Scratch-Mixer Kaufberatung


D
DJ Blekkin
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2009
Beiträge
83
Reaktionen
0
So ich will meinen Reloop-Anfänger-Mixer mit schmackes in die Ecke schmeißen und mir was schöneres holen.
Hab mir schon echt viel durchgelesen, aber vielleicht hat der ein oder andere ja noch was zum Thema zu sagen, was mich umhaut :d
Danke schonmal;)




Soll es ein Hobby sein, soll es „ernst gemeint“ sein oder willst du „nur mal schnuppern“?
- ernst gemeint

Welche Musik hast du vor aufzulegen? Wird Turntablism eine Rolle spielen?
- R'nB, Hip-Hop, House

Wie viel Geld willst du investieren?
- Ich habe an ca 300-400€ gedacht

Welche Medien willst du Nutzen (Vinyl, CD, mp3)?
- Timecodevinyl

Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
- eher nicht

Wo wird das Equipment eingesetzt (Club, mobil, wenige private Partys, daheim)?
- Zu Hause. Eventuell mal bei Veranstaltungen mobil

Welche Geräte kennst du schon und warum kommen die nicht in Frage bzw. warum findest du diese besonders gut?
- Ich hatte jetzt n Reloop und die Fader sind für Turntablism einfach zum ****en. Finde den Sound auch nicht so schön.

Wo willst du später auflegen, im Club mit gestelltem Equipment, in Bars mit teilweise eigenem Equipment, auf Privatpartys mit meist komplett eigenem Equipment?
- größtenteils Club

Begrenzt sich deine Suche auf bestimmte Marken oder willst du bestimmte Marken von vornherein ausschließen?
- kein Reloop, kein Behringer, was anständiges halt;)

Ist dir ein Produkt aus nicht-chinesischer oder gar europäischer Produktion wichtig? Muss es gar handgefertigt sein (ja, da gibt’s noch immer einige….)?
- no

Welche der unten nicht aufgeführten Funktionen oder Eigenschaften würdest du dir noch wünschen?
- nichts weiter

Worauf kannst du bei deinem Produkt auch verzichten, wo kann man sparen?
- Effekte brauche ich nicht



Fragen zum Mixer:

Wie viele und welche Geräte willst du anschließen?
- TSD 2, mit 2 Turntables

Welches Format soll der Mixer haben (19“, 12“, 10“)?
- nicht größer, als der Reloop rmx 20, weil's sonst vom Platz her nicht mehr hinhaut

Sollte er überstehende Einbaukanten haben?
- lieber nicht

Soll der interne Aufbau modular sein?
- vollkommen egal

Bevorzugst du Fader oder Rotary-Regler für die Line-Kanäle?
- Fader!

Welchen Equalizer bevorzugst du (2-, 3- oder 4-fach oder gar keinen)?
- Hatte bisher noch keinen Mixer unter den Fingern, der keinen 3-fachen hatte. Wenn mich jemand überzeugt, dass es auch mit 2en geht, dann lass ich mich auch zu nem Vestax überreden

Ist dir ein Kill-EQ wichtig oder willst du eher sehr fein regeln können?
- Yo Frequenzen sollten komplett weg sein

Brauchst du Killswitches?
- Nein, will ich nicht haben

Soll der EQ abschaltbar sein?
- nein

Brauchst du interne Effekte, eine Effektschleife oder gar keine Effekte?
- eventuell eine Effektschleife. Keine internen!

Sollen die internen bzw. externen Effekte für jeden Kanal einzeln regelbar sein?
- ja

Welche Crossfader-Funktionen sind dir wichtig (Kurvenregelung, Faderstart, kontaktlose bzw. verschleißarme Technik, Einstellung des mechanischen Widerstandes)?
- Extrem wichtig ist, dass er sauber cuttet, Kurvenregelung natürlich und leichtgänig sollte er sein

Sollen alle Kanäle dem Crossfader zuzuordnen sein?
- ja

Welche Linefader-Funktionen sind dir wichtig (Kurvenregelung, Faderstart)?
- Kurvenregelung beim Linefader finde ich eigentlich auch ganz nützlich

Sollten die Linefader linear klingen?
- Möglichst

Welche Kappen sollten die Linefader haben (Wannenkappen oder flache Kappen)?
- flache Kappen

Wie lang sollten die Linefader sein (45mm, 60mm, 100mm)?
- 100 ist zu lang

Sollen Cross- oder sogar Linefader schnell austauschbar sein?
- Nein

Welche Kopfhörerfunktionen brauchst du (Cue-Mix, Split-Cue, gar nix)?
- Kanäle einzeln vörhören und Master

Soll er mehrere Kopfhörerausgänge besitzen?
- Nein, aber n rec-out

Willst du Pegelanzeige pro Kanal?
- ja

Wie wichtig ist dir die Verarbeitung (Potiwackeln, saubere Ecken….)?
- Der kann auch krumm und schief sein, solange alles was ich brauche fest sitzt:D

