Since you been gone Dance Version und andere Kuriositäten

eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Guten Abend allerseits!

Ha, mein ditter Thread im ID board. Nr 1 und 2 wurden nicht beantwortet, mal sehen obs jetzt klappt.

Edit: Ich mach die indentifizierten jetzt mal grau.

1. Es handelt sich hierbei um ein Bootleg, bestehend aus 3 andern Liedern. Die Bassline am Anfang und am Ende stammt von Scooter - Maria, die Mitte ist ein Lied von Gigi D'Agostino und einem Track, den ich nicht kenne. Bei diesem letzten Track weiß ich aber, dass es ihn auch als einzelnes Lied gibt.

2. Dann ein Happy Harstyletrack. Da "singen" ein Mann unmd eine Frau so abwechselnt one, two three usw eight and Back, dann das ganzte noch mal, aber mit and fu*k.


Und damit teejack zufrieden ist:
3. Eine Dance Version von Kelly Clarksen - Since you been gone. Klingt irgendwie nach Real Booty Babes, hab aber in den Onlinestores nicht passendes von ihnen gefunden.
Ist das jetzt auch grau.

4. Noch mal Hardstyle: Bootleg von Dj Tocadisco - Nobody

5. Schranz: Gesang von Wegen "give me Schranz **** when the morning comes" oder so. Da wurde auch ein alter Schlager vergewaltigt.

6.Schranz: Bootleg von Tom Jones - She's a Lady

7. Nochmal Real Booty Babes. Da wurde airport mit einem Pulsedivertrack gemischt.

Gibt noch mehr Sachen, die ich wissen möchte, fällt mir jetzt grad nicht mehr ein. Naja, reicht ja auch erstmal.

Um Hilfe würd gebeten, dickesfettes Dankeschön schon mal an die, die dem Nachkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
-T-

-T-

Without ME its just AWESO
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
368
Reaktionen
42
Ort
Austria
HI,
Nr 5 ist "Gimme Schranz Johanna"
mfg -T-
 
  • Danke
Reaktionen: eno
teejack

teejack

Well-known member
Mitglied seit
20 Aug 2004
Beiträge
114
Reaktionen
6
Ort
Vienna
die dance-version von "since you`ve been gone" wurde von zwei österreichischen dj`s gemacht, ist nix offizielles ;)

P.S. und was hat bitte eigentlich "She`s a lady" von Tom Jones mit "Gimme Schranz, Joanna" zu tun?????? :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
-T-

-T-

Without ME its just AWESO
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
368
Reaktionen
42
Ort
Austria
@ teejack wer lesen kann ist wieder mal klar im Vorteil ! :cool:
5. Schranz: Gesang von Wegen "give me Schranz **** when the morning comes" oder so. Da wurde auch ein alter Schlager vergewaltigt.

6.Schranz: Bootleg von Tom Jones - She's a Lady
 
dj.kay-X

dj.kay-X

myspace.com/jankemker
Mitglied seit
21 Jun 2004
Beiträge
220
Reaktionen
12
Ort
Münster
6. ist unknown - shes a schranzy
 
  • Danke
Reaktionen: eno
Midnight tuner

Midnight tuner

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
64
Reaktionen
1
Also

1. Gigi Robbers - attenzione toulours (Bootleg)
2. The KGB's - Techno Gym
3. Scheint es bald zugeben, hat glaub ich Rocco vor kurzem auf Sunshine-live gespielt...(obwohl, den DJ Delta remix zu Juli - perfekte Welle hat er auch schonmal gespielt, und das war ja auch nichts offizielles) (Bootleg)

4. unknown - nobody likes the records that you play (Bootleg)

Bitte schön!
 
  • Danke
Reaktionen: eno
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Danke Leute. Was würde ich nur ohne euch machen? :confused:

Grüne Dankespunkte sind auf dem Weg.
 
BeamWalker

BeamWalker

.
Mitglied seit
22 Aug 2005
Beiträge
501
Reaktionen
64
Ort
Northern Germany
Noch mal zur Ergänzung der bestehenden Antworten

2. Techno Gym ist schon rihtig, kann aber auch "And Back" von Jens o. sein (Ist halt nicht ganz so hardstylig)

3. Kelly Clarksen - Since you`ve been Gone (Unreal Booty Babes RMX) - die beiden DJ`s dahinter stehen in Verhandlung mit Plattenfirmen. Jens O und Picco haben es bereits abgesegnet soweit ich weiss, bin mir aber nich sicher dass das wirklich released wird, das Clarksen Managment hat da ja auch noch etwas mitzureden.

