[Stilsuche] Breakbeat @ 120-130 BPM

G
Gast1490
Guest
Hi!

Im Moment bin ich ziemlich 2 Step und Progressive Trance süchtig und auf der "Britney Spears - Me Against The Music 2x12" bin ich dort auf den Terminalhead Remix aufmerksam geworden und genua dieser Stil hat mich gepackt, grade Terminalhead und Bedrock Breaks machen mich richtig süchtig, hier Mal nen paar Hörbeispiele :

Terminalhead - Weekend Warriors (Bedrock Remix)

Bedrock - Emerald (Grayarea Speakeasy Remix)

Bedrock - Forge (Fretwell Remix)

Meat Katie & Dark Globe - Feel It

Wäre echt super wenn ihr noch Tracks solcher Art kennt wie z.B auch Kosheen - Hungry (Bent Remix) und so ...

GreetZ, Mo
 
Zuletzt bearbeitet:
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
also ;

Trafik - Your Light (Chab Remix) / Global Undergrund

Layo & Bushwacka - Let the good times roll (Breaks Mix)

Chakra - I am (Wrecked Angel Remix) / 3Beat Breaks

Moshic - The Myth of the Osiris EP / 3Beat Breaks

Moshic feat. The Lion - Nothing's wrong / Nascent Records

Central Rush - Lotus / Method Records

Subsky - Albino (Blueroomproject Breaks Remix) / Nascent Records


ich denke,dass du an einigen schon spass haben wirst...
 
G
Gast1490
Guest
Also die Trafik - Your Light ist ja der Burner schlechthin, Junge gibt die Druck :) , die Chakra gibt aber auch ordentlich her!

Auch die Albino hört sich richtig geil an, wie nennt man den Stil eigentlich, ist das jetzt Break Beat ?

Also mir macht das richtig Laune das zu lauschen, gibt ordentlich Druck und ist nicht so hektisch wie Drum'n'Bass, mehr davon :D !
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
Original geschrieben von RubyDub
Also die Trafik - Your Light ist ja der Burner schlechthin, Junge gibt die Druck :)

jaaaa,die ist zzt. meine absolute lieblings-breakscheibe!!!

wie john johnson so schön sagte;"wahrhaft schön und sexy!"
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Oh ja, die breaks... sprachen wir nicht noch vor kurzem drüber in den Top10, Mr Flynn?! ;)
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Also ich weiss jetzt nicht genau, wie stilsicher das ist, aber ich poste mal einfach eine Radio-Playlist hierein =>

MARCH 13TH 2004, PLAYLIST URBAN REVOLUTION 19.00 - 21.00 HRS CET

Loes Lee in da mix

1. Kemek - Flow My Tears (Loes Lee & Don't Panik remix) - Moving Target
2. Decoder & Substance - On & On - Mesc
3. General Midi & Jakes - Entertainer - TCR
4. Gimme Da Boot - Bootleg
5. Blurb - No Man's Land - Vertical Sound
6. JM Weinx - Tenebrous Spirit (Don & Dirty remix) - Moving Target cdr
7. Globe & Swain - I Found You - Moving Target cdr
8. Sugababes - In The Middle (DJ Hyper remix) - Universal Island
9. Clone - Dreambreaks - Resin
10. DJ Hal - Open Policy - Play
11. DJ Hal - Use Your DJ (Precision Cuts remix) - Moving Target cdr
12. Proper Filthy Naughty - Stitch Up (Rennie Pilgrem remix) - 10 Kilo
13. Vigi - Party - Streetwise

Non-stop mix by Seiza (Moving Target, UK)

1. Baby Anne - Down To Zero (Bassplugger remix) - Moonshine
2. Killer Elite - Tabloid - TCR
3. Double Black - Double Black - Thrust
4. Hardflaw - Tricknology nr.3 - Tricknology
5. Unknown - Bucci Blag - Unknown
6. JDS - The Chant - Rocksteady
7. Hedrock Valley Beats ft Matt Fulton - How Do You Feel - Fat
8. Fretwell - Ember (Rennie Pilgrem remix) - Electrofly
9. Chris Coco ft Peter Green - Albatross (Christian J. remix) -
Distinctive
10. Quiet Killaz - Critical Level - Distinctive Breaks
11. Deep Impact - Future In Paradise (Deep Space Dub mix) - Plastic
Raygun
12. Jono Fernandez - Colors Of Conscience (Fretwell remix) - Electrofly


PLAYLIST CIRCULATION 21.00 - 22.00 HRS CET

Non stop Eclectic mix by Dark Globe (Island, London UK) + 4 Hero Remix
album comp.

