Statische Aufladung

Jobbanaught

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
19

Hi!
Also ich hab dieses Thema aufgemacht um die Frage zu klären:
Was macht man gegen statische Aufladung?  ???
Ich merke öfters wenn ich die Platten runternehme das sie sich aufgeladen haben (ich nehme an durch die Reibung unterm Pattenteller). Weiss einer ob das schlecht für die Systeme ist? Und was kann man dagegen machen?
Ein Aufruf an alle Technik-Spezialisten: meldet euch!!! :eek:
greetz

JobbaNaught
 

u.l.i

New member
Mitglied seit
19 Sep 2001
Beiträge
2
Ort
schwäbisch hall
tach, ja n ähnluicher thread wurde weiter oben gepostet.
("erdung an plattenspielern").
wenn du kein gnd angeschlossen hast, solltest du das tun.
denn genau diese aufladungen werden so abgeleitet.

alles klaa??
greetz, uli
www.technobeatz.de
 

u.l.i

New member
Mitglied seit
19 Sep 2001
Beiträge
2
Ort
schwäbisch hall
achso noch zur frage ob des gut für die systeme is. nee sicher net, es is zwar net tödlich, aber gut tun tuts ihnen net.
auch n boxen usw net.
und sogar dem vinyl nicht: denn die statuische aufladung zieht fussel, staub und dreck einwandfrei an, und das setzt sich schön tief in die rillen und naja.... weiter brauch ich sicher nichts mehr zu sagen  :) :)
aufladungen :gun:
 

Jobbanaught

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
19

Moin!
Also ich glaub das du dich da irrst... Ersma ha bich Grnd natürlich angeschlossen, und wie in dem anderen Thread ausführlich erötert wurde is das dazu das Netzbrummen zu verhindern (durch Störladungen). Das was ich meine hat überhaupt keinen Einfluß auf den Klang und passiert trotz angeschlossener Masse... Manchmal geht das soweit das die Slipmat an der Platte festklebt, weil die sich so aufgeladen hat. Bin ich echt der einzige mit dem Problem??? ???
Hilfe!
Jobbanaught
 
G

Gast30

Guest
Das Problem habe ich auch, allerdings vermehrt bei neuen Platten! Wenn die dann älter werden (und bei meinen Alten) ist das komischerweise nicht mehr der Fall.

Würde mich auch mal Interessieren!!!
Siehst du, bist wohl doch nicht der einzige mit diesem Problem...
 

Loopfreak

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
85
Ort
Düsseldorf
Ähm... GND kann da auch nicht abhelfen, es sei denn, man verwendet elektrisch leitfähige Slipmats  :D
Womit wir auch schon beim Thema wären: die Slipmats! Hast Du es schonmal mit anderen versucht? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass insbesondere Slipmats mit aufwendigen Aufdrucken (AUFdrucken, also wie'n Bügelbild in etwa, nicht die, wo das Material an sich eingefärbt ist) gerne mal am Vinyl klebenbleiben. Nachdem ich die ausgetauscht hab (derzeit sind bei mir ganz schlichte X-TRAX-mats aus filzähnlichem Material druff) , war auch das Problem verschwunden.
Also - einfach mal austauschen  :)
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
jo, stimmt, wenn man einigermaßen ordentliche slips hat, fluppt das

Aber vereinzelt hab ich das immer noch, dann aber auch bei neuen Platten, wie redface schon sagte.
 
Oben