Sind alle Themen durch?


Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
servus miteinander!

ich schaue in der letzten zeit (LEIDER!!!) immer öfter gelangweilt auf meinen monitor, wenn ich das forum anklicke - meine sicht der dinge; stagnation!

es kommen keine neuen themen mehr - "früher" war das anders, da gab's jeden tag irgendwas neues und jetzt?
entweder fragen permanent die noobs nach ein und derselben sache (ist reloop gut oder doch vielleicht bst...) oder es werden irgendwelche offtopic kommentare (meist nur ein *LOL* oder zwei worte mehr) geposted, die nicht nur meist langweilig, sondern völlig überflüssig sind...
auch ich kann mich davon mit sicherheit nicht freisprechen!

woran liegt das?
sind wirklich schon alle themen besprochen, sind wir alle unkreativ oder wie?

wenn man sich die liste der aktuellsten 5 themen anschaut, steht dort ständig und jeden tag dasselbe ;

gewichte am tonarm...
suche vinyl...
biete vinyl...
alle loben allen & heath...

etc.

ich will ja jetzt nicht den dampfhammer rausholen, aber ich denke bzw. hoffe, dass das oben angesprochene auch schon anderen aufgefallen ist - es kann doch nicht angehen, dass mitunter 50 leute gleichzeitig eingelogged sind und es stundenlang nichts neues gibt.

ich meine, klar gibt's auch mal 'nen neuen thread, aber deren (gleichen) inhalt gab's meist schonmal wo anders im forum nachzulesen und das finde ich schade.

warum muss z.b jeder, dessen freundin schlussgemacht oder der sich verliebt hat einen eigenen thread eröffnen?

es gibt doch für sowas schon massig threads, in die man seine story posten kann und es würden genauso viele lesen - wen's interessiert, der liest's und wer damit nichts anfangen kann, der ignoriert's so oder so!
vielleicht sollte man einfach mal ein wenig "aufräumen", threads zusammenfügen oder sonstwas...

auch der ständige moderatorenwechsel - nicht, dass ich jetzt irgendeinen mod angreifen möchte, denn ihr seid alle ganz patente leutz - ist, glaube ich, auch nicht immer das gelbe vom ei.
man muss sich ja mittlerweile ständig an neue mods gewöhnen und dann kommen u.a. solche threads zustande, wie "viele mods stressen total..."

ich habe zugegebenermassen auch ein problem damit, wenn mich ein mod (niemand bestimmtes!), der noch kein halbes jahr registriert ist und noch nicht mal 300 beiträge (nicht, dass das als massstab gilt!) geschrieben hat, versucht mich in die schranken zu weisen, weil ich irgendwas angeblich übertriebenes oder unqualifiziertes geposted hab etc.
aber auch dbzgl. muss man den mods wiederum eine gewisse "einarbeitungszeit" nachsehen!

natürlich weiss ich auch, dass man's nicht immer jedem recht machen kann, aber wir alle haben's in der hand - also packen wir's an! :)

all das sollte mit nichten ein abgesang auf das forum sein - ich liebe dieses forum, aber wenn's dem geliebten mal nicht so gut geht muss man doch einfach mal nachfragen und ursachenforschung betreiben, oder?

ich hoffe, ihr fasst diesen post nicht negativ auf, sondern die konstruktivität hinterfragt und euch auch mal gedanken macht - es soll nur ein reiner und genereller denkanstoss sein, damit wir weiterhin hier im forum den gewohnten spass haben können!

ich liebe euch alle! ;)

gruss,
flynn
 
T
Tim.h
Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
750
Reaktionen
6
Ort
Berlin
ja, ich bin zwar noch nicht allzulange hier, merke aber, das nicht sehr viel los ist...die tehemn wiederholen sich und es scheint als ob eine endlosschleife entsteht! neue themen sind nur noch selten und meistens nur zu neuen geräten etc....ich weiß ehrlich gesgat auch nicht wie das forum in einem halbem jahr aussehen soll...

meine frage an dich: wie willst du das forum wieer zum richtigen leben "erwecken"? wie stellst du dir das vor?
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Um mal ein wenig zum administrativen Teil Stellung zu nehmen:
auch der ständige moderatorenwechsel (...) ist, glaube ich, auch nicht immer das gelbe vom ei.
man muss sich ja mittlerweile ständig an neue mods gewöhnen und dann kommen u.a. solche threads zustande, wie "viele mods stressen total..."

