Reloop RP-4000 MK3, Problem

Mood.control

Member
Mitglied seit
13 Jun 2016
Beiträge
6
Ort
Hailer
Hey

Bin neu im Handwerk der Plattenspieler. Habe zu Hause einen Technics SL-1210 Mk2 und einen Reloop RP-4000 MK3 stehen. Spiele seit neustem mit Timecode. War bis vor kurzem nur im Besitz des Technics und heute hatte ich mir, bis ich das nötige Geld habe, mir einen gebrauchten RP-4000 gekauft. Hatte davor mit dem Technics und dem Plattenspieler von einem Kumpel (Audio-Technica AT-LP120) gespielt. Liefen beide super wie es sein soll. Das zwischen beiden ein Unterschied herrscht (z.B. beim Pitchen der Platte per Hand) ist mir bewusst. Nun habe ich heute den Reloop angeschlossen, die Timecode-Platte aufgelegt und geschaut wie er läuft. Mein Problem ist, wenn ich einen Track in das Deck lade, dann steigt die BPM Anzahl um 50-100 (wenn nicht noch mehr) trotz dessen, dass ich den Pitchfader nicht berührt habe. Ich muss dazu sagen, dass ich das Auflagegewicht des Tonabnehmers nicht eingestellt habe. Vermute aber das der Pitchfader defekt sei. Ich meine das es sogar 2 mal normal funktioniert hat.
Was meint ihr ? Hoffe jemand kann mir helfen.

Lieben Gruß!
 

Mood.control

Member
Mitglied seit
13 Jun 2016
Beiträge
6
Ort
Hailer
Benutze Traktor als Software. Die Platten sowie der Tonabnehmer sind in Ordnung. Beim 1210er funktioniert ja alles einwandfrei...
Nachdem Timecodesignal hatte ich noch nicht geschaut gehabt :s

Die Turntables sind beide jeweils in Input A und Input B angeschlossen. Output A und B gehen wie gewohnt zum Mixer. Im Inputrouting ist A, Channel A Left und Channel A Right und B, Channel B Left und Channel B Right eingestellt.
 

Jan.S

formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Ort
Ostalbkreis
Alles was du durchtauschen kannst würde ich ausprobieren, Platten, Tonabnehmern, System, Kabel, Kanäle, dann kannst via Ausschlussverfahren den Fehler finden.
Es ist unwahrscheinlich, dass analoge im Gegensatz zu den TC Platten keine Pitch Schwankungen haben, daher muss der Fehler wo anders liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben