Single oder Doppel Player ???

K

kaluet

Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
60
Reaktionen
1
Ort
Bochum
Hallöchen, ich stehe vor der Frage welchen bzw. welche Player ich mir kaufen soll... Zur Auswahl stehen entweder Doppel Player CMX 3000 von Pio oder 2 mal den CDJ 800.
Wo liegen die Vor-Nachteile bei einem Doppel Player??
Wozu würdet Ihr raten??
Danke schonmal
 
Vitorio

Vitorio

Brummschleife
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
284
Reaktionen
28
Ort
Wittlich
Doppel CD-Spieler lassen sich in ein Rack einbauen, werden deshalb oft von mobilen DJ genutzt. Doppel-CD Spieler sind fast alle gleich aufgebaut - deshalb kommen die meisten damit schnell klar.

Die Tabletop Spieler haben (für mich) die bessere, intuitive Bedienung durch das große jog / scratch wheel. Sehen auch besser aus (die Rackohren an den Doppel Dingern nerven mich immer).

Naja, kommt halt auch drauf an, wozu du es brauchst.

Viktor
 
DJ Culture

DJ Culture

Denon DJ
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
80
Reaktionen
5
Ort
Nürtingen
In einem anderen Thread schreibst du gerade, dass du dir Player von BST gekauft hast, also was denn nun!?
 
K

kaluet

Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
60
Reaktionen
1
Ort
Bochum
schlauer kommentar... richtig lesen ist angesagt, ich wollte wissen wie er seinen BST findet!!!
 
DJ Culture

DJ Culture

Denon DJ
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
80
Reaktionen
5
Ort
Nürtingen
kaluet schrieb:
schlauer kommentar... richtig lesen ist angesagt, ich wollte wissen wie er seinen BST findet!!!
Dann lern mal richtig zitieren, dazu gibts im Forum bei nem Beitrag unten rechts nen Button, dann sieht man auch, dass der erste Teil von deinem Beitrag von jemand anderem stammt. :rolleyes:
 
K

kaluet

Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
60
Reaktionen
1
Ort
Bochum
das hast du toll gesagt... also entweder du kannst zu meiner frage etwas brauchbares schreiben oder such woanders etwas zu nörgeln
 
DJ Fris B.

DJ Fris B.

keeps it spinning
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
261
Reaktionen
10
Ort
Paderborn
die cdj 800 sind hammer
schickes case drum und gut.
 
SoundScout

SoundScout

Elektromeister 2010
Mitglied seit
5 Nov 2003
Beiträge
515
Reaktionen
22
Ort
SüdBaden
hi. Also unabhängig der Geräte, die du zur Auswahl hast: ... :rolleyes:

Doppel:
Doppel-CD-Player sind im 19-Zoll-Format und waren früher Club-Standart. Man findet sie heutzutage eigentlich nurnoch bei Mobilen Diskotheken/DJs, in Dorfdissen und in Clubs, in denen Hauptsächlich mit Platten aufgelegt wird. Mit Doppel-CD-Playern kann man gut arbeiten. Sie sind klein und handlich. Ausserdem sind die Player miteinander Verbunden und haben so Funktionen wie automatische übergänge und Tempo angleichen - im allgemeinen Arbeitstiere halt.

Single:
Single-CD-Player bieten mehr Platz zum bedienen. Meist haben sie ein großes Jog-Wheel das den Plattenspielen nachempfunden ist und je nach Modell kann man (wie du sicher weisst) auch damit scratchen. Über diese Scratchfunktionen gibt es immer wieder heisse Disskusionen. Sie funktionieren. Klingen ähnlich beim Scratchen wie ein Plattenspieler AAABER es sind keine. Und darum ist das Handling auch ein anderes. Viele Erwarten aber, dass wenn da schon ein großes Rad ist und er Scratchgeräusche macht auch sich wie ein TT bedienen lässt. - davon aber jetz genug.
Das allgemeine Handling ist bei Singel-CD-Playern durch die größe und Anordnung viel freundlicher zu bedienen.


Der Trend geht im allgemeinen zu Singel-CD-Player. Viele sagen, es macht einfach mehr Spass und genießen auch den Platz und die Übersichtlichkeit beim Handling. Zum reinen Arbeiten oder als Zusatz zu 2 TTs reicht ein Doppel-CD-Player. Aber mit den Singel macht das arbeiten einfach mehr Spass. (durch die bessere Bedienung) <-meine Meinung
 
Zuletzt bearbeitet:
rabbbit

rabbbit

49,- Cent
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
490
Reaktionen
42
Ort
Cologne
Ich würde dir die Single-CD Player empfehlen, die sind der neue Trend und haben auch etwas mehr Stil. Die Doppel CD-Player sind für den Mobilen-Einsatz etwas besser geeignet durch ihre Kompaktheit.
 
