Scratch-Nadel noch zu gebrauchen?

P
peterpahn123
New member
Mitglied seit
15 Feb 2016
Beiträge
1
Reaktionen
0
Moin Freunde,

ich hab sehr wenig Plan von Plattenspielern. Ich habe einen Technics 1210er MK2 geerbt und da ist noch eine rote "Scratch" - Nadel (Concorde ortofon S) drauf. Das Teil stand locker 3 Jahre so rum, ohne, dass die Nadel irgendwie besonders geschützt war. Da ich noch einige wertvolle Platten dazu geerbt habe, wollte ich diese nun nicht mit einer schlechten Nadel zerstören. Könnt ihr mir sagen, ob die Nadel noch klar geht? Ich hoffe man kann auf das auf dem Bild erkennen.

FullSizeRender(3).jpg

Und dann hätte ich noch Frage zum Tonarm. Ich habe das soweit alles einstellen können dank youtube videos. Allerdings sagt keiner was über die Höhe des kompletten Armes. Also man kann ja den gesamten Arm hoch und runter stellen. Bei mir steht er jetzt ganz unten, ist das korrekt? Danke Leute!

P.S. Vielleicht kann noch einer was zu dem Auflagegewicht sagen, welches empfohlen wird. Finde im Inet nix adäquates
 
Zuletzt bearbeitet:
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.045
Reaktionen
492
Ort
Oberhausen
Ob die Nadel gut ist, kann man unter dem Mikroskop sehen, mit bloßem Auge geht das nicht.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben