Stanton T.120C vs. Reloop RP-6000 MK5 S & Numark TT-500

G

Gast7745

Guest
Hi

hatte schon jemand Gelegenheit, die Drei gegen einander zu testen?
Es muss ja möglich sein, eine vernünftige Alternative zu Technics/Stanton 150er und Vestax für @home zu finden. Technics Gebrauchtkauf soll hier auch mal ausgeschlossen werden, danke ;)

Mir persöhnlich gefällt der Reloop vom Design her am besten, einfach, weil ich die Schlichtheit des Technicsoriginals mag und der Nachbau zumindest auf den Fotos fast an das Original heranreicht.

Der Numark sieht aus wie ein Kinderspielzeug.... alles Plastik, aber zum Glück ohne das blaue Display des TTX. Der Preis von 250€ bei Musikservice.de ist natürlich geil...

Der Stanton sieht nicht schlecht aus und ich hätte Mixer und TT von einem Hersteller ;)

Aber es soll ja nicht vorrangig um Design gehen, sondern um die eigentlichen Qualitäten der TTs :) Neben Gleichlauf, Verarbeitung etc. ist mir auch der Klang wichtig, der TT sollte auch mal als Hifi-Gerät (Classic- & Instrumental Rock) herhalten können.

/edit: Musikstil ist House
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Ich würde den TT-500 nehmen.
Habe den TTX und bin sehr damit zufrieden, finde den Reloop vom Pitch her nicht so pralle.
 
G

Gast7745

Guest
So, um mal ein kurzes Feedback abzugeben.

Erstmal: es tut mir leid, dieser Thread ist überflüssig, ich war zu blöde, die Suchfunktion richtig einzusetzen.
Wer mal nach "RP-6000" sucht, wird einiges finden, nur '6000' oder gar 'Reloop' ist keine gute Idee ;)

Zweitens: danke für deine Antwort Snaip :D
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Also ich würd auch den TT500 nehmen!
Wirklich guter TT! :rolleyes:

(ps.: Hab mich damals doch für zwei gebrauchte 1210er entschieden ;) )
 
H

horst69

Well-known member
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
72
Reaktionen
2
eindeutig der stanton 120!

diese gerät ist der wahnsinn.

der pitch ist absolut akkurat und mit der pitch bend funktion brauchst du den platten teller beim mixen noch nicht mal mehr zu berühren.
der player verfügt über den gleichen geilen motor wie der im 150er, der einzige unterschied ist der, dass du keine digital feautures hast wie key korrection, die man aber eh nicht braucht.
und das zu einem preis von 399 !
dieser tt schlägt alle in der klasse !
probier ihn einfach mal aus!


greetz horst!
 
eistee

eistee

Dr. House
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
651
Reaktionen
26
Ort
Sauerland
Ich schließ mich FDW und snaip an :)
Bin selbst stolzer TTX-besitzer und zu 100% ufreiden mit diesen TTs!
Vielleicht fährts du einfach mal in den Music-Store o.ä. und testest deine favoritan mal an...
 
G

Gast7745

Guest
eistee schrieb:
Vielleicht fährts du einfach mal in den Music-Store o.ä. und testest deine favoritan mal an...


Wohne in Downtown Vörden, einer Großstadt von 1200 Einwohnern.
Ob ich da jetzt zum Musicstore fahre oder gleich zum Mond fliege, macht keinen großen Unterschied mehr :(
 
 
Oben