Hmmm, ich weiss nicht, was du unter "ständig neue Mods" verstehst, aber es gab letzte Woche eine groessere Mod-aktion mit der auf den Bedarf des Forums reagiert wurde. Ansonsten ist seit langer Zeit nichts passiert. Eine gewisse Fluktuation besteht immer...

ich habe zugegebenermassen auch ein problem damit, wenn mich ein mod (niemand bestimmtes!), der noch kein halbes jahr registriert ist und noch nicht mal 300 beiträge (nicht, dass das als massstab gilt!) geschrieben hat, versucht mich in die schranken zu weisen, weil ich irgendwas angeblich übertriebenes oder unqualifiziertes geposted hab etc.
Das ist dann eigentlich Dein Problem und nicht das des Forums, wie du auch schon richtig erkannt hast. Wer sich engagieren moechte und sich durch qualifizierte Postings auszeichnet, der soll auch seine Chance bekommen. Ich kann und will nicht immer nur die "alten" User einsetzen.

aber auch dbzgl. muss man den mods wiederum eine gewisse "einarbeitungszeit" nachsehen!
Und natuerlich auch den Usern. ;)

So leid es mir tut, aber ich mag es hier.
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
@ tim h. ;

ich allein werde das mit sicherheit nicht schaffen und ich sehe mich auch nicht in der position, dies alles zu managen.

es liegt, wie oben schon erwähnt, an uns allen - jeder muss / sollte seinen teil dazu beitragen und sich einfach mal entsprechend zurückhalten oder andererseits bitte seine (konstruktive) meinung zu einem aktuellen / akuten thema äussern, nur eben alles im entsprechenden rahmen.

jeder, der im begriff ist, ein neues thema zu erstellen, sollte vielleicht vorher einfach mal ein wenig suchen oder sich überlegen, ob er nicht mit seinem thema eine sinnvolle ergänzung zu einem anderen thread beitragen kann.
somit hätten wir zumindest schonmal das problem gelöst, dass man als interessierter user nicht permanent auf mehrfachthemen "hereinfällt".

das wäre doch schonmal ein erster schritt...
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Mehr Umfragen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nuja, ne, aber Flynn. Du könntest ja mal den Anfang machen und ein Interessantes Thema starten.. Dir fällt kein besonders tolles ein? hm. vielleicht gehts den anderen auch so?
Das mit den Mods sehe ich ähnlich. Ok, ist nicht weil man 300 Beiträge hat dass man nicht als mod geeignet sei, aber vielleicht kennt man dann das Forum noch nicht soo und wie dort üblicherweise umgegangen wird.. whatever. wird alles ;)
 
XunnD
XunnD
Party-Komponente
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
<Sarkasmus>Jo, Gott sei Dank haben wir die neuen, die jedes Mal die gleiche Frage stellen.</Sarkasmus>

Nun ja, es gibt auf jeden Fall schon interessante Themen - pauschalisieren muss man das nicht, hier "geht" noch genug! Der Winter wird uns enger zusammenrücken lassen und es werden sicher wieder mehr im Forum "rumkuscheln" Und weil ich das jetzt so schön formuliert habe, werde ich jetzt was trinken. Ne Fanta vielleicht :D
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
@ tossit ;

du solltest dir meinen (mitunter vor selbstkritik strotzenden) post nochmal durchlesen...

besonders der letzte abschnitt dürfte mit deiner letzten aussage ziemlich konform gehen!!!

bzgl. der mods meinte ich, dass seit anfang des jahres doch schon eine recht starke "fluktuation" im gange ist...
das meinte ich aber eher neutral und nicht negativ - ist mir halt aufgefallen.