I

iakregnif

Well-known member
Mitglied seit
3 Nov 2005
Beiträge
184
Reaktionen
5
Ich hatte einen Numark CDN-18 CD-Player, welcher stets zu meiner vollsten zufriedenheit gearbeitet hat! Dies ist ein doppelcd-player! Jetzt habe ich mir aufgrund eines ticks oder eines kaufrausches wie man es auch nennen mag zwei einzelne cd-player gekauft.

Es kommmt darauf an, wie viel du für die teile bezahlen möchtest, weil doppelcdplayer zumeist im preis- leistungsverhältnis besser sind, weil es nicht bringt, wenn du dir zwei player zu je 200€ kaufst. In diesem falle, würde ich dir zu den pioneer doppelcdplayern raten, welche zu einem durchaus akzeptableen preis sehr viele funktionen aufweisen und aufgrund des jogwheels eine lleichte plattenspielerähnlichkeit aufweisen. Du bekommst den besseren der beiden modelle bereits für 500 bis 600$ was ungefähr 410 bis 520€ beträgt und du dann noch versandkosten von ""maximal" 100€ bezahlen musst und wenn du dich mit dem verkäufer einig wirst den zoll noch hintergehst! Dann bekommst du einj sehr gutes gerät zu 500€ und musst nur noch einen spannungswandler kaufen, welcher 12€ kostet!

Bei den Einzelnen playeern, sollte man wie ich finde mit mindestens 1000 oder gar 1500€ kalkulieren, weil nur zu diesem preis vergleichbare oder vielleicht beessere geräte angeboten werdenals diedie ich dir genannt habe! Der einzige vorteil des einzelspieler cd-player liegt darin, dass die aktuellen geräte wie ein plattenspieler aufgebaut sond, da allerdings noch mängel aufweisen!
 
SoundScout

SoundScout

Elektromeister 2010
Mitglied seit
5 Nov 2003
Beiträge
515
Reaktionen
22
Ort
SüdBaden
@ iakregnif - unaussprechlich
:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

DoppelCD-Player sind im Vergleich günstiger. Das ist schon richtig.
Wobei er hat seine Auswahl an Geräten ja schon getroffen. Daran sieht man , dass ihm das mit der Kohle schon bewusst ist.
Zeugs aus Amiland importieren und dann noch auf solch dubiosen Wegen, davon halte ich mal garnichts.
Es ist wohl auch so, dass die Doppel-CD im Vergleich zu den Singel weniger anfällich sind. Die gibt es halt schon ewig - wurden schon tausendmal verbessert. Jedoch sind alle Singelplayer der "Top-Marken" (Denon, Pio,...Numarl, Vestax - je nachdem wie weit man geht) alle soweit ok, dass man damit schön arbeiten/auflegen/spasshaben kann.
Selbst die 1000er Denon. Mit dem Doppel-Pio den er beschreibt, bin ich eh vorsichtig denn ich kenne zwei große Clubs, wo die damit nur Probleme hatten und der glaun ich schon zig mal eingeschickt werden musste.

Vielleicht schreibt der Themenstarter ja mal was er denn damit vorhat. Dann würde sich vll einiges erübrigen.

gruß
 
dj_ice

dj_ice

Mr. House
Mitglied seit
3 Feb 2006
Beiträge
101
Reaktionen
4
Ort
Nähe Salzburg
tja ich kann dir nur gutes über doppel cd spieler sagen. habe selber einen zuhause (numark CDN 35) und in dem Club in dem ich arbeite ebenfalls. Habe noch nie damit probleme gehabt.

Über Single CD Player kann ich dir nicht viel sagen, da ich eher wenig damit zu tun habe

greez dj ice :D
 
I

iakregnif

Well-known member
Mitglied seit
3 Nov 2005
Beiträge
184
Reaktionen
5
Ich gebe zu, dass die Sache mit den Imports schon nicht ganz ungefährlich ist, weil ich bereits zwei player aus den usa erteigert hatte und diese natürlich nicht angekommen sind, wobei ich zum glück mein geld zurück bekommen habe. Allerdings muss man dazu sagen, dass die teile dort bedeutend günstiger sind, was sicher nicht auf mängel oder qualitätseinbußen zurückzuführen ist.