4. Unknown - Nobody... (One sided Whitelabel) Cat# RS-001

7. Wird was inoffizielles sein oder meinst du den Rave Allstars RMX??
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
BeamWalker schrieb:
7. Wird was inoffizielles sein oder meinst du den Rave Allstars RMX??

Ne ne. Das ist irgendein Bootleg, ich hab schon so viel rumgesucht in den Online shops, aber nüscht.

BeamWalker schrieb:
3. Kelly Clarksen - Since you`ve been Gone (Unreal Booty Babes RMX) - die beiden DJ`s dahinter stehen in Verhandlung mit Plattenfirmen. Jens O und Picco haben es bereits abgesegnet soweit ich weiss, bin mir aber nich sicher dass das wirklich released wird, das Clarksen Managment hat da ja auch noch etwas mitzureden.

Na da bin ich ja mal gespannt. Das wär echt fett, aber ich glaub nicht, dass die das genehmigt kriegen.
 
teejack

teejack

Well-known member
Mitglied seit
20 Aug 2004
Beiträge
114
Reaktionen
6
Ort
Vienna
teejack schrieb:
die dance-version von "since you`ve been gone" wurde von zwei österreichischen dj`s gemacht, ist nix offizielles ;)

3. wurde auch schon beantwortet :D
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
teejack schrieb:
3. wurde auch schon beantwortet :D

Ja toll. Und wie heißt dieses inoffizielle Ding? Hab mich bei cuepoint und bei important-records schon dot und dämlich gesucht, aber nix gefunden. Auch nicht mit dem Tipp von Beamwalker. Ich hoffe mal, dass kommt doch noch "richtig" raus.
 
Midnight tuner

Midnight tuner

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
64
Reaktionen
1
BeamWalker schrieb:
Noch mal zur Ergänzung der bestehenden Antworten

2. Techno Gym ist schon rihtig, kann aber auch "And Back" von Jens o. sein (Ist halt nicht ganz so hardstylig)

Ne, bei dieser Version kommt kein "fu*k" drinnen vor...
 
DJ Culture

DJ Culture

Denon DJ
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
80
Reaktionen
5
Ort
Nürtingen
3. ist vielleicht ja auch: Master Blaster - Since You've Been Gone

Kommt laut djshop.de am 16.11. raus.
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
DJ Culture schrieb:
3. ist vielleicht ja auch: Master Blaster - Since You've Been Gone

Kommt laut djshop.de am 16.11. raus.

Falls dem so ist, wäre das ein Argument es sich nicht zu kaufen. Aber glaub ich nicht, als ich dasgehört hab, hat da keiner zwischendurch rumgeschrien. Find leider keinen shop zum anhören. Naja, die Zeit wird es hoffentlich zeigen.
 
BeamWalker

BeamWalker

.
Mitglied seit
22 Aug 2005
Beiträge
501
Reaktionen
64
Ort
Northern Germany
@teejack und Midnight tuner: Ihr solltet mal die Bedeutung des Wortes Ergänzung nachschlagen :rolleyes:

@new one: wie willst du bitte eine Schallplatte in den Shops finden, die noch nicht mal gepresst worden ist ??????

P.S. Es ist nicht Master Blaster.
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
BeamWalker schrieb:
@new one: wie willst du bitte eine Schallplatte in den Shops finden, die noch nicht mal gepresst worden ist ??????

Bei einigen Shops bekommt man ja auch Platten angezeigt, die noch nicht veröffentlicht sind. Gib z.B. mal auf www.cuepoint.de "tocadisco" in die Suche ein.
 
teejack

teejack

Well-known member
Mitglied seit
20 Aug 2004
Beiträge
114
Reaktionen
6
Ort
Vienna
mann mann mann, war gleich mal die letze hilfe für dich. wenn ich schon sag es is nix offizielles, wirds das wohl auch nicht zu kaufen geben....:D

wurde just 4 fun gemacht, und wird auch niemals rauskommen - auch die angeblichen gerüchte über rechteverhandlungen, die hier gepostet wurden, sind reiner blödsinn - hab selbst bei den beiden nachgefragt....

aber wenn hilfe hier mit solchen sprüchen kommentiert wird, werd ich mich in zukunft wieder zurückhalten...

und mit dem kommentar "wurde schon beantwortet", war nur gemeint das 3. im eröffnungs-posting nicht grau markiert wurde....

