Stanton Focus Fader

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Hat hier jemand vielleicht den Stanton Focus Fader?! Ich hab hier seit kurzem ein Problem. Der Fader lässt sich in eine Richtung schwerer ziehen als in die andere Richtung.
Irgendwo hakt es da... Da das Problem wirklich nur in eine Richtung auftritt schliess ich fehlendes Öl aus.. (werde ich aber gleich noch mal ausprobieren).
 

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
210
Kein Plan, soll jetzt kein sinnloses Posting werden..
halte dich mal an MC*!!!
Ich glaub der hat den Stanton Sk-two, der is´glaub ich mit ´nem Focus-Fader ausgestattet.
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also ich hab zwar keinen FocusFader,aber ich hab das problem irgendwie schon von mehreren gehört!!!
Ich weis auch net genau,aber probier doch mal aus,den Fader auszubauen,und nachzuschaun,ob du vieleicht irgendetwas verbogen hast!!
Wenn nicht,dann sag mal an,wo dein Equipment steht,doch wohl hoffentlich nicht genau über der Heizung oder????
Ich du große Temeraturunterschiede,kann sich der fader auch verziehen,also möglichst ne Konstante Temperatur erzielen!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

melac

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
34
Lässt sich der Fader auf der ganzen Strecke schwer ziehen, oder hakt es nur wenn du ihn von Anschlag wegziehst? Mein normaler Fader hat auch ein wenig gespießt, ich hab dann den Fader ausgebaut und von der Platte abgeschraubt. Die Befestigungsplatte hatte einen kleinen "Grad" an der unterseite den ich dann weggefeilt habe, jetzt läuft er wunderbar.
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
kann auch ein gegenstand in der führ schiene sein der das ganze zur eine seite hin verhakt
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ich würd das Teil zum Service geben !oder Umtauschen !Aber dann kommen ganz sicher dieverse Meldungen wie : das kann nicht sein das musst du selber gewesen sein !
ICh hasse solche Verkäufer !
DaZe
 
Oben