Riesiges Problem!!! (Magix Music Maker)

DaFunkyTobi

DaFunkyTobi

Well-known member
Mitglied seit
28 Mai 2004
Beiträge
264
Reaktionen
1
Servus Leute!

Ich habe ein riesiges Problem. Es geht um den Magix Music Maker 6. Also wer sich damit auskennt oder schon damit gehandhabt hat, bitte weiterlesen!!! Ich bin gerad' am Bearbeiten für ein Hörspiel gewesen (Das Hörspiel ist für die Projekttage unserer Schule am Samstag). Ich war fast am Ende & hatte den Feinschliff fast erledigt. Ich speicherte nochmal ab & da passierte es: Das Programm hing sich auf :( Ich dachte mir: "Na gut. Du kannst die Datei ja wieder laden." Also hab' ich das Programm neu gestartet und wollte das Genannte tun, doch es kam nur diese Meldung: "Falsches Dateiformat". :( Das kann aber nicht sein, da es eine MMM-Datei ist (Magix Music Maker). Sie ist also auch noch vorhanden, aber das Programm öffnet sie nicht mehr. :( Bitte helft mir weiter!!! Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll :( Die Magix Service Hotline kann ich erst morgen anrufen. Die haben jetzt schon längst Feierabend.
Wer sich damit auskennt, irgendeine Idee hat, wie das wieder zum Laufen geht, also diejenigen, die mir helfen können, bitte postet hier!!!
Liebe Grüße
Der verzweifelte Tobi
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Magixs-Programme musst du ständig updaten. Zwar ist dein File abgespeichert, wahrscheinlich wurde es aber beim Absturz des Programms gleich mit gecrasht.

Trauriges Ergebnis: Leider nicht wiederherstellbar.

sorry.
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Ist mir früher auch oft passiert. Den Fehler sieht man meist schon daran, dass die Größe der zuletzt gespeicherten Datei sehr viel kleiner ist, als die vorherige. Da hat der Rechner dann einfach aufgehört zu speichern, ist ja auch abgeschmiert. Ich kann dir nur raten, einen zweiten Ordner zu erstellen und am Ende einer Session die Dateien zu retten. Man weiß nie, wann das Prog wieder abstürzt.

Ich weiß, der Tipp kam zu spät...
 
DaFunkyTobi

DaFunkyTobi

Well-known member
Mitglied seit
28 Mai 2004
Beiträge
264
Reaktionen
1
Danke Jungs für eure Beitrage...Ihr habt wahrscheinlich Recht. Aber komischerweise ist das File garnicht so klein. Es ist viel größer als die mitgeliefterten Demofiles. Vielleicht kann man ja noch was retten. Ich werde morgen früh mal bei der Magix Service Hotline anrufen. Vielleicht kann ich denen das File schicken & sie können was draus machen.
Aber ihr habt schon Recht. Später ist man irgendwie immer schlauer.
Danke nochmals.
Liebe Grüße
Tobi
 
Dj Marquez

Dj Marquez

Well-known member
Mitglied seit
21 Apr 2005
Beiträge
169
Reaktionen
8
Ort
Lower Saxony
Hi,

habe die gleiche Erfahrung gemacht, während des abspeicherns der Session hieng sich mein System auf und die Datei war beschädigt. Ich hab sehr viel Ahnung von dem Kram aber ich kann die Datei auch nicht wieder reparieren oder herstellen !! Helfen auch die Updates manchmal nichts.

Greats
Dj Marques :cool:

(Bald unter Dj ???? bekannt)
 
DaFunkyTobi

DaFunkyTobi

Well-known member
Mitglied seit
28 Mai 2004
Beiträge
264
Reaktionen
1
Ja so ist das mit den Magix Programmen. Die naheliegenste Lösung: Ich hab' das Ganze einfach nochmal von vorn gemacht. Ich saß zwar bis in die Nacht rein am PC, aber dafür hat es sich gelohnt ;)
Heute ist das Schulfest. wo unter anderem auch dieses Projekt ausgestellt wird. Ich werd' mich jetzt gleich zur Schule begeben, weil ich noch ein bissel auflegen werde & die Technik deshalb noch aufbauen muss ;)
Viele Grüße
Tobi

& danke nochmals für die Antworten. Jetzt weiß ich, dass ich nicht der Einzige bin, dem so ein Sch*** passiert ;)
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
3
Aufrufe
3K
wirthadelic
wirthadelic
 
Oben