Review: Mayday 10IN01

Stormjunkie

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
116
Mayday 10IN01

Also, ich muss doch echt sagen es hatte sich gelohnt !!!
( Die Musik nicht der Eintrittspreis )

20:00 und es ging erst mal in Halle (3) zu Sven UK !!!
Eine gute Stunde schön gefeiert... :)  :) ;)

21:00 oder so, kam Beroshima 30min Live in Halle (1)
hat mir ganz gut gefallen... :eek:

21:30 Mister Italiener Mauro Picotto… endlich konnte die Anlage in Halle (1) mal zeigen was dieses Jahr in ihr steckte !!! Eine Stunde fetten Sound von Picotto, das wahr recht geil.....:eek: :)

22:30 Lexy & K-Paul Live!!! Die Zeit hatte ich genutzt um mir ein überteuertes Wasser zu kaufen.:cry: (Alles nur Abzocker) :cry: :gun:

23:00 Uhr denke ich doch, kam dann eine Stunde DJ Hell. Sein Dj Set hatte ich mir von der Drehbühne aus angehört. Ist nicht ganze meine Musikrichtung.:eek:

23:50 Denki Groove Live in Halle (1) Schöner Auftritt mit langen Ärmeln und Elektronischer Tanzmusik... hä hä :eek:

24:20 Mister Members of Mayday DJ Westbam !!! Einfach nur geil... Westbam hatte sich voll ins zeug gelegt und mit seinen Platten schön herum Hantiert, Mixen mit dem Unterarm
und das Vinyl zum Barett gemacht. ( Kopfbedeckung ) :D :D :D

1:30 Members of Mayday !!! Wie immer ein Musikalischer ausschnitt der Mayday- Melodien.???

1:40 Onkel Paul van Dyk !!! Er sah für mich aus als wenn er total voll wäre, echt, ich hatte immer zu gedacht der fällt gleich um oder Kotz in die Ecke...
( zu viel mit Westbam angestoßen ) ??? ???

2:40 Anthony Rother so gut auch sein Live auftritt gewesen ist, hat es doch nicht ganz hier her gepasst. ( Meine Meinung ):(

3:00 Der Meister Sven Väth !!! Leute Leute die Halle hat gefeiert und getanzt was das zeug hält. Aber leider viel zu kurz........ 8) 8) 8)

4:00 Mr.X & Mr.Y – Yeahhhhh nach Sven Väth hatten die zwei Mix- Helden der Halle den Rest gegeben. Leider auch viel zu kurz um sich zu enthüllen  ( 20 Min ) 8) 8) ;D

4:20 Schnell mal wieder in Halle (3) zu Ellen Allien um noch mal fette Beats zu tanken. :)

5:20 Ging’s dann noch mal in Halle (1) zum Jägermeister Herr Löffel – Mark Spoon !!!
Auch wenn das Mixin eine Beschämung war, hatte er doch noch mal für eine gute Stimmung gesorgt. :) :cry: :)

6:00 Schicht im Schacht... Aufbruch in die Heimat !!! :fuckya:

Stormjunkie
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
Re: Mayday 10IN01

Dann lass dir mal eine gute Ausrede einfallen warum du dir Timo Maas nicht angehört hast !!!!!!!! ;)
 

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Ort
Bielefeld
Re: Mayday 10IN01

Yo Storm, is schon war mit dem PvD, der war ziemlich voll würd ich sagen. Immerhin hat er nicht oben ohne aufgelegt wie der Sven...

greetz, frog
 

basstine

New member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1
Re: Mayday 10IN01

ich fand dieses Jahr war die Mayday echt der hammer und wesentlich geiler als die letzten male. Aber echt schade dass die einzelnen Sets so kurz waren, aber dem aufgebot an DJ´s wohl gar nicht anders machbar.
 

Morris_B

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
82
Ort
Wildau bei Berlin
Re: Mayday 10IN01

War richtig geil ;)
Lexy hat mein Lied gespielt, welches ich schon lange suche. Es war das vor dem Track Electric Kingdom und soll wohl von Felix da Housecat seien.
Richtig geil fand ich Marko Bailey, Westbam(er gibt sich sonst nie sone Mühe wie auf der Mayday) , Members of Mayday(wenn auch nur von DAT) , Jansaka (oder so ähnlich) und zu Ellen Allien war ich natürlich auch. BPitsh Control gehöhrt zu meinen LieblingsLabeln.

