(SERATO) Komisches Piepen und verstärker mute

Qwest

Qwest

Checkt Patch Lunch! STMB!
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
166
Reaktionen
18
Ort
Im PO
Hey Leute,

ich hab heute serato bekommen:D . Erstmal alles installiert und eingestöpselt (chinch von turntables in die inputs; Phono von jedem kanal zu through und line zu line) Ist soweit glaube ich alles richtig, software läuft auf meinem macbook auch eins a...so jetzt hab ich 2 probleme und zwar:

Nummer 1:

Das piepen des Signals auf der Timecode Vinyl (nur von der nadel). Ist das immer so laut? Beim mixen stört mich das nämlich und ich weiß jetzt nich ob das normal is oder nur bei mir so.

und

Nummer 2:

Ich hatte früher immer den Master out meines mixers and den phono eingang meines verstärkers angeschlossen so konnte ich dann ganz normal meine platten hören. Jetzt aber, da eigentlich die meisten Kabel über meine Serato box laufen, höre ich kein signal(es wird auch nichts vom mixer angezeigt) wenn ich wie früher ganz normal über meinen verstärker ne platte hören will. Dazu muss ich dann wieder serato über mein macbook laufen lassen und der klang klingt auch ein bißchen blächernder als sonst, gibt's dafür ne Lösung!?

Danke schonmal im Vorraus

Svetnik
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
nen Mischer gehört NIEMALS!!! an den phono-in vom Verstärker. :rolleyes:

Klopp den an´en line- bzw. aux-in.

Zu der Box, das Signal geht immer über die box, dafür kannst doch am mixer zwischen line (serato-box) und phono ("normales" Vinyl) umschalten...
 
Qwest

Qwest

Checkt Patch Lunch! STMB!
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
166
Reaktionen
18
Ort
Im PO
Also man muss praktisch immer wenn man wat hören will die serato box anhaben oder wat!?

und weiß einer wie das mit dem piepen ist? das kann doch nich normal sein, dass dieses signal auf der tcv sooo laut ist, mich stört det voll beim auflegen.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Also man muss praktisch immer wenn man wat hören will die serato box anhaben oder wat!?
Jep, aus diesem Grund kannst da auch nen serato-Netzteil oder identische anschließen damit der lappy zumindest bei normalem Vinyl nicht eingeschaltet werden/bleiben muss.

Zum TCS, wenns alles richtig angeschlossen ist dann ist das genau das Signal was du über den Tonabnehmer hörst, da machst genau nix gegen...
 
Inspire

Inspire

Elektrofant
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
898
Reaktionen
42
Ort
Köln/Würzburg
Pyro hat schon alles super erklärt, aber ich hab noch eine alternative Lösung für dich, wenn du beim normalen Platten hören, nicht immer den Laptop anhaben willst und dir das Netzteil zu teuer sein sollte (btw, Netzteil kaufen is the way to go!):

Du kaufst dir vier Cinch female --> Cinch Male Y-Stecker/Adapter und steckst die an die Cinch-Kabel deiner Turntables. Jetzt gehst du mit jeweils einem "Paar" in die Box (fürs Timecode-Signal) und mit dem andern Paar (das erledigt normalerweise die TRUH-Funktion) schleifst du das Phono-Signal direkt in den Mixer. Somit umgehst du die Box beim normalen Platten hören. Ist umständlich und unnötig, aber funktioniert.

Ach ja, nochmal: Kauf dir so'n Netzteil :D
Man muss da übrigens nicht das Original Netzteil von Scratch Live nehmen, sondern kann sich auch irgendein anderes kaufen. Es muss nur 9V und ich meine min. 450mA haben. Achte darauf, dass es stabilisiert ist, dann kann dir nix mehr passieren ;)

Grüße
 
Qwest

Qwest

Checkt Patch Lunch! STMB!
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
166
Reaktionen
18
Ort
Im PO
Danke euch beiden! Damit wäre alles geklärt...netzteil werd ich mir dann aufjeden fall noch dazukaufen!

peace

qwest
 
S

saNe

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
152
Reaktionen
0
Ort
Sangerhausen
ist es besser mit netzteil serato zu nutzen?? es ist denke mal sicherer oder?
 
Inspire

Inspire

Elektrofant
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
898
Reaktionen
42
Ort
Köln/Würzburg
Zunächst Mal isses wumpe, aber du stehst halt 'n bisschen blöd da, wenn plötzlich dein (möglicher Weise nicht ausreichend konfigurierter Laptop) die Stromversorgung über USB abschaltet, oder du mal wie Qwest ohne den Laptop anzuschalten ne Platte auflegen willst.

Son Netzteil kostet ja nicht die Welt..


Grüße
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Irgendwo habe ich genau das doch schon mal gelesen :D :D :D
 
 
Oben