Riesen Problem: Audio Signal verschwindet - RB 6.1.1 - Mac


Lockenheld
Lockenheld
Progromiat
Mitglied seit
1 Dez 2006
Beiträge
331
Reaktionen
1
Ort
Saarland
Hallo, ich habe aktuell ein Problem mit RB bzw. meinen DDJ RR.
Mein Macbook Pro habe ich neu aufgesetzt. In Rekordbox habe ich die Bibliothek importiert. Das hat alles ohne Probleme funktioniert.
Hier ein paar Daten
Macbook late 2013, 512GB, 2,6 Ghz i5 Dual Core, 8 GB RAM, Big Sur 11.6.2
RB 6.6.1, DDJ RR mit aktuellster Firmware, Latenz 512 Samples

Wenn ich meinen RR anschließe und RB starte ist zu Beginn alles ganz normal. Nach einer Zeit und besonders, wenn ich noch andere Apps geöffnet habe - ohne diese aktiv zu benutzen - verschwindet irgendwann das Ausgangssignal. Die Software läuft ohne Störung weiter, die Kanalfader schlagen aus ... Nur das Mastersignal ist verstummt. Ich habe gemerkt, dass es oft auftritt, wenn ich die Fenster Wechsel. Also wenn ich mit Apfel und Tab in ein anderes Programm gehe, verschwindet das Audio Signal.

Nach einer zufälligen Zeitspanne kann es auch sein, dass das Signal wieder kommt. Ich konnte bisher noch keine feste Regel finden, wann der Ton verschwindet und was ich machen muss, dass er zu 100% wieder kommt.

Generell scheint es als würde RB mein System sehr belasten. Vor allem wenn z.B. noch Opera läuft. RB hat in der Aktivitätsanzeige nie unter 70% CPU Auslastung. Wenn der RR angeschlossen ist, dann ist es auch teilweise über 100%. Oben rechts wird das Macbook warm und der Lüfter läuft hörbar.

Vielleicht hatte ja mal jemand ein ähnliches Problem.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.774
Reaktionen
386
Kann es sein, dass ein Zusammenhang mit dem aktiven Fenster besteht?
YT-Videos stoppen ja auch manchmal wenn man sie nicht aktiv "ansieht", v. a. wenn gerade die Werbung läuft.
Generell würde ich sowieso empfehlen alle unnötigen Hintergrundaufgaben und Programme zu schließen beim Auflegen.
 
Lockenheld
Lockenheld
Progromiat
Mitglied seit
1 Dez 2006
Beiträge
331
Reaktionen
1
Ort
Saarland
Vielen Dank für die Antworten.
Ich habe gestern den Eindruck gewonnen, dass wenn ich das System "auflegefertig" mache, der Fehler nicht? nicht so akut auftritt. Normalerweise habe ich beim Auflegen nur RB offen, WLAN + BT aus, die Energieeinstellungen wie im Serato Link.

Ich habe mich nur gewundert, dass es im normalen Betrieb so katastrophal war. Bevor ich das Macbook neu aufgesetzt habe (da hatte ich noch keinen Opera) konnte ich auch mal schnell ein paar Tracks spielen, während ich noch eine Mail gelesen habe oder auf FB geschaut habe. Aktuell bringen Mail, Opera, itunes, Spotify, Dropbox allein im geöffneten Zustand das Macbook und somit den Ton vollkommen an seine Grenzen. Sooo schlecht ist meine Hardware ja auch nicht?
 
A
AtmosphereNRW
Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2013
Beiträge
431
Reaktionen
99
Welche I5 Gerneration ?

Du darfst auch nicht vergessen heutig Software ist nicht mehr so otimiert programmiert wie früher mal.
Da man heute einfach in neuen Rechner mehr Leistung hat, kann man diese auch einfach nehmen und verballern.
 
Lockenheld
Lockenheld
Progromiat
Mitglied seit
1 Dez 2006
Beiträge
331
Reaktionen
1
Ort
Saarland
Welche I5 Gerneration ?

Du darfst auch nicht vergessen heutig Software ist nicht mehr so otimiert programmiert wie früher mal.
Da man heute einfach in neuen Rechner mehr Leistung hat, kann man diese auch einfach nehmen und verballern.
Wo kann ich die Generation ablesen?
Ja klar, ich verstehe wenn mein 2013 Gerät Probleme bekommt, wenn viel offen ist. Deswegen habe ich ja extra den clean install gemacht.

Aber es ist wirklich so: Wenn RB mit Mail, itunes, Spotify und Dropbbox läuft, geht alles. Sobald ich Opera starte, schmiert mir das Mastersignal weg. Da ist Opera noch nichtmal ganz geladen. Rekordbox selbst läuft ohne grafisch zu ruckeln weiter. Die Waveforms laufen, ich kann browsen - es fehlt nur das Mastersignal.

Früher war es immer so, dass mal die Waveforms hingen bei viel CPU Last - was auch immer verständlich war. Aber dass der Ton ganz weg war - und so schnell auch nicht wiederkommt - daran kann ich mich eigentlich gar nicht erinnern.
 
Lockenheld
Lockenheld
Progromiat
Mitglied seit
1 Dez 2006
Beiträge
331
Reaktionen
1
Ort
Saarland
Das ganze passiert auch nur, wenn ich den DDJ RR als Soundkarte wähle. Lasse ich den DDJ RR angeschlossen und spiele über die internen Lautsprecher des Macbooks gibt es keine Probleme. Lüfter laufen zusammen mit Opera trotzdem. Ich habe den aktuellsten Treiber für den RR schon mehrmals installiert und deinstalliert (4.0.0). Habe auch schon den Vorgänger 3.0.0 probiert - ohne Erfolg.

EDIT: Wenn ich in RB die Multi Ausgabe aktiviere - also dass auch über die Lautpsrecher am Macbook ausgegeben wird - fällt folgendes auf: Wenn der RR versagt (wenn zB Opera geöffnet wird) dann läuft der Ton über die LS des Macbooks ungestört weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lockenheld
Lockenheld
Progromiat
Mitglied seit
1 Dez 2006
Beiträge
331
Reaktionen
1
Ort
Saarland
EDIT 2: Habe mir gerade mal einen Plan in RB gegönnt und die CDJ 400 angeschlossen. Läuft zwar mit Last, aber ich habe keinerlei Aussetzer, obwohl ohne Netzteil betrieben.
 
 

Neue Themen


Oben