Review: CAMP MUSIC ´04 (International Pony,Goldfrapp,Rush,Umek)

Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Hi

kurz & knapp!

Komplettes Line Up --> www.camp-music.de ---> Davon mitbekommen haben wir an Tag 2:

-International Pony

-Goldfrapp

-Rush

-Umek


Anbei:
Strecke: 415Km (einfach) / Eintritt 25 Teuronen
____________________________

Los geht´s:
Am 14/15.05.04 lief das 2-Tage Event "Camp-Music 04". Und bevor ich gleich in den Tiefschlaf
falle (sind vor knapp 4 Std.nach Hause gekommen) schnell meine Eindrücke zum erlebten (nur)
2.Tag inkl. einiger Pics.

Sind gegen 0.15 Uhr angekommen um haben in der gut besuchten, aber bei weitem nicht
ausgefüllten MAIN STAGE gerade noch die letzten 30 Minuten von "International Pony"
mitbekommen.
Waren sehr entspannt zu hören und ziemlich gut drauf die Jungs. Haben selbst ein bisschen übers
Mikro moderiert (sich über die Lichtanlage geärgert ;) ) und die Stimmung konstant gehalten. Die
hier sehr leichten, aber dennoch rockigen Techno-Elektro Klänge haben dem Großteil gefallen, die
Tanzwut hingegen hielt sich (m.M.) in Grenzen.
5,5/10


Nach der anschließenden, kurzen Umbauzeit und einem kleinen musikalischen Warm up, kam(en)
"Goldfrapp" empor --> DER Grund warum meine Freundin überhaupt mitkam *lol* Die Stimmung
schien deutlich zu steigen - Die Ersten kreischenden Fans ließen auch nicht auf sich warten. Die
gebotene Show (ca 1 Std.) fand´ich klasse und hat mich doch sehr mitgerissen (hätte ich nicht
gedacht). Die Live-Performance war aber auch wirklich aller erste Sahne (Alison sieht doch
irgendwie ganz schnuckelig aus) :D Nach offiziellem Showende und einigen "Zugabe"-Rufen, gab es
selbstverständlich auch Diese. Die Fans waren begeistert und dankten es mit langen Beifallsstürmen
- Zurecht!
7,5/10


Nach dem Abgang von "Godfrapp" schwenkte das bisherige (pausentechnisch unterstützende bzw.
mit Klängen vom Band füllende...) Soundmonopol (Elektro-Pop) zum gradlinigen Gegenteil. Es
wurde technoider! Der nächste Künstler lt. Timetable, welcher leicht versifft auf der Bar-Ablage im Zelt klebte, war
"Rush". Und egal was man von ihm halten mag (Liebe/Hass-Fraktion), der Mann hat die Crowd,
mit Jedem seiner 8 von Goldringen besetzten Fingern am Regler, 100%ig unter Kontrolle! Die
Stimmung im Zelt schien beim bloßen Anblick des Riesen förmlich zu explodieren. Auch strömten
nun ganze Menschen-Massen ins Zelt... Die Stimmung war einfach unbeschreiblich!
Das 2Std.-Set entwickelte sich von den ersten, meiner unbedeutenden Meinung nach schwächeren
Minuten (stärkere Lautstärkenschwankung, Plattensalat), zu einem gemächlich aufbrausenden Tornado und glich gegen Ende einem nicht zu
beschreibendem Sound-Inferno! Höhepunkt war die (auf der "wwmod4" von Vielen vermisste)
Acapella-Session mit etlichen, seiner auf Vinyl schon langst zum Kult gewordenen Vocal-Einlagen...
Noch recht erwähnenswert ist meiner Meinung nach die PA, die sehr angenehm eingestellt, und selbst von Rush nicht überstrapaziert wurde.
Von vielen herbeigesehnt, bestimmt einer der Höhepunkte des Abends!
9/10

Noch während Isiah´s Autogramm-Einlagen erklamm´ein weiteres Techno-Urgestein die Stufen
zum Dj-Pult: Umek! Dessen Set lief in den ersten 10 Minuten deutlich reduzierter ab, steigerte sich
aber drastisch und schien die Crowd ebenfalls von einem zum nächsten Höhepunkt zu kicken! Hätte
gerne auch länger durchgehalten, aber meine Füsse wollten nicht mehr! Folglich ließ ich es beim
bewähren Kopfnicken und dauersmilen :p
9/10


So, würd´noch gern etwas mehr schreiben, denke aber das wesentliche (des Erlebten) ist
übertragen.
Zum Anderen klappen mir gleich die Äuglein zu. Lade noch schnell die Bilder hoch und wünsche
viel Spaß beim Lesen und schauen :)


Gruß
Marc G.



