Shure m44-7 Problem

Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
Hi zusammen. Habe mir vor kurzem die shure m44-7 gekauft und hab da ein problem beim scratchen. Habe alles richtig eingestellt Gewicht auf 3 antiskating 0 ... aber immer wenn ich etwas schneller sctratche springt die nadel einfach. Sollte ich das system eventuell nach der dritten methode die in der einleitung beschrieben ist montieren? HAt einer erfahrung damit und eventuell einen Lösungsvorschlag?
 
ChaosTwin

ChaosTwin

Störgeräusche
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
180
Reaktionen
3
Ort
Austria
welchen turntable verwendest du dazu?
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
technics 1200 mk2
 
LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
Hi,

du kannst auf 23° montieren und mal probieren.
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
ja nur wie bekomm ich das so genau dann hin 25° exakt einzustellen
 
LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
Da gibts hier schon was, musst mal suchen, ich hab grad wenig Zeit. Oder im Internet gibts ne pdf in welcher ne Schablone abgebildet ist. Die hilft dir die 23° einzustellen.
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
ok danke ich werd mal schauen
 
LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
Hab grad das für dich noch gefunden:

klick


Aber bei dem Thema scheiden sich die Geister!
 
S

stev

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
64
Reaktionen
5
Ort
Gera
Ist doch in der Anleitung beschrieben.
Das System im 23° Winkel nach außen anbringen, so dass das System und der Tonarmdrehpunkt eine Linie bilden.
Aus der Anleitung-->



edit:
So siehts bei mir aus:
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
SO ich hab mal im i net gesucht aber keine schablone oder ähnliches gefunden. Wie hast du es denn genau auf 23 grand montert weil nach augenmaß ist es etwas schwer es genau hinzubekommen
 
S

stev

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
64
Reaktionen
5
Ort
Gera
Ich hatte die Schablone auch mal im Netz gesehen....finde sie aber grad nicht.
Wieso ist es nach Augenmaß schwer? brauchst dich nur an das obere Bild zu halten. Ich hab es auch mit Augenmaß gemacht.
Wenn du willst spann die einfach ne Schnurr als Hilfe :p
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
danke dir werde das gleich mal probieren und berrichten obs dann besser ist.

Hey das mit der schnur hab ich gerad auch probiert^^ hat aber net so hingehauen
 
S

stev

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
64
Reaktionen
5
Ort
Gera
danke dir werde das gleich mal probieren und berrichten obs dann besser ist.

Hey das mit der schnur hab ich gerad auch probiert^^ hat aber net so hingehauen
An dem Smilie sollte man doch erkennen, dass es nur ein Spaß war oder?


@LorenzoDiNapoli
Weiß net was das für ne Schablone is, aber die sagt net wirklich was zu dem Thema aus.
 
S

stev

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
64
Reaktionen
5
Ort
Gera
Glaub für die Shure Variante gibt es noch keine Schablone.

mfg
Doch...da gibts eine als PDF-Datei. Die hatt ich mir mal ausgedruckt.
Bin auch nur durch Zufall im Netz draufgestoßen. Hab jetzt auch 20 min danach gesucht aber net gefunden.

Sorry

Zur Not mal so ne Cap-Schablone kaufen. Kommt um die 10€
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
Hmm habs mal nach augenmaß probiert weil die schablone nicht richtig geholfen hat..also ging schon besser trotzdem war das system am springen .. werde vllt mal mit dem geodreieckt oder so probieren es ungefähr hinzubekommen oder so hört sich blöd an aber mir bleibt nix übrig. Wie ahst du die restlichen werte so wie in der einleitung also gewicht auf 3 anti skating 0? und höhe?
 
S

stev

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
64
Reaktionen
5
Ort
Gera
Hmm habs mal nach augenmaß probiert weil die schablone nicht richtig geholfen hat..also ging schon besser trotzdem war das system am springen .. werde vllt mal mit dem geodreieckt oder so probieren es ungefähr hinzubekommen oder so hört sich blöd an aber mir bleibt nix übrig. Wie ahst du die restlichen werte so wie in der einleitung also gewicht auf 3 anti skating 0? und höhe?
Gewicht laut Anleitung...bin mir jetzt nicht sicher (bin auf Arbeit)....3 oder 3,5g.
Tonarm parallel zum Plattenspieler wenn die Nadel aufliegt.
Antiskating weiß ich grad nicht (hab die Nadel auf ne einseitig gepesste Platte (nicht bepresste seite nach oben) gelegt und AS so eingestellt, das die Nadel weder nach innen oder außen wandert.)

Aber ich hatte vorher auch sämtliche Einstellungen anders (also falsch :p ).
Selbst da ist das System nicht so arg gesprungen. Glaub fast, dass es was anderes bei dir ist. Probier mal paar andere Platten aus. Wenn die Scheibe net i.O. ist (Loch zu groß, Platte wellig oder zerkratzt), dann hilft dir auch kein Shure.
 
Dj_Que

Dj_Que

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
375
Reaktionen
6
die platten sind nagel neu heute im groovattak gekauft :p
Es ist halt so wenn ich richtig schnelle scratchs mache dann springt die einfach auf ne andere stelle. Der tonarm wakelt auch etwas beim scratchen. Glaub das ist aber normal
 
S

stev

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
64
Reaktionen
5
Ort
Gera
Nach langen googeln hab ich sie trotzdem gefunden :D
Schau mal....vielleicht hilft dir das hier weiter.
Sollte die Schablone sein, die ich mir auch mal ausgedruckt habe.
Habs System aber trotzdem mit Augenmaß angeschlossen. ;)

Sooo...jetzt mach ich aber gleich Feierabend :cool:
 
 
Oben