RP-4000 Frage

M

Mysterix

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
127
Reaktionen
0
Hab eine frage wie krieg ich beim 4000 er die scheibe ab? will sie reinigen :)
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Mysterix schrieb:
Hab eine frage wie krieg ich beim 4000 er die scheibe ab? will sie reinigen :)
Am Besten schaust du da mal in der Manual nach... Da sollte sowas drinstehen ;)
 
M

Mysterix

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
127
Reaktionen
0
Oh.. Danke :) Alles okay hab selber herausgefunden ziemlich komplieziert einfach hochziehen :(
 
M

MaD-M1k3

ScratchMaster ^^
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Ingolstadt
ICh weiss ned, ich denk das is doch fast bei jeden Plattenspieler gleich o.0

ALso sogar bei nen alten SOny Plattenspieler funktioniert das mit dem hochziehn bei der Abdeckhaube.


mfg mike
 
B

benno2346

Member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
9
Reaktionen
1
Geht meine ich bei RP-4000 genauso..
 
B

Bahoop

DJ-Newbie
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
101
Reaktionen
8
also meine 4000er ham sogar löcher und nen kleinen pfeil dafür :D.
 
S

Santangelo

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
servus leute

mal ne frage

ich hab mir jetzt die RP-4000 gekauft und wollte mal fragen wie sie sind

für ein einen einsteiger und wie lange ich so ca. mit den auskommen werde???
 
Blackriver

Blackriver

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
187
Reaktionen
5
Ort
Kaiserslautern
Ich habe se mir vor knapp 2 Jahren geholt als ich angefangen habe und bin immernoch mit zufrieden. Kann auch nichts negatives über die RP 4000er Serie sagen.
 
benmuetsch

benmuetsch

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
1.735
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
Für den Heimgebrauch sind sie akzeptabel.
 
Blackriver

Blackriver

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
187
Reaktionen
5
Ort
Kaiserslautern
Stimmt für den Heimgebrauch sind sie akzeptabel, aber für den Club dann schon Technics bervorzugen.
 
G

Gast9662

Guest
servus leute

mal ne frage

ich hab mir jetzt die RP-4000 gekauft und wollte mal fragen wie sie sind

für ein einen einsteiger und wie lange ich so ca. mit den auskommen werde???
gut das du fragst, nachdem du sie gekauft hast. :rolleyes:

Stimmt für den Heimgebrauch sind sie akzeptabel, aber für den Club dann schon Technics bervorzugen.
so wie meister schwarzer fluss es sagt, kann man es unterschreiben.
 
S

Santangelo

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
ja ich weiß war ein bisschien zu spät hehe
und ich kannte auch die seite noch net ^^

aber ich bin über die antworten positiv überrascht

danke an euch alle ;)
 
B

bigblue

Active member
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
39
Reaktionen
0
servus leute

mal ne frage

ich hab mir jetzt die RP-4000 gekauft und wollte mal fragen wie sie sind

für ein einen einsteiger und wie lange ich so ca. mit den auskommen werde???
Ich lege zuhause auch auf RP 4000 und bin eigentlich zufrieden.

Wollte halt nicht soviel hinlegen weil ich anfangs ja garnicht wusste ob mir das DJing liegt... Aber die Teile machen Spaß - und dennoch wird wohl irgendwann auf den Clubstandard umgestellt :)

Aber für Einsteiger ideal!
 
M

mr.w.man

Banned
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
66
Reaktionen
5
Ich mixe jetzt auch seit gut nem Jahr auf den 4000ern und bei mir sind nächsten Monat Technics dran, weil ich mit dem Pitchregler nicht mehr zufrieden bin - irgendwie unzuverlässig bzw. ungenau das Teil.

Hat vllt. jemand ähnliche Erfahrungen bzgl. des Einpitchens bzw. des Pitchreglers an/mit dem 4000????

Andererseits braucht ein Kumpel dringend nen Set - Grund für mich für ne Neuanschaffung:D
 
DJ Jay Pee

DJ Jay Pee

House DJ
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
107
Reaktionen
5
Ort
Münster
...irgendwie unzuverlässig bzw. ungenau das Teil.

Hat vllt. jemand ähnliche Erfahrungen bzgl. des Einpitchens bzw. des Pitchreglers an/mit dem 4000???? ...
Ich nutze meine 4000er schon seit 6 Jahren für den Heimbedarf... aber das sie unzuverlässig oder ungenau sind kann ich nicht bestätigen.
Jedoch ist der Pitchspielraum hier ein anderer als beim Technics. bei dem 4000er -10bis+10, beim Technics -8bis+8. Hat meiner Meinung vor und Nachteile:
Beide TT haben nun ca. die gleiche "Pitchfläche" zur Verfügung in der angepasst werden muss. Bei dem Reloop hat man, was die Geschwindigkeit angeht, mehr Raum, bei dem Technics wiederum kann man schneller und vor allem genauer Pitchen. Ist zumindest mein Eindruck...
Ansonsten ist der Motor des Technics natürlich ne Wucht. Wenn man da anpasst, den Teller bremmst oder beschleunigt, ist der sowas von Flott wieder auf Originatempo... da reagiert der 4000er doch zäher.
 
B

bigblue

Active member
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
39
Reaktionen
0
...
Ansonsten ist der Motor des Technics natürlich ne Wucht. Wenn man da anpasst, den Teller bremmst oder beschleunigt, ist der sowas von Flott wieder auf Originatempo... da reagiert der 4000er doch zäher.
Genau deswegen steht jetzt auch mal eine Neuanschaffung vor der Tür :D

Aber ich empfehle die 4000er trotzdem uneingeschränkt jeden, der mal DJ Luft schnuppern will - kann man sich gebraucht sehr günstig holen und kriegt die auch wieder los, ohne viel Verlust zu machen. Ich hab mit meinen damals ja noch ein richtiges Schnäppchen gemacht...
 
M

mr.w.man

Banned
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
66
Reaktionen
5
Ich nutze meine 4000er schon seit 6 Jahren für den Heimbedarf... aber das sie unzuverlässig oder ungenau sind kann ich nicht bestätigen.
Jedoch ist der Pitchspielraum hier ein anderer als beim Technics. bei dem 4000er -10bis+10, beim Technics -8bis+8. Hat meiner Meinung vor und Nachteile:
Beide TT haben nun ca. die gleiche "Pitchfläche" zur Verfügung in der angepasst werden muss. Bei dem Reloop hat man, was die Geschwindigkeit angeht, mehr Raum, bei dem Technics wiederum kann man schneller und vor allem genauer Pitchen. Ist zumindest mein Eindruck...
Ansonsten ist der Motor des Technics natürlich ne Wucht. Wenn man da anpasst, den Teller bremmst oder beschleunigt, ist der sowas von Flott wieder auf Originatempo... da reagiert der 4000er doch zäher.
Jo, Jay Pee, ich hab mich vllt. au etwas ungenau ausgedrückt, aber genau das was du da geschrieben hast ist der Grund, warum ich nun Technics haben will. Wirklich dolle unzufrieden war ich mit den 4000ern au nie.
 
 
Oben