SonicShop Gehörschutz. Erfahrungen?


Darrien_K
Darrien_K
Pitch Bitch
Mitglied seit
9 Feb 2002
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ort
Zürich (CH)
Vielleicht gehört das ja eher ins Equipmentforum *g*

Ich denke jedenfalls schon länger darüber nach, mir solche Dinger zu kaufen. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Würde mich mal interessieren.

Wer nicht weiss, worum es geht: http://www.sonicshop.de/
 
G
Gast30
Guest
Also ich habe mir letztens den MUSICSAFE II bestellt. Aber die Post ist mal wieder so etwas von lahm ;) Wenn er dann endlich da ist, werde ich einen Testbericht über das Teil schreiben.

[glow=red,2,300]dj redface[/glow]
 
Darrien_K
Darrien_K
Pitch Bitch
Mitglied seit
9 Feb 2002
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ort
Zürich (CH)
Na darauf bin ich schon reichlich gespannt. Das mit dem Technique-Corner war übrigens eher scherzhaft gemeint, da es ja nicht unbedingt ein Sound-Gerät ist, aber hier passt es sicher genauso gut rein *gg*
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Re: Ein kleines Stück HiTech

Ja, aber so ein Ohrstöpsel war für mich dann aber doch noch irgendwie mehr Technik als Smalltalk... ;)
 
M
muchel
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
100
Reaktionen
0
mach doch einfach den monitor leiser und viel muke kommt laut erst richtig rüber und geehört für mich zum feiern dazu!
 
bongo joe
bongo joe
Well-known member
Mitglied seit
25 Jun 2009
Beiträge
515
Reaktionen
0
AW: Re: SonicShop Gehörschutz. Erfahrungen?

mach doch einfach den monitor leiser und viel muke kommt laut erst richtig rüber und geehört für mich zum feiern dazu!
naja wenn man später mal unbedingt n hörgerät tragen will

ich mein als gast würde ich auhc kein gehörschutz tragen aber als dj ist es auf jeden fall eine überlegung wert! schon allein das laute vorhören kann auf dauer so einiges zerstören
 
M
_MuX_
Well-known member
Mitglied seit
8 Mrz 2009
Beiträge
255
Reaktionen
0
AW: Re: SonicShop Gehörschutz. Erfahrungen?

naja wenn man später mal unbedingt n hörgerät tragen will

ich mein als gast würde ich auhc kein gehörschutz tragen aber als dj ist es auf jeden fall eine überlegung wert! schon allein das laute vorhören kann auf dauer so einiges zerstören

guckst du aufs datum? ;)
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.640
Reaktionen
339
AW: Re: SonicShop Gehörschutz. Erfahrungen?

dieses Thema sollte nie aus der Mode kommen :p

Dem kann ich nur zustimmen. Ich habe mir vor Jahren auf der Prolight&Sound von Hearsafe Otoplastiken machen lassen. Die trage ich seither regelmäßig, ob ich jetzt als Gast oder als DJ da bin. Gerade als DJ sollte man aber noch eher Gehörschutz tragen, da man ja beruflich dauerexponiert ist. Je länger das Gehör Lärm ausgesetzt ist, desto geringere Pegel reichen aus um Schäden zu verursachen. Deswegen wird ja auch der Halbstundenmittelwert herangezogen um den Lautstärkepegel im Club/auf'm Konzert zu messen. Klar brauche ich auch den kurzfristigen Spitzenwert, da im Umkehrschluss gilt: sehr laute Geräusche brauchen nur sehr kurze Zeit um Schäden zu verursachen ("Knalltrauma").
Wichtig ist auch die Ruhezeiten nach Lärmexposition einzuhalten, damit sich das Gehör wieder erholen kann.
 
FDW
FDW
Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.210
Reaktionen
100
Ort
KS
AW: Re: SonicShop Gehörschutz. Erfahrungen?

ich mein als gast würde ich auhc kein gehörschutz tragen aber als dj ist es auf jeden fall eine überlegung wert!

Ich sehe es genau andersrum. Ich trage als Gast IMMER einen Gehörschutz. Bei den beschissenen und lauten Anlagen im Club läuft einem ja sonst Blut ausm Ohr. Beim Auflegen machen ich es nicht, damit ich ordentlich vorhören kann. Zudem kann man als DJ im Normalfall die Lautstärke der Monitore regeln. Also Gast kann man auf der Tanzfläche nicht viel machen...
 
T
Technofreak
Well-known member
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
929
Reaktionen
2
Und das beste daran ist,
dass man dadurch meist eine
etwas bessere EQ-Abstimmung hat ;).

Leute benutzt es!

Benutze seid X jahren den MusicSafe.
Die "schließen" nicht ab.
Kann sich noch gut unterhalten.

Für einen selbst bleibt es "Laut",
der Mensch dreht automatisch die Empfindlichkeit höher.

Das geilste ist dann, wenn du nach XX Stunden
aus dem Laden bist und dann die Dinger raus nimmst :).

Nachteile:
- Man muss lauter als gewohnt sprechen,
weil es für dich "normal" ausreicht :).
- Kostet um 25€
 
E
EuphoricF
always euphoric
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
1.321
Reaktionen
3
Ort
Mannheim
Der Thread sollte sticky sein :)
Wenn ich mal in Clubs auflegen sollte werde ich mir definitiv auch so Dinger zulegen.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben