Soundkarte mit Chinchausgang??

Flow90

Flow90

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
67
Reaktionen
2
Ort
Schmallenberg
also ich hab da mal ne frage ich habe ein notebook mit dem ich musik mache (also mit Traktor) und ich schließe das über ein Klinke Chinch Kabel an. gibt es nich auch gute Soundkarten mit Chinchausgang??
habe gehört das die qualität bei solchen adapterkapeln nich so gut ist!:(
wenn ihr was wisst so preislich bei 100-200 € dann sacht bitte bescheid!!
 
-=NineEleven=-

-=NineEleven=-

Technoid
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
363
Reaktionen
19
Das hört sich sehr nach ner ESI MAYA 44 USBan, was du möchtest!

EDIT:
Oder: ESI U46 SE
 
ReactiX

ReactiX

BEAT, please!
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
509
Reaktionen
26
Ort
.de
Einen Tot musst du sterben, entweder gute Qualität, oder günstiger Preis! ;)
Gibt aber genügend Threads hier im Board dazu!

Die M-Audio Connectiv soll ganz gut sein...
 
Flow90

Flow90

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
67
Reaktionen
2
Ort
Schmallenberg
ich will qualität;) also muss ich dann doch noch n bischen sparen...
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Ist mal wieder totaler Schwachsinn, was sollte an einem Klinke-Cinch -Kabel schlechter sein als einem cinch-cinch -Kabel (...gleicher Länge und "Qualität")!?
Mal bitte schöne Grüße und o.g Vermerk an die-/denjenige(n) der dir diese Fehlinformation mitgegeben hat.

Die "schlechtere Qualität" rührt einzig und allein von deinem on-board-Chip...
 
Flow90

Flow90

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
67
Reaktionen
2
Ort
Schmallenberg
hab ich nur von einem bekannten gehört...
aber das problem ist ja fast das gleiche weil so wies jetzt ist höre ich ein rauschen wenn ich laut höre und das lied leiser wird:(
 
ReactiX

ReactiX

BEAT, please!
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
509
Reaktionen
26
Ort
.de
ich will qualität;) also muss ich dann doch noch n bischen sparen...
Richtig erkannt, ich bin stolz auf dich ;)

Aber wie Pyroclastic schon gesagt hat, der Anschluss ist im Prinzip egal, du kannst dir auch eine USB Soundkarte mit 3,5Klinke kaufen, es liegt einzig und allein (naja nicht ganz...) an deiner Sound-Karte selbst...
 
-=NineEleven=-

-=NineEleven=-

Technoid
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
363
Reaktionen
19
hab ich nur von einem bekannten gehört...
aber das problem ist ja fast das gleiche weil so wies jetzt ist höre ich ein rauschen wenn ich laut höre und das lied leiser wird:(
Ja das kommt vom Onboard Chip!
Nicht von den Kabeln!

Und dass chinch -> chinch besser ist als klinke -> chinch galub ich eher ned!
 
Sofasurfer

Sofasurfer

Schlafzimmer-Beatbastler
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
155
Reaktionen
1
Ich habe mir jetzt die Audio kontrol 1 gekauft. da haste klink. Es wird aber nen Adapter mitgeliefert, für Klinke.
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.963
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Also ob 3,5 Stereoklinke oder Cinch ist nun wirklich egal - Sind beide asymetrisch.
Wenn der Threadersteller auf qualität achten möchte, würde ich PCMCIA oder Firewire favorisieren.
Voraussetzung hierfür sind natürlich die notwendigen Anschlüsse, korrekte Treiber sowie konfiguriertes Betriebssystem , das die Notebookseitige verbaute Hardware dies mit macht usw...
 
 
Oben