Rückkopplung! und die ohren dröhnen :/

M

m5r

plattenspieler
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ort
blackmoor
Ich hab ein ziemlich grosses Problem mit Rückkopplung in meinem zimmer da die Beschallung doch recht ordentlich ist und meine 1210er auf einem Tisch mit schlechter Resonanz stehen... sprich sehr leichtes und hohles Holz!
Nach dem ich mich ein bisschen umgehört hab und eigentlich kein bock auf Luftmatrazen, Tempotaschentücher, Styropor oder Tetra Packs habe, habe ich mich entschlossen Waschbetonplatten zu benutzen.

Die Frage die sich mir nun stellt ist jedoch ob das überhaupt was bringt wenn ich die Betonplatten auf den eben besagten Tisch stelle...

Antworten von Leuten mit Erfahreung oder einem kleinem Physikstudium würde ich sehr begrüßen :cool:
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Hi!

Also die Standard-Möglichkeiten, wie z.B. durchgeschnittene Squash-Bälle oder die von dir genannten Steinplatten bringen in der Regel schon etwas, aber wenn das Pult bzw. der Tisch nicht sonderlich stabil ist, dürfte sich das Ganze nicht sonderlich auswirken.
Hast du denn die Boxen direkt auf dem Zimmerboden stehen?
Wenn ja, hast du eventuell die Möglichkeit, die eher hängend irgendwo anzubringen? Ich geh ja mal davon aus, dass es sich hauptsächlich um eine Monitorbox und nicht um eine Mega-PA handelt... :D
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Zu den angesprochenen Möglichkeiten des Entkoppelns, kann man alternativ in einem alten Bettbezug Steinwolle stopfen und die dann hinter das Sofa oder unter das Sofa / Bett stopfen als Schallschlucker funzt wie Sau.
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Hi, das mit den Steinplatten haben wir bei uns im Club auch gemacht ... und es funktioniert.

Zu den Boxen: Ein Kumpel von mir hatte ein ähnliches Problem --> große Standlautsprecher aufm Boden. Er hat es folgendermaßen gelöst: Er hat in jede der Boxen 4 Holzschrauben in Boden gedreht ... dann hat er Filz auf die Schraubenköpfe geklebt ... voila, der Nachbar hat sich nicht mehr beschwert und Rückkopplungen vom TT gabs auch keine mehr. Wenn du deine Boxen allerdings nicht anbohren möchtest, hilft es oftmals schon ein wenig das Auflagegewicht der Nadel etwas zu erhöhen. Und den Bass ein wenig runterzudrehen.

grüße 3d
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Oehlbach spikes


Gute Möglichkeit die LS vom Boden zu entkoppeln. Hab die auch und bin begeistert. Und man selber hört keinen Unterschied...




Für alle die ihre Boxen nicht anbohren möchten ideal!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Jepp, bin auch Oehlbach-Spikes Besitzer und kann mich der Meinung von Swordfish nur anschließen.
 
M

m5r

plattenspieler
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ort
blackmoor
ie sehn ja fett aus... :eek:
kommen die einfach unter die boxen?
wie teuer?
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
www.google.de

Einfach Oelbach Spikes eingeben. Preis für 4 stück ab 15€ ca.

Das Prinzip beruht auf der Auflagefläche. Weil die Spikes ja eine nur eine kleine Spitze haben wird auch nicht soviel "bewegung" an den Boden abgegeben. Werden einfach druntergestellt... ohne Bohren ,kleben oder was weiß ich!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Media Märkte führen Standard Oehlbachprodukte und können alles an Land schaffen.

Meine sind silber und haben 50.- DM gekostet damals.
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
genau... ich hab für meine 20 € bezahlt. Kommt ja aufs selbe raus.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Bei ebay sind ewig viele grad für 19.95 € drin.

Übrigens danke an euch beide für den Tip. Kannte ich vorher auch nicht. Jetzt kann ich vielleicht sogar meine Monitorbox von der Couch wieder runternehmen... :D :D :D
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
:D @madman: Extrem Couching :D
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Na ja, es geht auch..........manchmal. :D
Hab eh ne tolle Raumaufteilung bei mir zu Hause. Ich hab da mal kurz ne Mega-Paintshop-Skizze gemacht... :D :D :D
 
Jebby

Jebby

großstadt is kommerz
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
374
Reaktionen
38
Ort
MK
hab mir grad für nen paar mark füfzig 4 squosh (schreib man das so, ka) bälle gekauft, einma in der mitte durchgeschnitten und mit doppelseitigen klebeband unter die box gepappt.... alles wunderbar, kann jetzt doppelt so laut drehn und nachbar ist immernoch ruhig :D
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
---> Squash... ;)
 
Jebby

Jebby

großstadt is kommerz
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
374
Reaktionen
38
Ort
MK
lag ich ja doch net so falsch :)
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Hmm... ich glaub das mach ich auchmal mit den Dingern!

Nervt schon wenn ich ausm Zimmer gehe und im ganzen Haus nur WUMWUM höre aber sonst nix! (Komisch das meine Mutter das ned nervt *löl*)

´---


Man kann gegen ne Rückkopplung auch unter die Turnies halbe Tennixbälle stellen! Passen genau an die Füße von nem MKII! So machen wirs im Club au, da die Subs genau unter der Bühne stehen :(
 
 
Oben