wirklich mehr als nur eine alternative zu den 1210, sie sind in meinen augen gleichauf!!!


bis dann

 veego
 

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.294
Ort
Weinheim
Mutige Aussage - Reloop praktisch auf eine Stufe mit Technics zu stellen...

Generell halt ichs aber schon fuer glaubwuerdig, da Technics meiner Meinung nach in erster Linie noch von seinem Mythos-Charakter profitiert, nicht aber von einem deutlichen technischen Vorsprung.

Aber wer weiss: Vielleicht haben es hier nur mit einem raffinierten Elevator-Vertriebler zu tun? Wuerde auch die falsche Email-Adresse erklaeren...
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
na toll!! das finde ich an eurem schuppen so geil: ein gast...oh!...der is doch sowieso nur ein fieser ling!!! warum nur dieses misstrauen??? und warum glaubt ihr alle soooooooooo fest an eure technics-übermacht??? und ich arbeite ganz sicher nicht beim elevator!!!!!!
 
G

Gast30

Guest
Die Firma Elevator macht auf mich keinen seriösen Eindruck. Gestern hab ich mir einen 3000er bei Stage-Crew bestellt. Ich habe mir vorher überlegt, ob ich bei Elevator bestellen soll, aber auf der Homepage habe ich keinerlei AGB´s gefunden!!!! Na wenn das mal ein tolles Versandhaus ist.....

Ich bin übrigens kein Mitarbeiter der Stage-Crew und meine E-Mail ist echt!
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Ort
bei Aachen
hi Leutz, ich bins dann nochmal :)

alsoooo..... hab ja nu inzwischen n bisserl mehr mit den Dingern gearbeitet (aber immer noch zu wenig Zeit :( ) und bin eigentlich auch der Meinung, dass die Teile einfach nur geil sind, vor allem sind sie ihren Preis wert!!!
Aber so weit zu gehen und sagen, dass sie ebenbürtig mit den 1210ern sind, weiß ich nit... also der Motor ist zwar nicht viel schwächer, aber wo beim 1210er beim backspinning nichts zu sehen ist, merkt man beim rp4000 doch immer noch ein langsamer werdenden Teller (zwar seeehr wenig, aber er wird langsamer).
Ob das nun ein Grund ist, gleich das Doppelte für nen TT hinzulegen, weiß ich nicht.
Letztendlich würd ich sagen, dass wirklich nicht mehr viel zu den Technics fehlt.. viell 5% besser und sie wären erreicht.
 

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.076
Ort
Zwischenraum
@SUBzeroY
Also die 78rpm-Einstellung + 20% Pitch + Reverse =
ewig langer Backspin.
Ist doch ne kultige Sache! :D
 

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Ort
Bielefeld
naja, dann bin ich mal gespannt wie gut/schlecht die Dinger wirklich sind, ob spawn und subby recht haben. denn am freitag fahre ich zu spawn rüber ('nen kleines "privat vor-meeting"), dann gehn wa erstmal clubben. Und am Samstag guck ich mir die Dinger mal genauer an. Obwohl ich überzeugter "1210er" bin, nutze ich die gelegenheit und teste die mal...

greetz, frog
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Ja und n review Shcreiben!!!!!!!!!!!!!!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Ort
Hamburg
Eins überseht ihr glaube ich... der Aufbau vom Technics ist weitaus edeler. Wo beim Reloop nur Plastik ist, kommt beim Technics Metall und Gummi zum Einsatz. Bei dem Technics habe ich das Gefühl, da könnte ich mich draufstellen, ohne das er zerbricht, beim Reloop leider nicht. Auch, wenn ich auf das Gehäuse klopfe, beim Technics ist da nichts in der Nadel zu hören. Trotzdem... in einem Punkt habt ihr Recht... der Preis ist schon ziemlich hoch. Wartet aber mal ab, bis de MKIII kommt - dann ändert sich das auch noch.
Ansonsten habe ich bei mir noch einen krasseren Vergleich - neben meinem Technics steht der Reloop 2000. Wenn man sich dran gewöhnt, kommt man aber damit klar. Ist auch nicht schwieriger als Fahrrad fahren lernen.
Was Elevator angeht: Da habe ich quasi meine komplette Anlage her. Und ich hatte noch nie Probleme mit denen. Die Preise sind super - Beratung gibts auch. Geliefert wird über Post mit Nachname (oder Creditcard). Wenn du den Katalog bestellst, hast du die AGBs da übrigens drin.

JohnD.
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Ja das mit dem 1210 is schon klar,von wegen Robust und so,aber der Preis ist schon echt Hammer,und leider muss sich dich entäuschen,der wird nicht viel billiger,da der MK3 minimal verbessert wurde!!!!!
Naja Elevator finde ich persönlich total s*h*i*e!!!
Die Preise sind zu hoch,die Leute haben kein Plan,und versuchen auf Krampf dir Reelop anzudrehen!!!!!Ich sage nur djservice.com!!!!!!!!

[GLOW=red,2]Mc 8)[/GLOW]
 

JungleWarHead

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
145
Ort
Paderborn
das kann ich nur bestätigen...

wie im elevator-katalog versucht wird reloop zu puschen ist echt peinlich. da werden zwei TT miteinander verglichen, die rein technisch entsprechende werte aufweisen, aber der kommentar zu reloop lautet grundsätzlich ... "ein neuer mega-hammer .... absolut ohne vergleich ... bla bla bla"

ob die leute kompetent sind oder nicht möchte ich nicht beurteilen, aber dieses reloop-angebiedere stößt mich voll ab ....
 

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Ort
Hamburg
Jo, naja... das stimmt... auf die Kritiken bei Elevator darf man nicht hören - die sind für den A.... Allerdings stellen die den 4000 auch mit dem MKII auf eine Stufe. Viel geiler sind aber deren Einsteiger Videos. Als Basissystem empfehlen die da Riemengetriebene von Reloop. Als sie die Technik vorführen, haben sie statt Audiotechnika Nadeln plötzlich Ortofon und der Turntable ist durch Küssen zum MKII erwacht - was solls - wenigstens gleich in Cases eingebaut. Ist schon zum totlachen.

Ich habe übrigens herausgefunden, wofür der ständige Rückwärtslauf eingebaut wird. Nur wegen einer Sache. Man soll sich nun die Platten rückwärts anhören, um die Botschaften Satans in dem Gesang zu erkennen. Habe ich grade in Little Nicky gesehen - sau geiler Film...

Okay... ciao.
Editiert von JohnD am 15.02.01 @ 13:17 h
 
 
Oben