Stream ins Netz...

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
354
Ort
Magdeburg
also ich würd jetzt ma meine Tracks und Mixes ins Netz stellen aber leider kann ich bei meinem Anbieter (der kostet nix!!) leider nur max. 1MB Dateien hochladen :(!!
Und max. dürfen es 49MB sein!!!
Nun die Frage:kennt ihr "kostenlose" Anbiter bei dem man größre Dateien-uploaden kann??
 

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.008
Ort
MHL (Thüringen)
Mir fällt da erstmal nur Tripod ein. Da gibt's 100MB Webspace und da ist es meines Wissens nach egal wie groß die Files sind die Du uploadest (noch ein Tip zum Uploaden: benutz ein FTP-Programm wie z.B. WS-FTP und nicht die webbasierten Tools von den Anbietern ;) ). Allerdings tun die Leute sich da manchmal schwer, wenn die Files - grade wenn's MP3s sind - nicht irgendwo auf einer Page auf dem selben Account verlinkt sind. Dann nehmen die nämlich an, daß das eventuell Raubkopien sein könnten.
Wenn's aber jetzt speziell für eigenproduzierte Tracks sein soll, da gibt's im Netz einige Anbieter die "Nachwuchskünstlern" eine Plattform geben, ihre Tracks zu veröffentlichen.

greetinx,
Darktrancer
 

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Ort
Hinter den Bergen
Ja, das mit dem Direkt-Verlinken ist echt so ein Problem. Viele, wenn nicht sogar die meisten Anbieter blockieren inzwischen Alle Referrer von Außerhalb, so dass bestimmte File-Sorten nur noch über Interne Pages erreichbar sind. Dies geschiet denke ich mal aber eher deshalb, weil damit auch die Werbebanner umgangen werden könnten. Ansonsten scheint es den meisten Anbietern aber recht egal zu sein, was auf ihren Servern so rumliegt, es werden nur Maßnahmen ergriffen, wenn die Zugriffszahlen/Datentransfer extrem hoch ist, oder wenn Mails vom Jungendschutz kommen- habs selbst mal mit allen möglichen arten von Files getestet. Solange du nicht die aktuellen media-Control top 100 uploadest und überall promotest wirst du also wohl keine großartigen Probleme bekommen. Erwähnt sein auch noch, dass die Free Web Space Anbieter doch teilweise ziemlich nerven, da sind sie nur wenig  Bandbreite zur Verfügung stellen und inzwischen wirklich nur noch mit Werbung zugemüllt sind. Vielleicht gibts da aber auch noch Geheimtips, sprich Anbieter, die noch nicht soo populär sind
 

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.008
Ort
MHL (Thüringen)
Jepp, das mit dem blockieren wie es SChrauber bezeichnet hat, hab ich auch schon miterlebt - und zwar bei FortuneCity.de. Jetzt hab ich für meine eigene Page ein "Auslagerungs-Account" bei Tripod und da komme ich 'von außen' an MP3s wie auch an Bilder ran.
Wie schon SChrauber sagte, wirste bestimmt erst dann Probs kriegen, wenn plötzlich 10.000 oder mehr Leute am Tag auf deine MP3z zugreifen - dann werden die Sys-Admins schonmal neugierig und schau sich deine Page genauer an. Und wenn sie denken, daß das womöglich Raubkopien sind, löschen sie deinen Account ohne weiteren Kommentar.

greetinx,
Darktrancer
 

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
354
Ort
Magdeburg
ok thx erstma!!
also ein FTP Prog benutz ich meist!
stimmt das , wen meinst mit Leutz -die Downloader oder die bei denen ich die HP upgeloaded hab???
ich nutz nämlich eine Sub-Domain , da sonst eine Adreese zu lang wär (aLso von meiner HP!!).
naja ma gugn..
 

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
485
ja für selbstgebastelte Tracks kannst du ja
mp3.de / mp3.com / virtual-volume.com / uptrax.de
usw. nehmen.
Vorteil ist, das sich wesentlich mehr Leute die Traxx anhören, als wenn du sie auf eine unbekannte HP stellst.
Allerdings würde ich Mixe nicht unbedingt da hochladen, wegen dem Copyright.

cu
neuroshock
 

Radical

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
nehm doch einfach Napster da brauchst dus gar nicht hochzuladen und jedesmal wen du online bist können sie die Leutz das runterziehen
 

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Ort
Bielefeld
mixe können da eigentlich auch hochgeladen werden, wenn der Mix kostet ja nix und gilt deshalb als Demo-Mix.

greetz, frog
 

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Ort
Hinter den Bergen
Denke mal bei den Mixen kommst auch auf die Qualität an. Ein Real-Audio-Stream wird wohl kein problem sein. Aber ein Mix im MP3-Format mit 160 kbps müßte doch eigentlich gegen das Urheberrecht verstoßen, wenn man nicht ausschließlich eigene Songs mixt ;)
 

Radical

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
80
Da fragt bei Napster aber keiner nach (da werden ja fast nur Raubkopien getauscht)
 

JungleWarHead

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
145
Ort
Paderborn
ich kann nur eine wirklich schöne sache anbieten. checkt mal:

  http://www.my-files.de/

das angebot nennt sich "die festplatte im internet". soweit ich weiß, wird da nicht kontrolliert was hochgeladen wird (nur bei pornografischen oder gewaltverherrlichenden inhalten).

man bekommt bei seiner registrierung 25Mb Speicher und bekommt pro Neuwerbung 5Mb dazu (bis zu einem volumen von 300Mb). ich hab mir so knapp 100Mb Webspace besorgt...

ne gute sache wie ich finde.


CHECK IT!!!!
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Also ich bin seit Monaten sehr zufriedener Kunde bei www.live365.com
Da kriegt man Webspace, einen FTP-Loader und nach Wahl ein Studio für Livestreams.
 
Oben