Snippets veröffentlichen?!?

Dj Marquez

Dj Marquez

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
169
Reaktionen
8
Ort
Lower Saxony
Hi Zusammen,

das man Lieder oder Remixe so nicht veröffentlich darf ist mir bekannt, aber gibt es dazu festgelegte Spieldauer? Ich hätte ne Idee für ein Flash Intro und würde dafür jeweils ein paar Sekunden eines Tracks einbringen, max. 3-5sec.

Ist das illegal? :confused:

Gruß
Marquez
 
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
Ohne Okay des Rechteinhabers - Ja
 
Dj Marquez

Dj Marquez

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
169
Reaktionen
8
Ort
Lower Saxony
Ohhh mann!!!!!!!!!!!!!!!!!! :eek: :mad:
Das kann doch nicht wahr sein, das mal nicht mal 3-5sec. eines Songs nutzen kann. Stellen die sich an, vorallem weil ich dadurch doch keinen Schaden verusache. Oder denken die, dann kauft sich jemand den Song nicht mehr?!? :rolleyes:


Gruß
Marquez
 
xam0r

xam0r

z.z ohne equipment
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
507
Reaktionen
35
Ort
Castrop-Rauxel nähe Dortmund
Ohhh mann!!!!!!!!!!!!!!!!!! :eek: :mad:
Das kann doch nicht wahr sein, das mal nicht mal 3-5sec. eines Songs nutzen kann. Stellen die sich an, vorallem weil ich dadurch doch keinen Schaden verusache. Oder denken die, dann kauft sich jemand den Song nicht mehr?!? :rolleyes:


Gruß
Marquez
Das nicht, aber es ist nunmal so ;)

Ich meine aber wenn du z.b. ein Mixtape kaufst dann darfst du das sofern das mit GEMA und so klar ist ;)
 
smove

smove

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
620
Reaktionen
42
Ort
Hamburg
stell dir vor du machst nen Song und alle welt kennt den, und Osama bin Laden macht nen neues Hass Video in dessen Intro 3 Sekunden deines Songs verwendet werden ;)

Ist zwar übertrieben, aber es verdeutlicht warum es nicht erlaubt ist ohne Genehmigung ein Sample zu verwenden, auch wenn sich Osama da wohl keine Gedanken drüber machen würde ;)

Als Künstler oder Eigentümer (Verlag usw) will man ja schon wissen, wer das was, mit den eigenen Dingen anstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
Wo ist den das Problem? Es ist doch erlaubt, im Zweifelsfall selbst für den ollen Terrorfürsten. Man muß sich halt nur die Rechte holen.

Es kursiert auch die Mär, dass auch Sample bis zu einer bestimmten Länge ohne Erlaubnis zu verwenden sind. Dem ist aber nicht so.
 
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
Normalerweise beim Verlag. Den Kontakt sollte Dir das Label nennen können. Bei unser aller GEMA gibt es auch ne Datenbank.

Zum Thema gibt es auch ne Infoseite bei der GEMA.
Nach §4 würde ich ja dann wiederum meinen, obige Aussage stimmt so nicht und man erwirbt mit den Aufführungsrechten auch das ok des Urhebers... hmmm. Verwirrung. Ist dem so? Und Zusatzfrage: ist ne DJ-Präsentationsseite ne private Seite?
 
xam0r

xam0r

z.z ohne equipment
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
507
Reaktionen
35
Ort
Castrop-Rauxel nähe Dortmund
sag ich doch :D

wenn ich die Aufführungsrechte habe darf ich doch sampeln wie ich will :D

Ich glaube alles was nicht Gewerblich ist ist Privat oder nicht ?
 
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
Ne, bearbeiten darfst Du eben nicht - nur aufführen.
Nicht umfasst ist zudem das Urheberpersönlichkeitsrecht (§ 14 UrhG). Es muss unabhängig von einer Lizenz für private Websites beachtet werden. Das bedeutet, dass die genutzten Musikwerke ohne gesonderte Einwilligung der Berechtigten nicht bearbeitet bzw. umgestaltet werden dürfen (§ 23 UrhG). Eine Verletzung des Urheberpersönlichkeitsrechtes kann insbesondere vorliegen bei Entstellung eines Musikwerkes, eine unerlaubte Bearbeitung kann vorliegen bei Neutextierung oder sonstigen Veränderung eines Musikwerkes. Das Bearbeitungsrecht wird nicht von der GEMA, sondern von den Berechtigten selbst bzw. deren Musikverlagen wahrgenommen.

Und was privat ist, definiert Dir die GEMA so:
Eine private Website liegt nicht mehr vor, wenn (klein-)gewerbliche Interessen oder Interessen von Vereinen und Instituten verfolgt werden.
 
xam0r

xam0r

z.z ohne equipment
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
507
Reaktionen
35
Ort
Castrop-Rauxel nähe Dortmund
Sag ich ja :D


Aber wenn ich jetzt z.b. ein lied spiele und dort nen loop nehme dann bearbeite ich das doch auch oder nicht :D ?
 
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
Ne, nicht wirklich. Wobei hier explizit von privat und Hintergrundmusik gesprochen wird.
Hatte Dein "samplen" zuvor nicht als ausschneiden sondern im "klassischen" Sinn (in nem Track verwursten) gesehen.
 
xam0r

xam0r

z.z ohne equipment
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
507
Reaktionen
35
Ort
Castrop-Rauxel nähe Dortmund
Sorry aber jetzt habe ich denn Totalen durchblick verlohren !!!


Wenn ich doch ein Track auf CD habe darf ich doch bis Minute XXX vorspulen und dort 15 Secunden spielen und denn track dann wieder rausnehmen.

Oder 15 Sec in einen Loop binden ETC PP

oder seh ich jetzt was falsch ?
 
G

Gast9733

Guest
loopen darf man auch nicht überall, kommt immer drauf an wo du es aufführen willstb bzw. wo du es verwenden willst etc.....
 
Dj Marquez

Dj Marquez

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
169
Reaktionen
8
Ort
Lower Saxony
Aber wenn Osama den Sample nutzen würde, wäre mir auf jeden derbe Werbung für 0€ garantieren. Besseres Marketing geht doch garnicht. :D

Hier ein Auszug aus meiner Idee!
Die Snippets sollen ca.3-4 sec laufen, danach ein Sound oder Scratch und das nächste Stück. Die Scratches muss ich ja nicht aus den Samples nehmen, somit verändere ich diese doch nicht.

Also, ich werd mal versuchen mich bei der GEMA schlau zu lesen und hoffe, dass das nicht zu schwierig wird.

GRuß
Marquez
 
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
Sorry aber jetzt habe ich denn Totalen durchblick verlohren !!!


Wenn ich doch ein Track auf CD habe darf ich doch bis Minute XXX vorspulen und dort 15 Secunden spielen und denn track dann wieder rausnehmen.

Oder 15 Sec in einen Loop binden ETC PP

oder seh ich jetzt was falsch ?

Ist den totalen Durchblick verlieren das selbe wie total den Durchblick verlieren? :)

Aber zu Deiner Frage: Wenn es um das Loopen im Livebetrieb, also beim Auflegen geht, kannst Du mit Deiner CD treiben was Du willst.
 
 
Oben