Flynn schrieb:
all das sollte mit nichten ein abgesang auf das forum sein - ich liebe dieses forum, aber wenn's dem geliebten mal nicht so gut geht muss man doch einfach mal nachfragen und ursachenforschung betreiben, oder?

ich hoffe, ihr fasst diesen post nicht negativ auf, sondern die konstruktivität hinterfragt und euch auch mal gedanken macht - es soll nur ein reiner und genereller denkanstoss sein, damit wir weiterhin hier im forum den gewohnten spass haben können!

ich liebe euch alle! ;)

gruss,
flynn
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
Overhead schrieb:
Mehr Umfragen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nuja, ne, aber Flynn. Du könntest ja mal den Anfang machen und ein Interessantes Thema starten.. Dir fällt kein besonders tolles ein? hm. vielleicht gehts den anderen auch so?
Das mit den Mods sehe ich ähnlich. Ok, ist nicht weil man 300 Beiträge hat dass man nicht als mod geeignet sei, aber vielleicht kennt man dann das Forum noch nicht soo und wie dort üblicherweise umgegangen wird.. whatever. wird alles ;)

ich denke, dass ich dies auch schon des öfteren getan habe und mit der reaktion auf die threads konnte ich auch immer zufrieden sein (nunja, bis auf ein, zwei ausnahmen, wo jemand meinte, erst einen riesen aufriss machen und mich dann verarschen zu müssen...), aber, ich denke, dass jeder was zu sagen hat und dies, nach vorheriger vergewisserung bzgl. mehrfachthemen, auch bitte tun sollte.

man kann doch selbst in etwa abwägen, was für die leutz hier interessant sein könnte und was nicht.

aber man sollte sich einfach mal was überlegen und nicht immer alles so hinnehmen, wie's ist...

ich selbst hatte ja z.b. auch schon ein paar "battles" hier laufen und fand das immer irgendwie geil - man hat sich mit posts duelliert, seinem "ärger" luft gemacht und sich am ende wieder die hände gereicht - ich denke, dass auch andere, nur durch's mitlesen, dabei ihren spass hatten...

sowas (man muss sich ja nicht permanent voll******) müsste einfach mal wieder her - was wiederum auch nicht heissen soll, dass jetzt jeder epicht auf ein wortduell warten bzw. danach suchen soll, aber wir brauchen wieder ein wenig pfeffer im arsch! :D

man liest ja in letzter zeit auch immer wieder posts, in denen sowas wie "ich hab mir jetzt zwar nicht alles durchgelesen, gebe aber trotzdem mal meinen senf dazu..." steht - und sowas kann doch nicht richtig sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.765
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
Das mit den Mods sehe ich ähnlich. Ok, ist nicht weil man 300 Beiträge hat dass man nicht als mod geeignet sei, aber vielleicht kennt man dann das Forum noch nicht soo und wie dort üblicherweise umgegangen wird..

ich mag den ovi :)
immer einer meinung :)

@Alex:
ich selbst hatte ja z.b. auch schon ein paar "battles" hier laufen und fand das immer irgendwie geil - man hat sich mit posts duelliert, seinem "ärger" luft gemacht und sich am ende wieder die hände gereicht - ich denke, dass auch andere, nur durch's mitlesen, dabei ihren spass hatten...

hatten wir 2 nich auch mal ein battle im "hiphop is doof" thread? ich glaub schon, eigentlich witzig, wenn man bedenkt, wie wir uns mittlerweile verstehen :)
ich sehs locker, im moment is ein wenig ein verspätetes Sommerloch, das aber auch anderswo zu bemerken is, wird alles wird, und auch wenns langweillig is (isses manchmal) starre ich trotzdem weiter auf den grünen schirm :)
 
C
Camouflage
Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.222
Reaktionen
35
N´abend,

als ich damals ins Forum gekommen bin war es anders. Die Themen waren alle mehr Musik bezogen. Ich hab ewig gebraucht bis ich 100 Posts hatte, weil ich nur passendes zu den musikalischen/technischen Themen (weswegenich ja auch hergekommen bin) geschrieben hab. Wenn ich jetzt seh´ in welch kurzer Zeit manche User Ihre Posts zusammen bekommen haben, ist es schon Wahnsinn... Vorallem durch "0815" post´s.

Das ist dann eigentlich Dein Problem und nicht das des Forums, wie du auch schon richtig erkannt hast. Wer sich engagieren moechte und sich durch qualifizierte Postings auszeichnet, der soll auch seine Chance bekommen. Ich kann und will nicht immer nur die "alten" User einsetzen.

Seh ich genauso. Wenn der Mod s.c.h.e.i.ß.e baut, kann man ihn ja wieder absägen.
 
