[Rock] Was würdet ihr spielen ?

D

DJ Deisei

Partymucker
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ort
Waging am See
Hallo, bin ausnahmsweise mal für eine Party gebucht worden auf der ich mehr (ältere) Rockmusik und etwas Partymusik spielen soll. Bei der Party werden so 700 bis 800 Gäste sein. Da ich nun schon länger nicht mehr mit Musik aus dieser Kategorie gearbeitet habe wollte ich mich im Forum umhören wer was aus der Kategorie Rock gut findet. Also ich fang mal an:

Green Day - Hollywood
Gwen Stefani - What you waiting for
Five - We will rock you (remix)
Gorillaz - Dare

und natürlich noch ein paar ältere Sachen:

Joan Jett - I love rock'n'roll
Billy Idol - White wedding (part 1)
AC/DC - Moneytalks
Heroes del Silencio - Entre dos tierras

mehr von den (guten) alten Sachen sind mir jetzt auf anhieb auch nicht eingefallen. Würd mich freuen wenn noch ein paar Leute im Forum wären die Rockmusik hören bzw. spielen oder gespielt haben.
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.933
Reaktionen
460
Ort
Oberhausen
Smoke on the water,
Poison
Hells Bells
Thunderstruck
Westernhagen
School's out
Satisfaction
Black Magic Woman
 
Mr.Hide!

Mr.Hide!

unzurechnungsfähig!
Mitglied seit
17 Mrz 2005
Beiträge
375
Reaktionen
26
Ort
Erlangen
versuchs doch lieber mal im ID-Board. da sind nicht "nur" HipHop DJs unterwegs...ich persönlich z.b. hab so gut wie keinen plan von rock :D :p
 
K

kemmen

Herr Grün
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
781
Reaktionen
136
ist wohl eher auch das falsche Subforum hier im Hiphop Bereich
um nach Rock zu fragen ;) aber nunja .. die Tipps von Stacho
sind schon gut.

Hätte da noch:
Metallica - Nothing else Matters
Papa Roach
und den ganzen aktuellen
Deutsch Rock wie die Helden,
Silbermond, Beatsteakes
 
Johnny

Johnny

Troll-Detector
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
457
Reaktionen
95
Ort
Köln Süd-Ost
Sisters of mercy - Temple of love
Guns 'n' Roses - Paradise City
Nirvana - Smells like teen spirit
Alice Cooper - Poison
Bon Jovi - Livin' on a prayer / It's my life
Bryan Adams - Summer of '69
Melissa Etheridge - Like the way I do / Kids wanna rock
Run DMC feat. Aerosmith - Walk this way
Green Day - Basket case
Billy Idol - Rebel Yell
George Michael - Killer/Papa was a rolling stone
Spin Doctors - Two princes
Red Hot Chili Peppers - Under the bridge / Californication
Rage against the machine - Killing in the name
The Clash - Should I stay or should I go
EMF - Unbelievable
Gary Moore - Walking by myself / Friday on my mind
Metallica - Enter sandman
New Model Army - Vagabonds

u. v. a. m.
 
Zuletzt bearbeitet:
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19 Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
Es gibt aus der "Fetenhits"-Reihe auch mindestens zwei Rock-Compilations, schau vielleicht mal nach denen. Ich war schon ein paar mal froh, die dabei gehabt zu haben (für Mainstream-Sachen hab ich da eh immer die komplette Reihe dabei). Dazu nehm ich immer noch die komplette Crossing All Over-Reihe mit, und noch die drei "Hörstürz"-Compilations. Damit ist man in Sachen Rock eigentlich relativ gut versorgt.
 
moebius

moebius

Deep Solution
Mitglied seit
21 Sep 2005
Beiträge
503
Reaktionen
45
Ort
Freiburg
Af jeden Fall :

Santana
Fania all stars (zwar latin, kommt aber immer gut)
The doors
Jimmy Hendrix...
 
D

DJ Deisei

Partymucker
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ort
Waging am See
Hallo noch mal,

schon mal vielen Dank für die Tips, werd mal nach den Liedern schauen die Ihr aufgelistet habt. Das mit dem falschen Subforum tut mir leid, bin neu im Forum und wusste noch nicht wo ich diesen Treat am besten einstellen könnte. Das nächste mal werd ich's richtig machen.

Ein Kumpel von mir hat mir die Munich City Nights CD-Reihe empfohlen, sagt euch die was?

Desweiteren sind mir jetzt auch noch ein paar Sachen eingefallen:

Falco - Rock me Amadeus
Mr.Ed - Don't ha ha
Greenday - When I come around
Die Toten Hosen - Bonnie & Clyde
Counting Crows - Mr. Jones
Gotthard - Mighty Quinn
Kaiser Chiefs - Jerk it out
3 Doors Down - Kryptonite
Red Hot Chilly Peppers - Easily
Deep Blue Something - Breakfast at Tieffany
Hyperchild - Wonderful life
Die Ärzte - Schrei nach Liebe

Also nochmal vielen Dank für Eure Beiträge, habt mir schon sehr weiter geholfen und wäre natürlich über weitere Antworten ebenso froh

Mit freundlichen Grüßen,

DJ Deisei
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19 Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
DJ Deisei schrieb:
Kaiser Chiefs - Jerk it out

Der Song ist von den Caesars.

Das Kaiser Chiefs-Album solltest Du aber (sofern auch moderner Rock gewünscht wird) ebenfalls dabei haben, da wird oft was von gewünscht.
 
Ripper

Ripper

Rock-DJ
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
846
Reaktionen
11
Also ich lege eher neueres Rock/alternative/Metal Zeug auf. Kann ja mal ein paar Tipps geben:

Blink 182,Hoobastank,New Found Glory,Linkin Park,Papa Roach,Zebrahead,Avril Lavigne,H-Blockx,Good Charlotte,Ramstein,Sum 41, Jimmy Eat World,Mudvayne,The Used,Bloodhound gang,Bullet For My Valentine,Liquido,Staind,Lostprophets, und und und....

