Stanton Gemmini oder doch Behringer?

C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
HI

Bin momentan Besitzer eines Behringer VMX200 ... toller mixer eigentlich bis auf eine kleine Macke die mich wirklich nervt und wegen der ich auch nen neuen kaufen möchte (also sollte das bei dem ok sein):

Der klang des kopfhörer ausgangs:
Grundsätzlich Wenig bass und wenn man den Cue genau in der mitte zwischen kanal 1 und 2 stellt noch weniger bass obwohl sich eigentlich durch die bassüberlagerung mehr ergeben würd ...
egal ...

Irgendwie tendier ich zu nehm mehrkanal mixer 4 herum ...
muss aber nicht sein ... 3 möcht ich aber aufjedenfall (einfach damit ich ihn hab ;)...

Buget: MAX 300 Eusen ...

Nun ein Freund hat sich jetz nen Behringer Dx 1000 bestellt ...
Hab schon bisschen was gesucht soll ja ganz gut sein ... nur manchmal kacken die fader recht schnell ab? Find ihn aber ganz interesssant ... werd ihn so mal antesten ... mit 100mm fader usw

Weiter's hab ich jetz schon durch ein paar schops im net gestöbert und folgendes gefunden was für mich interessant wär:

STANTON SMX-301: sieht ganz jut aus ... alle Fader austauchbar was vieleicht auch ein Plus wäre ... Wie ist da qualit von Stanton allgemein so ? ... der 5Kanal dieser Serie wär ja fein aber leider zu teuer ...

Gemini PS-626 i: Schaut ganz ok aus und wär recht billig. gemmi kriegt hier ja teilweise recht gute kritiken für ihren Preis. ?

Gemini PS-700 i: Wär der größere ... halt auch teuerer ... aber 19' und Schaut groß aus ;)

So nun kann ich nur noch auf empfehlunge Eurerseits hoffen welcher da wohl am meisten sinn machen würd ...

ps: Was kriegt man für nen 1 Jahr alten VMX 200 noch so?

lg
 
G

Gast1443

Guest
Habe schonmal einen Testbericht zum DX 1000 geschrieben - Für KirmesDjs Ok aber wenn du ernsthaft länger was von einem Mischer haben wilst dann nimm den nicht....
 
Skope

Skope

....... addicted freak
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
704
Reaktionen
44
Ort
berlin mittendrin
Ich versteh nicht warum du 4 Kanäle brauchst oder 5. Mixt du denn wirklich gleichzeitg mehr als 2 Quellen?!
Denn du wirst eher für den Preis nen qualitativ vernünftigen 2 bzw. 3 Kanäler bekommen.
Der Stanton ist aus deiner Auzählung imho der brauchbarste Mixer.
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
Hihi

jaaaaaaa ... ich weiß auch nicht für was ich das brauch ...
3 sind sicher nicht schlecht vorsorglich zu haben ... falls man mal turntabel artist spielen will *G+ ... neija eigentlich reichen 2 ...
trotzdem sind 5 geil ...
Ja redet mir das besser aus ;)

Rein von der Optik her hab ich mich in den stanton jetz schon irgendwie verliebt *G*

Kann wer was zum klanglichen sagen?

lg
 
J

Junah

Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
200
Reaktionen
0
ich kann nichts zum klanglichen sagen, bei djservice wird doch der smx 401 klanglich gelobt - die Vermutung liegt schon nahe, dass der 401 nur zusätzliche Features wie Channel LEDs und Send/Return hat, der 301 aber von der Signalverarbeitung identisch ist
 
Skope

Skope

....... addicted freak
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
704
Reaktionen
44
Ort
berlin mittendrin
3 seh ich ja ein aber 5?! Mal im Ernst für jeden Kanal zahlst du doch im Prinzip drauf und die Qualität des Mixer sinkt automatisch, bei deinen angepielten 300€ musst du nun mal Abstriche machen und imho würde da doch zu weniger Kanälen raten.

Zu dem Stanton kann ich Junah nur zustimmen wenn man sich die technischen Daten vomSMX 401 und SMX301 anschaut stehen da realtiv ähnliche Werte.
Zu dem haben beide die SST™ - Superior Sound Technology von Stanton was auch auf einen ähnlichen Aufbau schließen lässt.
Natürlich hat der 401er schon nen paar nette Features mehr liegt aber rund 75€ über deinem angepielten Preis. :(
 
S

SilverStream

Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. Ich find das Preis Leistungsverhältnis vom SMX 401 echt gut. Vielleicht mal den Equip Test durchlesen, weil ein paar Sachen sollte man zu dem Mixer dazu sagen, weil sie ääh Diskussionswürdig sind, sag ich mal :)

Mein Equipment Lieferant ist allerdings sehr gegen Stanton, der zieht Gemini vor. Aber auf keinen Fall den Behringer Pioneer Nachbau nehmen. Der ist in unserem Rekord Laden aufgehängt und 3 4 Monate alt und den Masterfader hat's bereits zerlegt :)
 

Ähnliche Themen

Whilo
Antworten
16
Aufrufe
43K
Damian Ryse
Damian Ryse
Overhead
Antworten
18
Aufrufe
2K
DJTank
DJTank
G
Antworten
24
Aufrufe
12K
NailTheBass
N
 

Neue Themen


Oben