Sind das GLeichlaufschwankungen ??? :

Wondaknobs

Member
Mitglied seit
22 Feb 2019
Beiträge
5
Folgendes Phönomen fällt mir bei meinen 1210ern MK2 auf:

Wenn ich zwei Platten gleichzeitig abspiele ( mixe) und ich z.B. vom linken Turni die Bässe und die Mitten nehme und vom Rechten nur die Höhen (oder auch viceversa) und sie synchron laufen lasse, und dann nach ein paar Sekunden die Bässe von Links wegcutte und sie stattdessen in der gleichen Zeit von rechts wieder reinmixe dann stimmt oft das Tempo nicht mehr und ich muss die Platten live wieder angleichen. Welche EQs man in welcher reinfolge ist dabei egal.
Ich meine ich kann dennoch gut mixen weil ich das nur so gewohnt bin... allerdings glaube ich nicht , dass das so gedacht ist und es fällt auf, dass dieses Phänomen bei neueren Modellen wie SynQ XTRM1 oder anderen Modellen nicht gegeben ist.

Das ist mir übrigens auch schon auf vielen anderen 1210 MK2 Modellen aufgefallen....

Sind das Gleichlaufschwankungen? Auf dem Strobo sind optisch keine Schwankungen erkennbar, auch nicht hörbar. Es fällt nur beim Mix auf, dass man wenn man die 1 oder 2 EQs vom einen turntable/PLatte im mix verwendet und dann den anderen EQ vom anderen und man das hin und herswitchen will, dass das nicht so smooth geht wie auf neueren Modellen ... man muss immer gleichzeitig manuell vorpitchen oder schnell und sanft mit den fingern den plattenteller ganz leicht abbremsen...

Hoffe ich konnte das halbwegs verständlich erklären und ihr wisst was ich meine.


LG und Danke im Vorraus,
 
Zuletzt bearbeitet:

Netwizard

Well-known member
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
1.676
Das kann man so pauschal nicht sagen.
Ist auf einer oder beiden Platten "handgemachte" Musik drauf, so ist diese meist ebenfalls nicht "straight" im Takt.
Natürlich könnte das sein.
Um das zu überprüfen wäre folgendes zu tun:
Man verwende zwei Mal die gleiche Platte und lasse sie synchron ohne Veränderung am Pitch laufen.
Wenn sie dann auseinanderlaufen, dann stimmt die Umdrehungszahl oder der Gleichlauf nicht richtig.
So ein 1210er ist halt in der Regel schon ein wenig betagter, als ein SynQ TT, insofern bitte ich um Nachsicht mit den altehrwürdigen Elektronikbauteilen;-)
 
Oben