@Stormjunkie
Bei Ellen Allien hätten wir uns fast gesehen haben können.

@HT
Da brauch man keine Ausrede! Ich hab es mir ne Halbe Stunde angetan. Ey sorry aber seine Mucke total larm und nicht treibend, also war sehr entäuschent.
Editiert von Morris_B am 09.05.01 @ 21:09 h
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
Re: Mayday 10IN01

Klar Die Maas Sets sind nicht jedermanns Geschmack, sind auch wirklich lahm (ca 130 BPM). Aber Timo Maas legt ja auch keine Detroit Techno sondern eher Tech-House auf. Also mir gefällt der Style !
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Re: Mayday 10IN01

Alle die ich kenne die auf der Mayday waren sind total enttäuscht gewesen.Letztes Jahr solls viel geiler gewesen sein!Was PvD da geleistet hat war eine unverschämtheit...von Übergängen in seinem Set kann man ja wohl nicht mehr reden.Sven Väth hat zwar die Halle zum Kochen gebracht aber wohl auch nur weil die Masse wusste wer hinter den TTs steht...der hat auch enttäuschend aufgelegt.Sven könnte Hiphop auflegen und die Halle wär voll gewesen und hätte gefeiert!
Die einzigen Höhepunkte waren meiner Meinung nach: DJ Hell,MauroPicotto,MissDjax,JeffMilss.
Aber naja die Mayday war trotzdem geil aber vielleicht sollten sich manche (Pvd) mal überlegen was die bei solch einer veranstaltung bieten.Jeder Resident-DJ von nem beliebigen Club hätte geiler aufgelegt als PvD an diesem Abend...schade sowas kratzt sehr am Ruf...aber PvD ist und bleibt ein Meister...solange so ein auftritt nicht noch mal passiert ;)
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
Re: Mayday 10IN01

Sven Väth behauptet von sich selber, dass ALLE seine Sets perfekt sind, bei Produktionen nimmt er Kritik an aber bei seinen Sets nicht !

Könnt ihr unter www.groove.de nachlesen !
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Re: Mayday 10IN01

Väth redet viel wenn der Tag lang ist.Hör dir mal ein paar seiner Sets an...also wenn die perfekt sind dann steig ich um auf Hiphop *ggg* Vergleich VÄth mal mit Liebing,Mills oder Hawtin...da sieht unser sven im vergleich aber alt aus. Und bei der Mayday waren die meisten Väth-fans total enttäuscht. Naja Väth is gut aber nicht so gut wie sein Ruf
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Re: Mayday 10IN01

Floux, ich glaube du kannst dir keine Meinung über einen Dj bilden, dazu hast du viel zu wenig Erfahrung , oder wieviel mal hast du denn den Väth erlebt? Mann kann einen Dj nicht nach 2,3 Sets beurteilen. Gut vom Musicstil den er legt gibts immer Unterschiede, dem gefäält das und dem gefällt das, aber vom auflege stil her, vom spiel mit dem publikum und von seinem ganzen drum herum gibts keinen besseren. bei väth feiern eigentlich grundsätzlich die leute, weil er eben dieses "meisterstatus" hat. bei mills hab ich schon ift erlebt das leute da stehen und schauen weil wenn der mills in nem stil legt der einfach nur zum staunen ist. bis zu 6 platten in der minute und ab und zu wirft er mal ein paar vinyls in die feiermenge oder hinter sich. ja liebing is ne sache für sich, für die ganzen "schranzkiddis" die ja ach so toll & undergroundig sind is er natürlich der held, leider gottes gibts davon so viele die meinen techno hören zu müssen um cool zu sein. liebing is schon net schlecht aber unter den richtigen feierleute denen techno noch was bedeutet hat er auch längst nicht dieses status vom väth, eben drum weil er der beste dj ist. hier gehts nicht nach ruf wie in der mainstreambranche hier gehts nach feierleistung und das der väth das "feierschwein" nummer eins ist, ist ja wohl jedem bekannt.

