Sony MDR-V 900

P

Picard

Member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
Graz
Hallo!

Ich habe nicht viel im Forum gefunden über den Sony MDR-V 900, außer dass er bei manchen Techno/House DJs im Einsatz gewesen wär.
Hat jemanden Erfahrungen mit diesem Kopfhörer oder hat was näheres davon gehört?
Bei Amazon gibs auch eine zweite Variante mit HD am Namen drangehängt.
In meiner Stadt hatte ich leider noch keine Möglichkeit den Kopfhörer zu probieren, vorher hatte ich eigentlich vor mir den Sony MDR-V 700 zu kaufen, den ich schon getestet habe.
Ich mixe außerdem (drumfunk) drum'n'bass und (Minimal) Techno / House, falls manche Kopfhörer bei manchen Stilen weniger/mehr geeignet wären.
Wäre sehr toll, wenn jemand etwas mehr weiß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.965
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Er gilt als das Flagschiff der MDR-V Serie mit satteren Sound als der MDR-700.
Persönlich konnte ich ihn nicht testen - Nur den MDR 600.
Beim 600 er hatte ich das Gefühl, das er Soundmäßig auf dem Niveau des 700 lag.
Kollege hat den seit Jahren permanent im Einsatz - Außer Polster Tauschen keine Verarbeitungsprobleme.
 
smove

smove

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
620
Reaktionen
42
Ort
Hamburg
Hab den 900er beim letzten Kopfhörer Kauf getestet, Klang ist ok, aber die Verarbeitung taugt nicht für den Clubeinsatz, für Bedroom oder Studio ok. Aber im Club ist das Ding garantiert nach einer Nacht im Ar...

Nach 4 Sony 700 und einem Pioneer 1000 sowie dem Denon 1000 in den letzten Jahren, bin ich nun beim AKG k181dj gelandet, und siehe da das Ding hält und hält, und klingt genauso wie ne PA Anlage im Club :)

Allerdings benutzte ich zu hause noch den 700er von Sony da er ehrlicher im Klang ist als der AKG, eben so ein Unterschied wie zwischen Hifi Anlage und einer PA Anlage.[mixe House]
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minimalquadrat

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
635
Reaktionen
31
Ort
München/Regensburg
also ich tat mir schon schwer ausserhalb an nen 700er zu kommen, 900 gabs garnich ;)
aber die 700er rocken... genau das Richtige für nen Bassfetischisten ;)
 
C

cos

... zwo ... drei ... vier
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
83
Reaktionen
3
Kenne auch nur den 700er. Finde den vom Klang eigentlich ganz angenehm, nicht ganz so klar wie z.B. die Sennheiser HD-25, sondern eher "weicher".

Nur finde ich ihn von der Handhabung und Tragekomfort dermaßen unpraktisch, daß er für mich nicht in Frage kommt.
 
G

Gast22680

Guest
hab schon von mehreren Leuten gehört, dass die 700er relativ schnell kaputt gehen, keine Ahnung wie dat bei den 900ern ist aber ich denk mal da ist nicht viel Unterschied.
die sennheiser hd 25 sind denke ich die beste wahl
 
SonicCochino

SonicCochino

Noobienator
Mitglied seit
Mrz 2008
Beiträge
2.136
Reaktionen
129
Ort
Wiesbaden
Also ich hatte den V700 mind. 6 Jahre im Einsatz. Abgesehen von den Polstern, die halt irgendwann man brüchig und rissig geworden sind (einfach zu tauschen), hatte er nie was, und hat auch jegliche be- und misshandlung überstanden, bis dann vor ca. 3 Monaten ganz plötzlich einfach die Aufhängung der linken Ohrmuschel gebrochen ist...

Trotzdem, ein super Kopfhörer... Zum 900er kann ich nur sagen, das der Klanglich etwas besser ist, als der 700er (irgendwie runder, und fetter im Klang), aber zur Verarbeitung weiss ich nichts.

Hab mir heute dann übrigens nen HDJ 1000 bestellt... Kenne den nicht, und bin gespannt ^^
 
S

shakedatlaffyta

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
63
Reaktionen
1
Hi,
finde den Sony MDR-V 900 okay, aber wie gesagt Qualität ist nicht wirklich gut, nach 2 Tagen wurde die Garantie schon in anspruch genommen. Die Technik hatte ein Prob, hat angefangen zu verzerren etc. Die Verarbeitung ist vergleichbar mit einem Mc Crypt Mixer :p
 
djshooter

djshooter

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
848
Reaktionen
0
ich hab eben beim stöbern einen sony mdr v-900 hd gefunden! sieht optisch ent schlecht aus. aber der artikel ort großbritanien sowie china/japan lässt mich verständlich zögern. das seltsame das der so unverschämt günstig ist weil er angeblich ab werk ohne ce zeichen verkauft wird. ich tippe mal auf groben fake oder? da 65€ kann doch was net stimmen oder? worauf muss ich achten damit ich keine fakes ersteigere?

von welchen marken/modellen sind fakes im umlauf, und wie erkenne ich sie auf bildern?
 
Y

Yoshi

... und so.
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
324
Reaktionen
0
Ort
Ravelsbach (NÖ)
Allgemein bin ich mit der MDR Serie sehr unzufrieden, weisen an der Verarbeitung sehr große Schwächen auf (z.b. die Halterung an der die Muschel dran ist...)

Fakes... naja wenn man national oder im DACH kauft, muss man sich normalerweise keine Sorgen machen... und um ein paar Euro auf oder ab wegen eines Kopfhörers muss man sich keinen Kopf machen :)

Lg
 
 
Oben