Also ich kann auch nur zu den numark doppel-cd-playern raten, die man zum teil sehr günstig bei ebay bekommt und damit sicherlich ausreichend eqipment für sein geld bekommt.

Auch den mängeln an der neuen generation der einzelnen cd-player, muss ich leider wie ich befürchte zustimmen, weil die teile noch neu auf dem markt sind und in einigen unternehmen die teile früher auf den markt kommen als sie firmenintern probiert wurden. Diesbezüglich kann man sicherlich davon ausgehen, dass in einigger zeit noch verbesserungen eingebaut werden.

Bei einem knappen budget doppel-cd-player und bei plattenspielerähnlichkeit und genug geld einzelplayer!

Wie gesagt zum ersten Numark oder pioneer oder sogar die besten von reloop!

bei letzterem halt numark, technics, denon oder sogar pioneer, wobei es die pioneer cdj 800 des öfteren bei ebay neu von seriösen händlern für 460€ Stk. gibt, was sicherlich gut angelegt ist und nur wenig wertverlusst mit sich bringt, weil du die teile nach einem halben jahr oder jahr noch zu 350 bis 450€ verkaufen kannst!
 
D

Doc-Rock

Member
Mitglied seit
24 Jun 2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ort
BGL
ich habe beide singel und doppel cd player, der doppel ist im rack mit mischpult verbaut,vorteil einfach zu transpotieren und zu bedienen! nachteil,wenn mal was kaput ist hast keinen player mehr! wirklichen vorteil gibt es bei den singel playern nicht,optisch machen sie mehr her und wenn einer mal ein problem hat,ist eben nur einer weg!
davon abgesehen geh ich mal davon aus das bis in 10 jahren die cd player aussterben werden und durch andere medium träger ersetzt werden. ist eben computer zeitalter!
es wird wohl so kommen das mein ein album auf usb stick oder sd karte kaufen können wird.
 
djshooter

djshooter

Well-known member
Mitglied seit
28 Dez 2007
Beiträge
848
Reaktionen
0
und wieso gräbst du ein 4 jahre altes thema aus :) ?????
 
G

Gast45284

Guest
Wenn du dich in einem Laden oder bei einem Verleiher vor beide Varianten stellst, hast du in wenigen Minuten eine Meinung, da die Player sehr unterschiedlich sind.

Ausprobieren musst du selbst!!! Hinweise und Vor-und Nachteile sind ja nun schon viele angemerkt worden.
 
SORAR

SORAR

Sound Raider
Teammitglied
Moderator
Autor/Editor
Mitglied seit
25 Okt 2009
Beiträge
2.998
Reaktionen
52
Ort
Südweststaat
Hm bei nem Doppelcdler sollte man nicht vergessen, dass er i.d.R. aus einer Steuereinheit und einer Laufwerkseinheit besteht. Ein einfacher "mal so auf dem Tisch" Betrieb ist dafurch natürlich nicht leicht! Einige Doppel-CDler wie der Numakr iCdmix oder die amercian audio ck-800/1000 haben beides in EINER Einheit verbaut. Dann hervorragend als Tischplayer geignet, wenn Platz fehlt, ebenso aber auch in Racks verbaubar :)
 
Dtd-Track

Dtd-Track

Well-known member
Mitglied seit
25 Jan 2008
Beiträge
642
Reaktionen
6
Ort
Mönchengladbach
Doppel CD-Player sind eigentlich für eine mobile Party, wo Pop etc. läuft und nicht viel gemixt werden muss, optimal. Mit einem Mischpult ins Case und you're ready to go.

Ich muss dir leider vom CMX 3000 abraten. Ich habe selbst 3 Jahre mit dem CD Player gearbeitet. Der hat irgendwie einen nie behobenen Bug in der Firmware und spinnt irgendwann. Wir mussten unsere mehrmals einschicken (Wobei man auch zugeben muss, dass sie 7 Tage/Woche 6-8h/Tag liefen). Ich habe noch keine Zeit gehabt das neue Model von Pio zu testen. Kannst dich ja mal mit LJ_Sven oder so heißt er hier in Verbindung setzen. Der hat den MEP.
 
G

Gast45284

Guest
MEP hatte ich hier, um ihn ausgiebig zu testen. Wenn es dazu Fragen geben sollte ...
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
11
Aufrufe
926
deejaydarkside
D
P
Antworten
1
Aufrufe
725
Laserbeam
L
A
Antworten
4
Aufrufe
858
giomax
G
 
Oben