Der Felix
Der Felix
...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.497
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Das Problem ist doch auch das es in der Materie die dieses Forum abdeckt, nämlich DJing und Musik, auch irgendwann einfach keine wirklich neuen Themen mehr gibt die interessieren. Man hat doch irgendwann einfach genug Threads die sich um Mixtechniken, Technics & Co., Reloop Diskussionen oder ähnliches drehen. Da ist es doch irgendwann zwangsläufig so, daß, insbesondere für die Stammuser, nix neues interessantes mehr dabei ist.
Und da Neulinge immer wieder die gleichen Fragen oder Themen anfangen da sie das Forum natürlich nicht vorher komplett durchgelesen und nach ähnlichen Themen durchsucht haben wiederholen sich diese natürlich und langweilen dementsprechend die Stammuser.
Da diesen aber auch nur selten völlig neue Themen einfallen, dreht sich das ganze natürlich dann schnell im Kreis.
Außer wenn vielleicht mal neues Equipment rauskommt und darüber diskutiert wird (z.B. Xone92 oder FS 2.0 Thread), oder sowas wie der Thread über den Cocoonclub. Aber sonst gibts doch selten was wirklich Neues in den eigentlichen DJing Subforen.
Das interessanteste ist daher meist der Off Topic Teil, der ja durchaus öfter Neues bringt, da hier ja logischerweise auch anderen Themen als DJing behandelt werden.
Dieses "nix-neues-mehr" Problem erlebt man aber öfters in "Fachforen". Irgendwann gehen den Leuten einfach die Themen aus. Es gibt natürlich auch Ausnahmen wie z.B. Computerforen, da es ja in diesem Bereich ständig Neuigkeiten in Hard & Software, sowie immer wieder andere Fragen und Probleme gibt.
Man braucht sich doch nur das Deejayladen Forum ansehen. Früher war da viel los. Momentan ist da auch echte Flaute.
Bleibt also nur zu hoffen durch möglichst viele Neuigkeiten und News aus der Szene bald wieder mehr Gesprächsstoff aufkommt.
 
Marc G.
Marc G.
Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
457
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Hmm,

bin ja auch nimmer allzu oft auf´m Board, leider :( Liegt jetzt weniger daran das ich nicht will (ich LIEBE das Deejayforum *anschmus*), als viel mehr daran das, wie Flynn es bereits ausdrückte, die Themen im ganzen die hier besprochen werden, mich irgendwie nimmer "packen" - Um generellen Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen, DAS IST KEIN VORWURF!!! (wie auch ;) ).
Werd´ab und an vorbeischaun´und mich freuen wenn´s was (interessantes) Neues gibt...bspw. die Net-Radio Geschichte etc.

So long...


Gruß an alle die gegrüßt werden wollen

Marc
 
schnecks
schnecks
Member
Mitglied seit
17 Okt 2003
Beiträge
10
Reaktionen
0
Also aufgefallen ist mir das mit den leicht routierenden themen schon auch und die zuvor von anderen gegebenen antworten erscheinen mir auch als schlüssig und deshalb belass ichs auch dabei.

trotzdem:glaub ich zumindest ist das meine these das ein dj,spingreiter,MTB-er.......3 stadien durchlauft
1.)Du fangst mit dem zeugs an,bist total begeistert,weist garnix,willsts aber unbedingt wissen und dann das ganze gleich weiter zuerzälen(jetzt nicht zum angeben aber-naja -weils halt flaschen tut wenn mans endlich geschnallt hat)

2.)Du kennst dein handwerk.die basics zumindest.du arbeitest am ausdruck und verzichtest darauf lang drüber zu quatschenUnd grad als Dj hat man ja auch mit möchtegerns zu tun die nicht mal 1.) sind.

3.)das sind die leute die eigentlich auf grund ihrer erfahrung und ihren skills wieder lostexten könnten.aber warum über ein thema quatschen das du eh schon durchhast

Und ich vermute halt auch das du und so einige andere auch mindestens zu 2.)zu zählen seid und damit must du dich abfinden ein "macher" zu sein.