so long,
teejack
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Mt nix offizielles könnte auch gemeint sein, dass es ein weißmuster ist. Gibt ja öfter Scheiben, wo gar nichts draufsteht, die aber später nochmal "richtig" kommen. Und wenn du gleich gesagt hättest, du hast Jens O. und Picco gefragt und wüsstest, dass da nichts kommt wäre ja gut gewesen. Is das überhaupt von denen. Weil das hat Beamwalker gesagt und du meintest das sind welche aus Östereich. Die Real Booty Babes sind ja Deutsche. Z.B. Pink - get the Party started (Hardstyle mix 2004) is auch nix offizielles mit Rechteklärung. Gib's/ gabs das zu kaufen? Ja. Oder Global Bounce, Tricky Nation, Global Playboys. Das gleiche.

auch die angeblichen gerüchte über rechteverhandlungen, die hier gepostet wurden, sind reiner blödsinn

Dann is ja gut. Woher soll ich das denn wissen? Wenn ich hellsehen könnte, hätte ich nicht nach Platten gefragt.

Zitat:
Zitat von teejack
3. wurde auch schon beantwortet


Ja toll. Und wie heißt dieses inoffizielle Ding? Hab mich bei cuepoint und bei important-records schon dot und dämlich gesucht, aber nix gefunden. Auch nicht mit dem Tipp von Beamwalker. Ich hoffe mal, dass kommt doch noch "richtig" raus.

Is im Eröffnungstext dieses Posts kommentiert. Dass es nicht offizielles ist, heißt ja nicht, dass es keinen Namen hat. Nur frage ich mich, woher Rocco unmd der Pulsedriver das haben. Man muss wohl die richtigen Leute kenen. Und wenn es dich beruhigt, mach das auch grau.
 
BeamWalker

BeamWalker

.
Mitglied seit
22 Aug 2005
Beiträge
501
Reaktionen
64
Ort
Northern Germany
Moment. Also, dass Jens O. und Picco hinter dem Projekt stehen habe ich nie behauptet. Ich habe gesagt, dass sie das Projekt abgesegnet haben (also nix
gegen eine Veröffentlichung haben würden), da im Track unheimlich viele Samples von Ihnen benutzt worden sind und ich mich als Dj schon ziemlich mukiert hätte, wenn man meine Tracks so kopiert.
Ich hatte gedacht als Real Booty Babes Fan wüßtest du, dass Jens und Picco dahinter stehen (also hinter den Real Booty Babes). Von denen weiss ich auch, dass die Macher mit Plattenfirmen im Gespräch waren, aber wenn teejack direkt bei den beiden Österreichern angefragt hat, die dahinter stehen, wird die Info wahrscheinlich richtiger sein, Schade.
Zu Rocco etc. kann ich Dir sagen, dass die nicht immer mit Platten auflegen. Ich nehme mal an, dass da eine Absprache herrscht und Rocco etc. den Track auf CD haben (wie auch immer sie daran gekommen sind :D ). Allerdings ist der Track rechtlich Moment eine riesen Grauzone, in so fern würde ich mir keine Gedanken machen :) . (wenn ihr wisst was ich meine)
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
BeamWalker schrieb:
Kelly Clarksen - Since you`ve been Gone (Unreal Booty Babes RMX) - die beiden DJ`s dahinter stehen in Verhandlung mit Plattenfirmen. Jens O und Picco haben es bereits abgesegnet soweit ich weiss, bin mir aber nich sicher dass das wirklich released wird, das Clarksen Managment hat da ja auch noch etwas mitzureden.

Und was ist das dann bitte? Ich dachte jetzt die unreal booty babes ist ein Deckname der real booty babes um rechtlichen Konsequenzen mit Clarksen aus dem Weg zu gehen. Oder meintest du, dass Jens und Picco den Unreal Booty babes den Mix erlauben. Außerdem bin ich kein Fan, ich find nur das Wort cool.
 

Ähnliche Themen

gizmo88
Antworten
0
Aufrufe
296
gizmo88
gizmo88
gizmo88
Antworten
0
Aufrufe
441
gizmo88
gizmo88
gizmo88
Antworten
0
Aufrufe
525
gizmo88
gizmo88
gizmo88
Antworten
0
Aufrufe
268
gizmo88
gizmo88
MaxKeen
Antworten
1
Aufrufe
351
MaxKeen
MaxKeen
 
Oben