Stimme verändern (voice changer) program

AreS

AreS

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
158
Reaktionen
11
Ort
Zürich
Gruss Leute

Hab mich gerade gefragt, ob es so ein Programm gibt um einfach und schnell stimmen zu verändern.
Hatte da mal ne demo, irgendwas mit diamond *such*
vcs diamond... AV Voice Changer genau.

Gibts sowas auch open source?

thx
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
gibt massig vocoder als freeware...einfach mal im vst plugin thread wühlen, oder googlen ;)
 
B

B13

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2009
Beiträge
55
Reaktionen
0
Ort
Kalifornien
Ich hätt hier was für Dich:

Stimmenverzerrer (Software)

Voice FX sprint

aus der Reihe “House of Music”

Systemanforderungen:
IBM-kompatibler PC 486er (oder höher), Windows 95 oder 98, 8 MB RAM, ca. 10 MB
Festplattenspeicher, SVGA (High Color), 16-Bit-Soundkarte, CD-ROM-Laufwerk, Maus, Mikrofon
(optional)

“Highlights” gemäß Kartonaufdruck:
23 geniale Effekte zur Bearbeitung der menschlichen Stimme
50 Basis-Sprachsamples für den Sofortstart beiliegend
Funktion für eigene Sprachaufnahmen
Samplingfrequenz-Auswahl zwischen 8 und 44,1 kHz
Automatisches Schneiden von aufgenommenen Samples
Ergebnis als WAVE-Datei speicherbar
Unterstützte Sampleformate: WAVE, AIFF, AU, IFF, SND, VOC
Automatische Hilfe für alle Aktionen

Kannste haben für 5 Euro + 2,50 Versand
Keine Rücknahme, keine Garantie, Privatverkauf also.

Wenn Interesse, bitte PN (Mail)
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
gibt massig vocoder als freeware...einfach mal im vst plugin thread wühlen, oder googlen ;)
mein Favorit ist immer noch der VSM201 von Sennheiser.;)
Nur leider sehr teuer.
Ich habe mir aber schon Schltpläne und Platinenfotos besorgt. Wenn es mir mal in den Kopf kommt, dann baue ich ihn mal nach.;)

 
J

JohnDoe

Banned
Mitglied seit
Feb 2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
mein Favorit ist immer noch der VSM201 von Sennheiser.;)
Nur leider sehr teuer.
Ich habe mir aber schon Schltpläne und Platinenfotos besorgt. Wenn es mir mal in den Kopf kommt, dann baue ich ihn mal nach.;)



whoa.. wenne des gebacken kriegst kannste mir direkt einen mitbauen ^^
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
whoa.. wenne des gebacken kriegst kannste mir direkt einen mitbauen ^^
Letztens stand einer in der Bucht für 3000,-Euro. Da hat es aber schon mächtig gekribbelt :D

Ps. Kleiner Tipp: Nimm' mal das Foto aus dem Zitat, dann ist es übersichtlicher ;)
 
J

JohnDoe

Banned
Mitglied seit
Feb 2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
Letztens stand einer in der Bucht für 3000,-Euro. Da hat es aber schon mächtig gekribbelt :D

Ps. Kleiner Tipp: Nimm' mal das Foto aus dem Zitat, dann ist es übersichtlicher ;)
schice .. edit funktion ist schon aus :/

.. so gern ich auch würde.. aber mom könnte ich es mir leider nicht leisten 3k für sound-HW auszugeben.. :((

solange muss ich auf software-lösungen zurückgreifen..
aber es würde mich schon interessieren ob man sich auch etwas bodenständiges selber bauen kann :rolleyes:
 
B

B13

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2009
Beiträge
55
Reaktionen
0
Ort
Kalifornien
AreS stand der Sinn wohl eher nach etwas "EINFACHEM". So hab ich den Post zumindest interpretiert. ...
 
J

JustAnotherOne

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
181
Reaktionen
7
Ort
Bielefeld und Münster
Ich nehm den ringmodulator in cubase + Doppeln:d
einfach, abgefahren, effektiv ;)
beste grüße
 
75er

75er

Oldschool
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Am einfachsten ist es zu pitchen und/oder die Geschwindigkeit zu ändern.
Wenns nur ein Paar Phrasen sein sollen, dann kann man auch schnell an den nächstbesten Pioneer Mixer ein Mic anschliessen, Pitcheffekt drauf und aufnehmen. Von Mikey Mouse bis Satan alles möglich oder auch einfach nur das klassische Delay. Für manche auch viel einfacher als mit Software zu arbeiten.

Auch mit Software würde ich mir keine grossen Gedanken machen.
Selbst mit kleinen Programmen wie Garageband, Audacity, usw. kannst einfach aufnehmen, Abspielgeschwindigkeit verändern und noch einen Effekt drauf knallen (meistens Hall und Delay).
 
W

Wynardtage DJ-T

New member
Mitglied seit
Sep 2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Chemnitz, Freiberg
He Leute

ich stell mal meine Frage hier mit rein, da sie ja quasie dazu gehört.

Ich wollte fragen ob jemand einen Guten Stimmenverzerrer kennt. Software!!!
Aber bitte nicht Funny voice oder ähnliches.;) Wir brauchen diesen, da wir unsere Musikproduktion etwas aufpepen wollen. Wir wollen aber auch nicht wie monster oder sowas klingen. Eher mehr so bissl was Horrormäßiges!!!Oder wie jemanden der hinter einem her ist um ihn zu töten. Wenn ich das jetz sagen darf.
VST-Plugins nützen uns jedoch wenig, da wir mit Reason(Version 4) arbeiten und dieses Programm leider keine VST unterstützt.

Über eure Antworten freuen wir uns und hoffen das Ihr uns weiterhelfen könnt!:)

VG
 
 
Oben