SO soviel zu meinem postmitternächtlichenergüssen
Und damit ich keinen mehr mit meinen geschwafel belestigen kann und um meine platz unter 1,) nich auch noch einzubüsen gah ich jetzt schlafen

und euch auch noch eine erbauliche zeit in der "Hapf´n" was auch immer man drinn treiben möge
 

Anhänge

  • anti_nazi_07.gif
    anti_nazi_07.gif
    520 Bytes · Aufrufe: 172
EXP
EXP
Well-known member
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
355
Reaktionen
12
Ort
Berlin
Ich muss auch sagen das das hier nicht mehr das gelbe vom ei ist.
Ich bin zwar noch nicht lange hier mitglied aber trotzdem.
Ich kann den threadersteller da nur recht geben.
Das ist hier überall so nur teils sinnlose themen.
Mich stören ammeisten diese themen "wie findest du diesen track" und dann noch diese thread "was mache ich bloß´falsch"
eine vielzahl guter threads sind ja schon im archiv in vergessenheit geraten.
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Sicherlich ist das ein oder andere immer verbesserungswuerdig. Wenn ich mir diesen Thread und einige andere Posts durchlese, so gibt es durchaus berechtigte Kritikpunkte.
Offtopic-Gelaber in Threads ist inzwischen fast zur Plage geworden und wird zumindest in den Faellen wo ich es sehe staerker geahndet werden.

Die Struktur des gesamten Forums ist durch die Beduerfnisse der Userschaft gewachsen. Das Liebesforum, vielen eigentlich seit der Gruendung nicht ganz geheuer, entspricht eigentlich genau den Wuenschen der User (Inhaltliche Schwerpunkte für neues Subforum?). Interessanterweise wurde der Wunsch eines "Love & Sex" aus einer Ecke geaeussert, aus der man es nicht so schnell erwartet haette.
Auffaellig ist uebrigens, dass die wenigen weiblichen User sich durchaus gerne in dem Bereich engagieren und die sind natuerlich immer willkommen. :)

Eine Folge dieser Entwicklung ist es aber leider, dass es mehrere Bereiche gibt, wo man munter drauflosquatschen kann. Das ufert natuerlich wie Unkraut auf andere Bereiche aus.

In der Zwischenzeit wird die FAQ erweitert wo auch nochmal alle Regeln und eine sehr oft gestellte Fragen schoen auf einen Blick sichtbar sind. Die subforeninterne Liesmich wurde oftmals leider ignoriert. In Zukunft kann jeder jeden schoen auf die Regeln hinweisen, die selbstverstaendlich dem Bedarf angepasst werden.

Wir als Moderatoren-Team koennen eigentlich nur die Rahmenbedingungen schaffen. Der Inhalt sollte schon hauptsaechlich von den Usern kommen. Da ich persoenlich eher eine Abneigung gegen zuviel Fremd-Zensur habe, ist das Forum hier auch eigentlich ganz ertraeglich. Ein bisschen Spass darf auch ruhig sein, wie in jeder Konversation.
Allerdings bin ich gegen reine Oneliner die Zustimmung ausdruecken oder einfach nur irgendeinen Senf dazugeben. Sowas wird nicht mehr toleriert.
Falls jemand einen guten Beitrag verfasst hat, kann man seine Zustimmung auch ueber die Userbewertung ausdruecken und/oder ihm ein PN schreiben. Vielleicht kann man sich auch mal einfach still vorm Bildschirm amuesieren. ;)

Die Userbewertung faengt uebrigens schon ein wenig an zu greifen. Die ersten roten Puenktchen tauchen ab und zu auf, bald sollten auch die ein oder anderen User zwei gruene Puenktchen kriegen. Good things take time. :)

Viel Spass weiterhin beim Posten.

Cheerio
 
Dom
Dom
[ ]
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
952
Reaktionen
112
Ort
Kleinostheim
also ich bin jetzt noch net solang hier im forum, aber ich denk mal, das is wie in anderen foren auch,

es gibt hochs und tiefs!

und ich wett mit euch, spätestens in 3 - 4 wochen haben wir wieder n ganzen haufen neue threads zum drüber labern!

*greetz*
 

Ähnliche Themen

GambaJo
Antworten
13
Aufrufe
2K
Anselm
Anselm
bossa
Antworten
1
Aufrufe
32K
bossa
bossa
G
Antworten
21
Aufrufe
2K
dj trachno
dj trachno
 

Neue Themen


Oben