Songs vorhören (DDJ-RB)


A
andreokay
New member
Mitglied seit
10 Sep 2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hey,
für meinen Spaß hab ich mir als absoluter DJ-Neuling ein DDJ-RB gekauft.
Soweit ist alles super, einzig eine Sache stört mich irgendwie: Um einen Kanal vorzuhören muss ich einen Button "CUE 1" (oder entsprechen 2) drücken um diesen auf den Kopfhörer zu bekommen.

Wenn ich jetzt also Kanal 1 auf den Boxen laufen habe drücke ich "CUE 2" um den anderen Track vorhören zu können. Nachdem ich dann am Ende des Songs auf Kanal 2 wechsel, müsste ich ja jetzt um Kanal 1 entsprechen vorzuhören "CUE 2" wieder drücken zum deaktivieren und "CUE 1" drücken zum Vorhören des Kanals 1.

So richtig plausibel ist das für mich nicht, was nützt es mir ohne die Knöpfe zu drücken Kanal 2 sowohl auf Kopfhörer als auch auf dem Master zu hören... Kann sich das nicht irgendwie automatisch umschalten?
Lasse ich beide aktiviert, habe ich immer beide Songs auf den Kopfhörern :mad:

Software ist übrigens Rekordbox.

Ich hoffe ihr versteht mein Problem und könnt helfen ;-)
 
GeneralPatton
GeneralPatton
Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2009
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
Bayreuth
So ist das eben. Einfach weiterüben. Die Cue-Buttons zu drücken wird schnell zum Automatismus.
 
Dirk Shape
Dirk Shape
Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.744
Reaktionen
21
Was ist daran verkehrt beide Songs vor zuhören? Man will ja auch wissen ob es harmoniert und der Beat vernünftig gematcht ist.
 
A
andreokay
New member
Mitglied seit
10 Sep 2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hey, danke euch beiden schonmal für die Antworten.

Und ganz generell verkehrt ist das nicht, ich wunder mich dann nur wofür es die 3 Buttons gibt.

Also gegeben das ich auf Kanal 1 einen Song laut auf dem Master spiele, kommen doch folgende Kombinationen aufs selber raus:
- Cue Button für Kanal 2 aktiviert und Master Cue Button aktiviert
- Cue Button für Kanal 2 und für Kanal 1 aktiviert
Bei beiden Varianten höre ich doch Kanal 2 beim vorhören zusammen mit dem Master?


Ich hätte erwartet, dass ich beim aktivieren von den Cue Buttons für Kanal 1 und 2 diese dann auch nur auf dem KH höre wenn ich den Song per Cue Button vorhöre.
Mit dem Master-Cue Button würde ich dann eben den aktuell laufenden Song dazuschalten.
Das macht irgendwie mehr Sinn, oder habe ich da einen Denkfehler?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dirk Shape
Dirk Shape
Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.744
Reaktionen
21
Im Prinzip kann man beide Variationen machen, bei dem DDJ RB fehlt hat der Cue/Master Regler, damit kann man die Lautstärke von den beiden Kanälen beim vorhören regeln. Dann kann man den Master immer aktiv lassen und mit dem Regler entscheidet man wieviel oder ob man überhaupt was von dem Mastersignal hören will. An deinem Controller würde ich den Mastercue nie aktivieren finde ich überflüssig wenn der Master nicht noch mit FX oder so belegt werden kann. Da reichen die Cue 1 und 2 Buttons.
Ist aber alles Geschmackssache, viele Wege führen nach Rom.
 
A
andreokay
New member
Mitglied seit
10 Sep 2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ahhh, bei den besseren Controllern kann man das also beeinflussen, das erklärt einiges. Danke!!

Aber ihr/du sagt, dass man sich an das manuelle umschalten gewöhnt? Ich habe ja etwas Angst davor, dass mich das in einem Monat nervt und dann sitz ich da mit dem Controller...
 
Dirk Shape
Dirk Shape
Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.744
Reaktionen
21
An jedem Controller muss man Tasten drücken um vorzuhören das lässt sich nicht ändern.
Die Lautstärkenregelung für die Cue Kanäle brauch man auch nicht zwingend, man kann den Kanal den man vorhören will genauso über den Gain leiser oder lauter machen.
 
S
SkillTr4ck
New member
Mitglied seit
1 Mrz 2017
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ist es normal das sich der Sound über den Phones Ausgang anders anhört als über die Lautsprecher ... Über den Kopfhörer Ausgang hört sich alles so an als würde die Voice Line rausgefiltert werden... Ist das so gewollt ??
 
 

Neue Themen


Oben