und ich denk auch mal das einer der mit omnitronic auflegt und kommerz trance legt, einer der behauptet kruse sei housig und sich vestax turnis holt nur weil die gut aussehen, aus berlin kommt und keinen plattendealer hat, sich keiner aber auch gar kein urteil über einen dj bilden kann der wirklich was drauf hat !
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Re: Mayday 10IN01

Oh hi Manu tolles Statement aber ich glaub dass Väth total überschätzt wird und du bist nicht der einzige der hier was von Techno versteht. Und ich hab von vielen Leuten gehört dass Väth längst nicht so gut ist wie sein Ruf...ich erzähl das ja nicht nur weil ich Bock drauf hab sondern weil ich das so gehört hab von genug leuten :)
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Re: Mayday 10IN01

*lach* wenn ich das schon hören : " von anderen leute gehört" ! ich kann auch meine mutter fragen die findet den väth auch scheiße *lach* was andere leute sagen is doch absolut irelevant, jder muss seine eigene meinung bilden, was interessieren mich andere leute die sich jeden tag clubrotation reinziehen und dann sagen väth is scheiße *g* ! also beim besten willen ich fühl mich nur wieder bestätig darin das viel zu viele leute viel zu viel reden von sachen von denen sie keine aber auch nicht die geringste ahnung haben.

wer den väth net mindestens..mhh...10 mal erlebt hat kann und wird sich auch nie ne meinung über den bilden können....und erlebt heißt bei mir net, ein set von napster sondern live in einem club. !!
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Re: Mayday 10IN01

Ich find Väth scheiße und bin nicht der einzige der so denkt. Dass bei dem alle Leute so geil abgehen hat auch damit zu tun dass alle wissen der Sven steht hinter den TTs. Väth kann den größten Müll auflegen...trotzdem wird es total abgehen weil alle wissen Väth steht hinter den TTs und VÄth legt immer geil auf. Aber naja nimm die rosarote brille ab und vergleich Väth mit Leuten wie Hawtin. Dann wirste sehen/hören was ein richtiger DJ ist
 

Cherubim

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
9
Re: Mayday 10IN01

dein wissen floux, deine einstellung zur sache und die tatsache das du omnitronic turnis hast, entsagt mir vollkommen. auf so einer basis kann und will ich mit dir net diskutieren was ein väth darstellt. nurh sagte mal " wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten" , ich glaub das würde dir mal ganz gut tun. denn den väth muss man selber beurteilen und net die meinung von anderen leute nehmen die wie mir scheint wirklich keine ahnung haben. väth is auch kein "tape - dj " sondern einer den man live erleben muss, was ja bei dir noch sehr wenig oder noch nie wirklich der fall war sonst könntest du meine meinung verstehn. wie gesagt ich kann aktzeptieren wenn du sagst, dass was der väth auflegt gefällt dir nicht, kann ja gut sein das die sachen von heckman, liebing, umek und was er net noch alles legt nicht gefallen, aber müll is das schon gar net. und ich hab auch ein hawtin , einen mills, einen cox, einen liebing, eine kruse, einen laux ( der bei mir mit zu den 5 besten djs gehört) etc. auflegen gesehen und gehört. und ich glaub ich kann beurteilen wer der dj schlecht hin von denen ist, auch weil ich selber an den platten drehe . bild dir mal deine eigenen meinung, geh mal zu technopartys und nicht zu dieses möchtegern raves. wenn du da mal lange warst, sprechen wir und mal wieder über das thema , the one & only Sven "der meister" väth !!
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Re: Mayday 10IN01

*g* ist halt nicht jeder so reich wie du dass er sich Technics kaufen kann. Und ich hab net gesagt dass der Väth nur Müll auflegt aber im Vergleich zu seinem Ruf find ich den enttäuschend. Du bist Väthischist aber ich gönne mir da lieber andere Djs. Bei Väth isses mir zu voll und zu teuer und dafür entschädigt die Musik nicht find ich...da geh ich lieber zu Dj Rok :)
 
Oben