Songs die gut 'mixbar' sind

W

wuvious

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
154
Reaktionen
2
Hey,

ich bin leider noch ein Anfänger in der Dj-Szene und würde mich wirklich freuen, wenn ihr ein paar Songs posten könnt die man gut miteinander mixen kann.

Da ja das Mixen und Beatmatching ja sehr wichtig sind und es eine gute Übung ist mit Liedern zu mixen die gut zu einander passen, würde ich mich echt über Antworten freuen.

Wie gesagt, das ganze soll der Übung dienen, meiner Meinung nach sinkt es auch den Frustierfaktor wenn man Erfolgserlebnisse hat.

Also ich fang mal an:

Fedde Le Grand - Put Your Hands Up For Detroit <-> Eric Pyrdz - Calling On Me
 
D

DJ_Goliath

Active member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Moin!
Also ich wuerde mal vorschlagen, dass wenn man ein Anfaenger ist auch ruhig erstmal mit 2 gleichen platten arbeiten kann. Denn fuer einen Anfaenger ist auch haeufig das noch nicht einmal so einfach.
Ansonsten wuerd ich einfach Tracks empfehlen, die nen durchgaengigen Beat haben und wo nicht zu vielen andere Sachen sind.
Also probiers einfach aus! Es funktioniert, kann das selbst bestaetigen!
Gruss, Freddy
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
hauptsach der bpm-unterschied is nich so groß und die tracks haben ne klare durchgängige bassdrum, oder hihats oder weeß ick, kannst beim angleichen hörn wodrauf du magst.

später kannste auch Sachen mit größeren Speeddifferenzen mixen oder gebrochene Sachen oder ne Bassdrum auf ne melo syncen.. kommt alles mit der zeit ;)
 
D

Danjay

what else?
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
346
Reaktionen
12
Instrumental-Versionen oder Tracks ohne Vocals sind schon mal 'ne gute Basis. Wenn auchnoch ordentlich gesungen wird, kriegste massive Harmonieprobleme am Anfang - selbst wenn's Beatmatching stimmt.
 
W

wuvious

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
154
Reaktionen
2
hm k, habt ihr vll paar beispiel Songs?
 
Handz Up Hibbe

Handz Up Hibbe

Technobase.Fm
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
226
Reaktionen
15
Ort
Olsberg (Sauerland)
Wichtig ist vllt welchen Musikstyle du auflegen willst. Hip Hop zu mixen kann man ja auch nicht mit Techno vergleichen oder?

LG
 
W

wuvious

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
154
Reaktionen
2
ja genau stimmt, hab ich dabei total vergessen, sorry

ich lege hauptsächlich House/Funky House/Electronic/Dance auf

mfg
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
So leid es mir tut, aber das musst du selber hinbekommen. Musste der Rest hier auch lernen. ;) Probier einfach mal ein paar Sachen aus. Das richtige Gefühl, was zueinander passt und was nicht kommt mit der Zeit. Ich hab ja schließlich auch gelernt dass man normalerweise Trance nicht mit House auf +8% vermischen sollte. :D ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Atom

Banned
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
1.541
Reaktionen
133
Ort
In Imsy
Also ich wuerde mal vorschlagen, dass wenn man ein Anfaenger ist auch ruhig erstmal mit 2 gleichen platten arbeiten kann.
Soll'n das bringen? Ich schätze mal, dass sogar Anfänger sich denken können, dass 2 gleiche Platten gleich schnell laufen, wenn man bei beiden den Pitch gleich einstellt... :rolleyes:
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Soll'n das bringen? Ich schätze mal, dass sogar Anfänger sich denken können, dass 2 gleiche Platten gleich schnell laufen, wenn man bei beiden den Pitch gleich einstellt... :rolleyes:
Ja klar, *lol*, bei dem Vorschlag ging´s imho auch mehr darum nen Gefühl zu vermitteln wie stark man die zweite Platte nun anschieben/bremsen muss damit sie genau gleich läuft.
Auch wenn´s wahrscheinlich die wenigstens auf diesem Wege gelernt haben so würde man hierbei am deutlichsten hören ob´s denn nun passt oder nicht...
 
S

splash81

www.huex.de
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
96
Reaktionen
6
Ort
Lübeck
probier die ganze neuen Dance Geschichten, blinded by the light, For you, Call on me, Ride like the Wind, Put your hands up, Toop Toop usw.
haben alle ca.126 - 130 Bpm ist einfach zu handeln
 
Free.Hugs

Free.Hugs

Minimalist
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
290
Reaktionen
5
Ort
Muenchen
wenn du auf minimal stehst, nimm booka shade - tickle und mehdispoz - acid paradise .. geht sehr sehr gut ab
 
C

cnsk

Member
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
damit es auch gut klingt würd ich mehr auf ElectroHouse setzen - kannst wohl mehr damit anfangen!
sowas wie:

Burufunk - Community Funk (deadmau5 Remix)
Dubfire - Roadkill
mync project - Are you sure (Danny Freakaozid & Elvis Remix)
 
C

cnsk

Member
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
aja da fällt mir noch ein:

Claude von Stroke - The Whistler
Pryda - rymd
pryda - armed
dennis ferrer - transitions
und natürlich:
slice & case - everybody on the dancefloor

lg
 
 
Oben