Wie wichtig ist dir Klang? Welche Signalkette hast du, um das auch rauszuhören bzw. nutzen zu können?
- Im Moment sind verschiedene Hifi-Systeme angeschlossen, Studiomonitore sind nächstes Mal dran

Wie viele Ausgänge brauchst du? Wie viele müssen davon regelbar sein?
- 1 Master-Cinch + 1 Rec

Ist es dir wichtig einen oder mehrere balanced outputs zu haben?
- nö

Wie viele Mikrofonkanäle brauchst du?
- maximal einen

Welche Ausstattung sollten die Mikrofonkanäle haben (Lautstärkefader oder –Poti, 2-/3-fach-EQ, Phantomspeisung…)?
- Lautstärke.

Hast du spezielle Farbwünsche, bzw. soll er bestimmte Farben nicht haben?
- Dunkel, Fadermarkierungen und Poti-Positionen sollten auch bei wenig Licht noch gut zu erkennen sein

Soll er MIDI-Funktionen haben?
- nein

Wie viele MIDI-fähige Regler sollte er mindestens haben?
-----

Mit welcher Software sollte er gut zusammenarbeiten?
- Traktor
 
Sprengkommando
Sprengkommando
ஜ▬▬▬▬▬ஜ&
Mitglied seit
5 Mrz 2009
Beiträge
4.413
Reaktionen
0
gebrauchte Rodec Scratchbox .. falls es eine zu kaufen gibt .. neu wird mit 400€ schwierig .. SG_Tom nannte ja schon fast alles was Sinn macht

Für den NUO gibt es einen sehr interessanten Crossfader zum Nachrüsten .. allerdings weiß ich nicht ob der auch in den 2er passt .. der bietet jedenfalls sehr gute Einstellmöglichkeiten zum Scratchen (Kurve und Strecke einstellbar)
 
hoozn
hoozn
driving a f**kin BICYCLE!
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
2.552
Reaktionen
33
Ort
wien
The NUO2.0 is also Eternal ready, and when you drop one in, the NUO2.0 suddenly ventures heavily into scratch heaven territory. As if by magic, the curve sharpens up and gives you pin sharp crabs every time. And the same is true with the Audio Innovate Innofader too.

die scratch-untauglichkeit wurde dem standardfader attestiert. allerdings sind alle x.0 modelle eternal-ready, also für den einbau des (zugegebenermaßen recht teuren) eternal fader geeignet.

außerdem sollte man bedenken, dass die skratchworx jungs echte hardcore-turntablisten sind und sehr hohe ansprüche an die cfs haben. der standardfader ist meiner meinung nach "ok", mit eternal/innofader sollte sich das ding aber auf jeden fall in einen sehr battletauglichen mixer verwandeln lassen.
 
Phil Anthrop
Phil Anthrop
Mutter
Mitglied seit
7 Aug 2010
Beiträge
79
Reaktionen
0
Ich werf mal den Xone 22 in den Raum (Irgendeiner kommt damit ja eh früher oder später :d).
Schönes, robustes Teil in jedem Fall, hatte ihn n paarmal unter den Fingern, zu der Scratchtauglichkeit vom CF kann ich allerdings nichts sagen, weil ich mit sowas wenig am Hut habe.
Passt aber auf jeden fall ins Budget und ist in jedem Fall sein Geld wert.
 
Frank Cellar
Frank Cellar
Der mit dem Schuhtick...
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
688
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
ich würde mich auf dem gebrauchtmarkt mal nach folgenden kollegen umsehen ;)
a&h xone 02
vestax pmc 07
vestax pmc 05 samurai
pioneer djm 707
ecler hak 310/320/360/380

greetz
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.233
Reaktionen
223
Ort
karlsruhe
bevor ich mir einen nuo 2.0 kaufe und da einen eternalfader einbaue würde ich mir für das geld lieber einen hak360 holen
der hak360 wäre auch meine erste wahl, hab das ding jetzt 8 jahre privat und als verleihgerät im einsatz und der mixer läuft noch wie am ersten tag:)

@Frank Cellar

gute zusammenstellung ich hätte noch ergänzungen

tascam xs8
ist baugleich mit dem hak320 und auf dem gebrauchtmarkt zwar selten aber dann meistens sehr günstig zu kriegen

gebrauchter rane ttm56 müsste auch noch im budget sein
 
D
DJ Blekkin
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2009
Beiträge
83
Reaktionen
0
Ich fange gerade an extrem mit dem Rane 56s zu liebäugeln... Wenn, dann würde ich mir den auch neu kaufen, weil irgendwie bekommt man die DJ-Mixer ja auch gut wieder verkauft.
Wenn man z.b. bei thomann die Bewertungen unter dem Mixer liest, könnte man fast meinen die sind gefaked :D
Angenommen ihr hättet die freie Wahl.. Würdet ihr dann zum Rane 56s, ecler hak 360 oder doch eher zu einem Vestax, A&H oder Pioneer greifen. Ich hab hier leider keine Möglichkeit die alle zu testen und deshalb fehlen mir da einfach die Erfahrungswerte. Ich gehe mal davon aus, dass die sowieso alle sauber cutten, weil das ist mir beim reloop echt am meiseten auf die Nerven gegangen...
 