Dürfte aus jeder erdenklichen ,,Rock" Richtung was dabei sein. :)
 
milan8888

milan8888

Well-known member
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
207
Reaktionen
1
Ort
München
Rocksteady Crew - Uprock :cool:
 
DR. VIBES

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
Ich hoffe du vergisst um Himmels Willen nicht ELVIS zu spielen. ist ja ein Wunder dass der hier noch nicht genannt wurde :?

je nachdem wie die Leute drauf sind, würd ich nicht nur son Poprock spielen, sondern richtig in die Vollen gehen :

Rolling Stones
Little Richard
Fats Domino
The Kinks
Jefferson Airplane
Sex Pistols (zumindest Antichrist :D )
Nancy Sinatra
und es gibt noch soooo viel mehr

ey alter.. bring die richtig zum Schwitzen !!!! :)
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
nirvana - come as you are
rage against the machine - guerilla radio
franz ferdinand - jaqueline
The Clash - London Calling
 
D

DJ Deisei

Partymucker
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ort
Waging am See
Hallo,

nochmals vielen Dank für eure nützliche Hilfe, hab jetzt mal das Konzept für die Party fertig gestellt, sieht folgendermaßen aus:

-- bis ca. 22:00 Uhr den so genannten "Pop - Rock", also Sachen wie Gorillaz,
Ceasars usw.
-- dann etwa bis 23:00 den neuen "Deutsch - Rock" wie Sportfreunde Stiller
-- anschließend mal 2 Stunden so richtig krachen lassen und die richtigen
Hammernummern wie Nirvana und so reinlegen
-- ab 1:00 je nachdem wie die Leute drauf sind.

An der genauen Playlist arbeite ich noch, hab aber schon einige Lieder, vor allem die die Ihr mir genannt habt, fest eingeplant.

Also wie gesagt nochmal vielen Dank für eure Hilfe,

Gruß,
DJ Deisei
 
milan8888

milan8888

Well-known member
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
207
Reaktionen
1
Ort
München
An deiner Stelle würde ich etwas flexibler an das ganze ran gehen
 
SoundScout

SoundScout

Elektromeister 2010
Mitglied seit
5 Nov 2003
Beiträge
515
Reaktionen
22
Ort
SüdBaden
da hat milan8888 vollkommen recht!
Die Lieder die du hier bekommen hast sind wohl alle ok. Das mit ner festen Playlist aber garnicht so einfach ... und erstrecht nicht empfehlenswert.

Erfahrungsgemäß geht das immer in die Hose.
Eine grobe Einteilung in Blöcken ist ja ansich nicht schlecht aber du musst auf alle fälle flexibel bleiben. Sonst rocken die Leute vll grad richtig ab, dein Block ist zu ende und beim nächsten Lied ist die Party wieder tot...

Schau dir die Leute an, und dann weisst du auch was du spielen musst.
 
D

DjMaxe

Banned
Mitglied seit
2 Okt 2005
Beiträge
114
Reaktionen
2
Letztes wochnend hab ich in einer Discothek wo eigentlich nur techno und trance gespielt wird Bloodhound gang gehöhrt und die leute waren irgendwie aussersich obwohl der rock style nicht in den club so wirklich passt hatten die leute spaß an den rock


lg maxe
 
Ripper

Ripper

Rock-DJ
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
846
Reaktionen
11
Naja, ist ja nicht sooo verkehrt wenn er sich als Anfänger ne Liste zurecht macht. Musst halt blos noch Platz für Wünsche,Durchsagen einplanen und das ganze nicht zu starr konzipieren. Ich persöhnlich würde die Blöcke kleiner machen, ich würd blöd werden bei einer Stunde Deutsch-Rock. Dann lieber einen ,,Drei-Lieder" Block einführen. Und es kann auch nicht schaden einen ,,Kracher" schon um elf oder so zu bringen. :)
 
Bazoo

Bazoo

Advanced User
Mitglied seit
17 Aug 2005
Beiträge
86
Reaktionen
2
Ort
Ulm
Hier sind mal ein paar ältere Klassiker:

Kiss - I was made for loving you
Kenny Loggins - Welcome to Heartlight
Survivor - Eye of the Tiger
Steppenwolf - Born to be wild
Queen - We will rock you
Bon Jovi - Runaway
Manowar - Carry on
Uriah Heep - Lady in Black
Ram Jam - Black Betty
Rolling Stones - Satisfaction
INXS - Mystify
Sisters Of Mercy - Temple Of Love
van Halen - Jump
 
D

DJ Deisei

Partymucker
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ort
Waging am See
Hallo,

das mit der flexibilität ist schon klar, mit ner Playlist meint ich mehr das ich mir z.B. 30 Tracks aus einer Richtung zusammensuche die ich dann nach Verlangen des Publikums abspielen kann, die Zeiten die ich angegebenhabe kann man natürlich auch nicht so streng sehen.

@ Ripper: Mit den kürzeren Blöcken hast du recht, eine Stunde Deutsch-Rock am Stück wäre zuviel, werd die Blöcke dann untereinander noch etwas durchmischen, meine Angegebenen aber mal als groben Rahmen stehen lassen.

Letztlich muss man ja immer schauen auf was das Publikum abfährt und viiiiiieeeel Blickkontakt halten

@Bazoo & all: Nochmal danke für die genannten Tracks

Guten Abend noch
 

Ähnliche Themen

Ectoalis
Antworten
0
Aufrufe
865
Ectoalis
Ectoalis
 
Oben