Software für <digitale> CD-Wiedergabe?

Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Hallo,

da ich schon längere Zeit keine "normale" Soundkarte mehr benutze und meine Soundblaster einer Recordingkarte weichen musste, stehe ich nun vor folgendem Problem:

Manchmal höre ich - gerade weil mein CD Player der Anlage Kaputt ist - auch am PC ganz gerne CDs. Leider kann ich mein CDrom Laufwerk nicht mehr direkt mit der Soundkarte verbinden, so dass ich bei normalen CD-Wiedergabe-Programmen nichts mehr höre. Ich muss mir nun alle CDs zuerst mal rippen und das kostet Zeit, Nerven und Speicherplatz.

Kennt Ihr ein oder mehrere Programme, die CDs digital einlesen und wiedergeben können? Gibt's sowas überhaupt?

Ich bin's einfach leid, gleich nachdem ich eine neue CD bekommen habe, zuerst ne Rip-Shareware anzuwerfen, mir nach jedem Track Meldungen anzugucken und die CD dann irgendwann mit Qualitätsverlust zu encodieren.

Gruzz, Badtrans
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Kauf dir doch einfach einen billigen normalen CD-Player. :)
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Warum stöpselst du dir nicht von außen am CD/DVD-Laufwerk dir Kopfhörer rein? Eigentlich müssten doch alle Laufwerk so einen Kopfhöreranschluß haben.

(Nebenbei: ich weiß ja nicht, was du für nen Encoder benutzt, aber ein CD Track encoded zu einem 192kbps-MP3-File hat nun wirklich kaum hörbare Qualitätsverluste. Erst recht nicht, wenn man sie eh nur so nebenbei am Rechner hört. Und wenn's dich so sehr stört, dann lass sie halt unkomprimiert als WAV-Files, brauch allerdings nen bissl mehr Speicherplatz. =)

greetinx,
Darktrancer
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Hey, die Idee mit den Phones ist gar nicht schlecht ;)
Wäre ich jetzt gar nicht drauf gekommen.

Hab also das Laufwerk über den Phones-Out jetzt mit meinem Mixer verbunden. Sieht aber doof aus mit dem Kabel da :(

Gibts überhaupt gar keine Software, die CDs digital abspielt?

@Mp3
Es gibt wirklich Qualitätsunterschiede zwischen 192k und Wav! Mag sein, dass man die als normaler Konsument nicht hört aber gerade wenn man desöfteren mal versucht, was abzumischen, wird das Ohr doch sensibel. Ist auch gar keine Einbildung oder so. Mp3s hören sich sehr gut an, aber Wavs klingen nunmal noch ne Ecke brillianter und differenzeriter.
Aber eigentlich ging es mir ja darum, dass ich es hasse, immer erst alles zu rippen.
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.607
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
So wie ich mal gehört habe, gibtes für WinAmp n PlugIn , welches dies möglich macht. Bei mir siehts ja ähnlich aus, aber mein Media Player 8.0 gibt CDs auch wieder, allerdings stockend ... Is mir aber egal, da ich eh so gut wie nie CDs höre.

mfG Bruce
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Also ich kann meine Midiman Delta 44 auch nicht mehr mit nem Kabel intern mit einem CD Laufwerk verbinden.
Ist aber eigentlich egal, weil Programme wie der Media Player die Tracks übers BS irgendwie abspielen können...ganz ohne Kabel und Kopfhörer am CD Laufwerk.
EQ'n und so'n Kram geht dann natürlich nicht.
 
 
Oben