razy
razy
THE BEAST
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
3.581
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Die sind nicht gefaked, ich hab selbst zwei von dem Rane TTM56S.
Nie wieder was anderes ;)
 
D
DJ Blekkin
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2009
Beiträge
83
Reaktionen
0
2? :-O Schick einen rüber:D
Ne mal im Ernst: Wieso 2?
Und ist der Mixer einfach in allem n bisschen besser oder sticht der durch seinen Crossfader so hervor?
 
razy
razy
THE BEAST
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
3.581
Reaktionen
0
Ort
Mainz
ICH sage in Allem. Linefader sind ja die selben wie die Crossfader. Für Turntablism hast du wesentlich mehr Möglichkeiten wie mit anderen "allround" Mixern. Allein schon durch die Reverse funktionen und der Channel Swap, abschaltbare EQ usw usw. Die Effektschleife ist Wahnsinn, die Vorhörfunktion ist Bombe. Also ich wüsste echt nicht was ich an dem Mixer anders machen würde, werde ihn nicht mehr hergeben.

Warum zwei? Ganz einfach. Mein Setup ist WAHNSINNIG komplex. Ich habe keine Lust immer alles neu zu verkabeln, und da hat die Faulheit gesiegt und ich hab nen zweiten der im Koffer auf seine Outdoor Einsätze wartet ;)
 
D
DJ Blekkin
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2009
Beiträge
83
Reaktionen
0
:-O Für 700€ kannste dir jemanden einstellen, der das verkabelt und für dich trägt :D
"da hat die Faulheit gesiegt"
Ich krieg zu viel :D
 
razy
razy
THE BEAST
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
3.581
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Ich hab sogar noch 750 für jeden bezahlt :p
Selbst für 1000 wäre mir der Mixer jeden Cent wert!
 
A
Adrey Jaxx
Well-known member
Mitglied seit
15 Sep 2010
Beiträge
100
Reaktionen
0
ich kann den ecler hak 380 auch nur sehr empfehlen!
ich hab den jetzt seit 2 monaten und der ist wirklich 1A!!!!!
 
K
Kingbaseone
Active member
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ort
Berlin
was ist mit nem djm 400? Taugt der was als Battle-Mixer?
 
razy
razy
THE BEAST
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
3.581
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Ohne entsprechend hochwertige Fader nicht. Zumindest nicht nach meiner Auffassung. Und selbst dann würd ich mir lieber einen richtigen Battlemixer kaufen. Wenn Pioneer dann ein 707.
Alles andere = Schrott
 
K
Kingbaseone
Active member
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Also deiner Meinung nach, lieber nen Huni mehr in die Hand nehmen und einen TTM 56 ordern?
Mal ne dumme frage, ist der Problemlos mit Traktor Scratch Pro zu kombinieren?
 
D
DJ Blekkin
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2009
Beiträge
83
Reaktionen
0
Also deiner Meinung nach, lieber nen Huni mehr in die Hand nehmen und einen TTM 56 ordern?
Mal ne dumme frage, ist der Problemlos mit Traktor Scratch Pro zu kombinieren?

Inwiefern kombinieren? Hat der n USB Anschluss? Verwirrt mich jetzt gerade n bisschen:D
 
Zuletzt bearbeitet:
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.233
Reaktionen
223
Ort
karlsruhe
man kann jeden mixer mit TSP kombinieren
 
D
DJ Blekkin
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2009
Beiträge
83
Reaktionen
0
Genau deshalb war ich verwirrt;)
 
D
DJ Blekkin
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2009
Beiträge
83
Reaktionen
0
Danke für die Rückmeldungen... Ich habe mir den Rane bestellt, der wurde laut Thomann auch schon geliefert. "Leider" bin ich momentan noch auf Mallorca im Urlaub :D:D

edit: Hat der Rane eigentlich "überstehende Einbaukanten"? Letzte Frage
 
Zuletzt bearbeitet:
razy
razy
THE BEAST
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
3.581
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Ja, ca 1cm. Das ist aber gut so.
Damit wird der Mixer nicht zu heiss wenn er neben den Turntables steht weil er genug Luft bekommt.

Übrigens: Hervorragende Wahl ;)
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
12
Aufrufe
2K
bossa
bossa
C
Antworten
35
Aufrufe
5K
Leonie Magdalena
L
S
Antworten
2
Aufrufe
994
Sebo91
S
L
Antworten
3
Aufrufe
2K
rykert
rykert
N
Antworten
15
Aufrufe
4K
Nikki_Nonsense
N
 

Neue Themen


Oben