Stanton SCS.1m - Mixer / Controller

maxxis

maxxis

Midi Fighter
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
593
Reaktionen
21
Ort
Wetzlar - Mittelhessen
Seit heute zeigt sich die Stanon mit eine neue Homepage:

www.enterthesystem.com

Unter dem Motto - DJ Software Steuern, präsentiert Stanton ein Mixer mit Firewire.



Was denkt ihr dazu, versucht die Stanton sich wieder auf DJ Markt zu etabilieren und zeigen, nach dem Flop mit Stanton ScratchAmp Open? :)

Gruss,
Maxxis
 
A

Atom

Banned
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
1.541
Reaktionen
133
Ort
In Imsy
Sieht an sich von den Features her garnicht mal so schlecht aus, aber irgendwie find ich des Design von nahezu allen Stanton-Produkten hässlich. So komisch rund und mehr Plastik als alles andere. Nun ja, mal sehen, wie sich das Teil bzw. die ganzen neuen Sachen in der Praxis behaupten.
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Ich finde die Idee Stanton's sehr gut, Controller für Mixer und Player getrennt anzubieten. So hat man quasi ein komplettes DJ-Setup und nicht einen kleinen Kasten, bei dem alles auf eine Oberfläche gequetscht wurde - diese mögen für den Transport besser geeignet sein, aber für die Festinstallation ist Stanton derzeit so eine Art Pioneer wenn es darum geht, ein voll ausgestattetes PC-Only-Mixing-Set anzubieten.

Optisch ist Stanton (zugegeben) schon seit einiger Zeit ziemlich abgedriftet. Da gefiel mir das andere, gesichtslose Eqiupment wie SMX, SA, ST(R8), usw. viel besser. Ansonsten finde ich die neue SC-Serie aber sehr geil - nur ist das alles nix für mich, weil ich weiterhin auf Audio-Mixer und TTs setze.
 
F

Floh Baerlin

Bezirksbezirzer
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
3.103
Reaktionen
131
Ort
01099
Stimmt! Das Ding sieht aus wie ein japanischer LowBudget-PKW von innen... :rolleyes: Seeehr gewöhnungsbedürftig und irgendwie ein wenig FisherPrice-like.

Von den Features her würd ich sagen: Bedroom-ZERO4 :D
 
ahbf09

ahbf09

......
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
196
Reaktionen
7
Hm hierzulande überall um die 800€,

hab ihn bei thedjshop.co.uk für umgerechnet ~515 gefunden,

direkt geordert,

Auslieferung im November,
bin ja mal gespannt.
 
sputnik

sputnik

o der kreis ist rund o
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
215
Reaktionen
19
Muss den Vorrednern hier zustimmen: die Funktionen und deren Aufteilung auf Mixer/Player Controller sind gut durchdacht. Aber leider mangelt es an Wertigkeit, soweit man das auf den Bildern beurteilen kann. Es scheint ein generelles Problem von reinen Controllern zu sein, denn ziemlich alle, die mir gerade einfallen, sind auschließlich aus Plastik und wirken wie Spielzeug :rolleyes:
Auf jeden Fall macht es nicht den Eindruck, dass es sich mal durchsetzen wird. Eher Bedroom-Equipment, günstig hergestellt, teuer verkauft :( Wenn ich mir meinen Scratchamp so anschaue (gebaut wie ein Panzer), dann sind das Welten... Schade eigentlich.
 
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
921
Reaktionen
12
Ort
Bielefeld
Stanton & Korg werden in D vertrieben über Musik Meyer Marburg. Deshalb Ähnlichkeiten zum Korg Zero 4 / 8 ;)
 
bossa

bossa

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.651
Reaktionen
217
Ort
Berlin
Nur weil die in DEUTSCHLAND den gleichen Vertrieb haben sollen die sich ähnlich sein? :confused:

Vielleicht wird Stanton in Frankreich zusammen mit Reloop vertrieben und in Italien zusammen mit Numark und in Timbuktu zusammen mit Allen&Heath. Wer weiß das schon?

Die entwickeln erstmal ihr eigenes Ding, und ähnliche Funktionen bieten alle MIDI-Controller, nämlich MIDI-Funktionen.
 
 
Oben