Stanton SK-6 (Focus Fader), wie gut?

Ripper

Ripper

Rock-DJ
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
846
Reaktionen
11
Hi,bei meiner Suche nach einem neuen Mixer bin ich auf den Stanton SK-6f gestossen.(Bei beim DJ-Laden für 149 Euro) Hat einer Erfahrung damit gemacht?

Das der Focus Fader nicht soo toll sein soll hab ich schon gelesen,stimmt das und warum? Wie gut ist der Mixer verglichen mit einem Numark DXM, billigem Vestax oder dem Stanton SMX 401 ? Oder ist der Mixer uralt und es gibt keine Ersatzteile mehr dafür?

Wie ist die Verarbeitung, die Fader? Potis? Eq´s, etc?

Also ich wäre echt dankbar für Hilfe :)

Ich benötige Ihn zum Auflegen von Metal/Rock/Alternative und zum Scratchen.
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Also ich würde dir zum Numark raten.
Haben den vor kurzem angetestet un er hat mir gut gefallen.
Fader und Potis wackeln nicht zu doll un der Klang war auch gut.

Der Stanton SK ist auch nicht schlecht doch halte ich den Numark für den besseren Mischer. Der Stanton SK kann von der Verarbeitung gerade so noch mit dem Numark mithalten aber klanglich ist der Numark deutlich besser.

Von dem Stanton SMX halte ich gar nichts!
(Warum es hier immer wieder Leute gibt die Gegenteiliges behaupten ist mir nicht klar... )
Er kling richtig schlecht, die Verarbeitung ist grottig (Fader schleifen und Potis schleifen auf der Oberfläche) Das Finish wirkt einfach nur billig und die Crossfader zuordnung ist Schwachsinn.

Die kleinen Vestax sind auch gute Mischer, nur sind die Fader Ultraschwergängig. Wenn dich das nicht stört sind sie sicher ne Alternative.

Aber wie immer:
Selbertesten macht schlau!
 
Ripper

Ripper

Rock-DJ
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
846
Reaktionen
11
Aber wie immer:Selbertesten macht schlau
Kann ich leider nicht da der nächste Sop 1 1/2 h weg ist und kaum Mixer hat.

Was ich halt primär benötige ist ein guter Mixer, der lange hält und den ich auf partys und daheim einsetzen kann zum Mixen und Scratchen. Was ich sekundät brauche ist eine Effektschleife da ich bald ein Effektgerät anschließen will.

Nun habe ich in der Preisklasse bis 200 Euro keinen Mixer mit Effektschleiffe gefunden. Was die DXM leider auch nicht haben, sonst hätte ich mir so einen geholt. :rolleyes:
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Also mir gefällt der Focus Fader eigentlich sehr gut. Hab ihn aber auch erst ein Jahr, weshalb ich keine Langzeitprognose stellen kann. Kommt ja auch drauf an, was du damit vorhast. :)
 
Ripper

Ripper

Rock-DJ
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
846
Reaktionen
11
Wer lesen kann, ist im Vorteil, Scherz beiseite:

Ich benötige Ihn zum Auflegen von Metal/Rock/Alternative und zum Scratchen.
 
T

trasher2

Banned
Mitglied seit
15 Jun 2005
Beiträge
73
Reaktionen
1
ich kann dir den mixer nur empfehlen - der fader ist ultra leuchtgängig und ich habe den mixer schon seit 5 jahren und es war noch nie was kaputt!
das preis / lesitungsverhältniss ist unschlagbar!
 
 
Oben