Zum Bild: Der Auftritt von "International Pony" geht zu Ende
 

Anhänge

  • imgp2789.jpg
    imgp2789.jpg
    3,9 KB · Aufrufe: 119
Zuletzt bearbeitet:
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Bilder

more pics 2
Ankunft vom Major
 

Anhänge

  • imgp2816.jpg
    imgp2816.jpg
    2,8 KB · Aufrufe: 110
Zuletzt bearbeitet:
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Re: Bilder

More Pics 3
Rush nach dem Set und am Autogramme geben!
 

Anhänge

  • imgp2844.jpg
    imgp2844.jpg
    4,4 KB · Aufrufe: 111
Zuletzt bearbeitet:
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Re: Re: Bilder

More Pics 4:
Umek bei der Arbeit
 

Anhänge

  • imgp2843.jpg
    imgp2843.jpg
    2,5 KB · Aufrufe: 108
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Re: Re: Re: Bilder

More Pics 5
Alison Goldfrapp
 

Anhänge

  • imgp2804.jpg
    imgp2804.jpg
    2,3 KB · Aufrufe: 111
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Re: Re: Re: Re: Bilder

More Pics 6
Alison zum 2.
 

Anhänge

  • imgp2806.jpg
    imgp2806.jpg
    3,7 KB · Aufrufe: 119
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Re: Re: Re: Re: Re: Bilder

More Pics 7
Rush at Rush-Hour
 

Anhänge

  • imgp2821.jpg
    imgp2821.jpg
    2,7 KB · Aufrufe: 113
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Bilder

More Pics 8
Umek again!
 

Anhänge

  • imgp2838.jpg
    imgp2838.jpg
    2,9 KB · Aufrufe: 112
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Bilder

More Pics 9
Der Heimweg!
 

Anhänge

  • imgp2855.jpg
    imgp2855.jpg
    3,1 KB · Aufrufe: 108
klimbim
klimbim
Clubgeist
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
807
Reaktionen
38
Ort
Hamburg
Naja, 25 Euro für den Abend ist nicht gerade billig. Denke mal aber dieser Preis ist schon begründet, damit die Kosten gedeckt werden. Sonst wäre es natürlich sehr unschön.
Coole Review, lese ich gerne :)
Auf Radio Fritz sollen Samstag Abend einige Sets übertragen worden sein. Konnte leider nicht mitschneiden, weil ich selbst unterwegs war.
Scheint insgesamt gut gewesen zu sein.

Hast du auch etwas vom Labelforum mitbekommen und wenn ja was ist dort so passiert ?
Gab's Kontrollen durch die grünen Freunde ?
 
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Original geschrieben von saber-rider
Naja, 25 Euro für den Abend ist nicht gerade billig. Denke mal aber dieser Preis ist schon begründet, damit die Kosten gedeckt werden. Sonst wäre es natürlich sehr unschön.
Coole Review, lese ich gerne :)
Auf Radio Fritz sollen Samstag Abend einige Sets übertragen worden sein. Konnte leider nicht mitschneiden, weil ich selbst unterwegs war.
Scheint insgesamt gut gewesen zu sein.

Hast du auch etwas vom Labelforum mitbekommen und wenn ja was ist dort so passiert ?
Gab's Kontrollen durch die grünen Freunde ?


Ja 25,00 ist nicht wenig, zudem will man mit dem Preis ja auch eher zum Festivalticket einladen ;) - Aber egal, es war geil und das zählt! Hab´schon deutlich mehr für weniger "Gute Laune" ausgegeben. Aber das weiß man im Vorfeld ja eh nie!

Zusammengefasst fand ich "Camp Music" wirklich klasse! Auch der Umstand das es nicht brechend voll war, tat einiges dazu. Anbei die Zelte im Campingbereich konnte man fast an zwei Händen abzählen... Wenn ich da noch zu SMS´02/03 zurückdenke, oder Liberty´02!

Die Labelforen hab´ich leider nicht mitgenommen... bereue ich immer noch! *sichärger*

Grünmanner gab es nicht zu sichten... Klasse fand´ich aber die Security im Eingangsbereich. Haben die mich doch echt von Schulter bis zu den Ellenbogen abgetastet, muahhh -> Note 1*** :D


Gruß
Marc G.
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
In der Tat eine coole Review, da kann man sich ein richtiges Bild von der Party machen. :)
 

Ähnliche Themen

Marc G.
Antworten
7
Aufrufe
821
DaZe
 

Neue Themen


Oben