1. Bruce Forsyth - Life Is The Name Of The Game
2. Lucky Pierre - Angels On Your Body
3. Savath & Savalas - Interludio 44
4. RJD2 - Ghostwriter
5. Profuse 73/ Poemfone - Radioattack/ Mother
6. The Rapture/ Cassette Boy - Killing/ God Bless America
7. Syntax - Bliss (Felix Da Housekat remix)
8. Plump DJs - Creepshow
9. Blue Jam/ Chris Morris - Bonobo
10. Sixto Rodriguez - Sugarman
11. Braintax - Escuchame
12. Talib Kweli & Hi Tek - Soul Rebels
13. Talking Heads - Born Under Punches
14. Frou Frou - Out Of Your Mind
15. Dark Globe - Break My World (Flypast mix)
16. Don & Dirty - Get Dum
17. Meat Katie/ Gwarek 2 - Aphex Twin - All I Need
18. Stone Roses - Love Spreads
19. Har Mar Superstar - Cry For Help
20. Missy Elliot - Missy's Prayer
21. Ian Ostridge - Linden Lea

MARCH 6TH 2004, PLAYLIST URBAN REVOLUTION 19.00 - 21.00 HRS CET

Non-stop mix by DJ Ramon & MC Max P (Maastricht, NL)

1. Shimano - Baddest DJ VIP - Hardcore Beats
2. Ed 209 - Be-Bop - Hardcore Beats
3. QB Project - Inspace - London Breakz
4. DJ Mutiny - Times R Getting Deep - Funkatech
5. Rennie Pilgrem & Deekline - Rippin Up Wax - Hardcore Beats
6. Aquasky vs Masterblaster - War - Shadow Cryptic
7. Unknown - Superstylin - White
8. Distortionz - Pleasure Boat - Rat Records
9. DJ Icey & MC Dino - Get Set - Tree Supplemental
10. Breakneck - Spinoff - London Breakz
11. Deep Impact - I Love Music - Supercharged
12. Infekto - Don't Rush Me - Passenger
13. Aquasky vs Masterblaster - 4x4x4 - Botchit
14. Mutiny - Mic On Fire (Deep Impact remix) - Funkatech
15. Autobots - DMT - 2S2

Non-stop mix by DJ Sandstorm (Ministry Of Beats, Zeeland NL)

1. Prodigy - Narayan
2. Daylight Society - Free Your Soul
3. Soul Of Man - Killabrew
4. FreQ Nasty - Mad Situation
5. Lee Coombs - Future Sound Of Retro
6. Plump DJs - The Push
7. Environmental Science - The Day The Zak Stood Still
8. New Order - Confusion (Koma & Bones remix)
9. DJ S.P.U.D. - Sett It Off
10. Plump DJs - Creepshow
11. Layo & Bushwacka - It's Up To You
12. Shiloh - Will U Ever Come Around?
13. LFO - LFO (remix)
14. Soul Of Man - Big Up The Noise

PLAYLIST CIRCULATION 21.00 - 22.00 HRS CET

Italian Bassline Volume 2 by Simon Bassline Smith

1. DJ Afghan ft MC zub - W-Parte
2. Unity - Pardus
3. Maffia Soundsystem & Sygo - The Way
4. DK01 - Dynamics
5. Science Force - Worms
6. Arpexperiment - Aleri
7. Insintesi - D.U.B.
8. Rollers Inc. - Heartbreak
9. Basstaste Kru - All Girls In
10. Seemo & Ivanvilla - Justify My Love
11. Ivic - Body and Soul
12. Science Force - Van Der Graaf
13. Neuronic - Therabyte
14. Matteo - Cabo
15. Andrea Maver - A.T.A.R.I.
16. Drumsound & Simon Bassline Smith - The Don
17. Drumsound & Simon Bassline Smith - Junglist

Zu hoeren gibt's das am Wochenende auf dem Niederlaendischen Sender Kink Fm oder im Internet => http://www.kinkfm.com/tunein.php3

Hoffe da ist was bei fuer dich. :)

Cheerio
 
J
Jaro79
Active member
Mitglied seit
20 Nov 2003
Beiträge
42
Reaktionen
0
Ort
Mannheim
Schaue einfach unter Nuskool-Breaks nach. So bezeichnet mann diese netten Breakz aus UK und der Rest der Welt. Die Platten findest du in jeden guten Plattenladen.
Favs: Aquasky, Masterblaster, PlumpDJ´s, Kome & bones, Adam Freeland.....
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
Original geschrieben von Jaro79
Schaue einfach unter Nuskool-Breaks nach. So bezeichnet mann diese netten Breakz aus UK und der Rest der Welt. Die Platten findest du in jeden guten Plattenladen.
Favs: .....Masterblaster.....


aber doch nicht etwa diese proleten aus deutschland, oder?!?

weil die ungefähr mit nu-breaks soviel gemein haben, wie brackwasser und 'ne frische tasse kaffee...
 
J
Jaro79
Active member
Mitglied seit
20 Nov 2003
Beiträge
42
Reaktionen
0
Ort
Mannheim
Original geschrieben von Alex Flynn
aber doch nicht etwa diese proleten aus deutschland, oder?!?

weil die ungefähr mit nu-breaks soviel gemein haben, wie brackwasser und 'ne frische tasse kaffee...

Nein die haben mit denen aus Deutschland nichts zu tun.
Wie kommst du darauf?
:rolleyes:
Vor allem die Tracks mit Aquasky sind genial.
Siehe auch Post vom tossit
 
G
Gast1490
Guest
Hab das hier nochmal ausgegraben, da ich einfach in nächster Zeit darauf umsteigen will in Verbindung mit Progressive und da nen Anliegen habe :

Wo in NRW kann man überhaupt Nu Skool Breaks erleben ?
Also Clubs (und Discos wenn es sein muss :D) und vielleicht nen paar lokale deutsche Nu Breaks DJs wären nicht schlecht, weil nur um die Plump DJs zu hören will ich nicht 50 € für nen Mayday Ticket zahlen.
 
 

Neue Themen


Oben