Style wechseln


B
blopp
Member
Mitglied seit
2 Feb 2002
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Hallöchen ich weis nicht ob ich jetz mit dem Thread hier richtig bin aber ich wusste echt nich wo ich das schreiben sollte.
Also fang ich mal ich war gestern in einer disse und da hab ganz rotz frech den Dj gefragt ob man denn hier auch mal auflegen könnte.
Der hat mich nach meinem Style gefragt "Techno Trance" dann ham wir vergebens die Chefin gesucht und sind dabei ins gespräch gekommen und der meinte ich müsste dann erstmal bei der Teenie_party anfangen, naja egal aber was er dann sagte hat mir gar nicht gepasst ich müsste dann sowas wie Madona - Like a Prayer Black und sowas also nur Komerz und zeugs was mir überhaupt nicht gefällt spielen.

So und jetz die frage: Wenn es für euch ne Chance wäre endlich so "richtig" einzusteigen würdet ihr deshalb euren Musik Style verändern?

Also Spass würd ich da nicht dran haben,wenn ich mich nicht selber entfalten kann.
Der meint so ungefähr,die Leute Tanzen dort nur bei Komerz ich kann mir das nicht vorstellen,es gibt doch so viele schöne unkomerziele Lieder.
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
NEIN würde ich nicht!!!!!

Wieso fragst du in nem Laden, ob du da auflegen kannst, wenn die gar nicht deinen Stil spielen????
Kapier ich nicht!
 
B
blopp
Member
Mitglied seit
2 Feb 2002
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
gut war vieleicht dumm und ich war auch noch nie da gewesen weil es dort nicht grad besonders toll ist eher klein und fein aber reicht ja fürn anfang von daher wusste ich also auch nicht genau was dort gepielt würd dachte mir so das es ist wie in den anderen läden hier in der umgebung nein scheisse wars es liegen nur 15 kM dazwischen und schon wollen die leute was anders hören. hm!
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
718
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
naja kommt drauf an wenn du mit cd auflegen kannst dann ist das ja net so das thema und die muke ob gefällt oder net zu spielen und ein wenig zu mixen sollte ja noch drin sein

deinen eigenen style musst du ja net aufgeben
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
Hab ich ja schon öfter mal gesagt, aber von mir aus nochmal:

Bevor ich jeden Müll auflegen muss, sprich die ganze Kommerzkacke ala Jan Wayne, Aquagen und Konsorten, nur dass das beschränkte Publikum und die ganzen besoffenen Köpfe so richtig "feiern" können, hab ich lieber keinen Gig in einer "Disse".

Ich hab mir selber geschworen, meinem Style immer treu zu bleiben und nur das zu spielen, was mich selber überzeugt.

Und bevor ich wie schon oben erwähnt Mainstream auflege, bleib ich lieber bis an mein Lebensende Bedroomer und erfreu mich an meiner Musik.

Den wenn man seine Musik wirklich liebt, dann ist es einem egal, ob man damit Kohle macht oder nicht. Ich bin einfach glücklich, wenn ich meinen Style, auch wenns nur für mich alleine ist, auflege und hören kann.

Das ist meine Meinung zu dem Thema...
 
B
blopp
Member
Mitglied seit
2 Feb 2002
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
naja ich wollt ja auch erst mal probiern wies überhaupt ist in so vor Publikum aufzulegen aber wenn ich schon was mache dann solln die mich auch so kennenlernen was ich wirklich bin und kann und mich nicht unbedingt als Marionette da hinstellen. naja muss ich mir überlegen muss mir dann noch die ganze Musik besorgen(€€€) wenn es was werden sollte.

Oder das beste is ich zieh selber was auf mit anderen leuten, so mit eigenen Partys da kann ich wenigstens machen was man will. Hat da noch jemannd Intresse dran? da bin ich nicht so alleine
 
B
blopp
Member
Mitglied seit
2 Feb 2002
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
naja die Kohle ist mir ja eigentlich egal ich mach es weil es mir spass macht. Ist nur ein positiver nebenefekt das man da geld bekommt.
 
Bruce
Bruce
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Also, Techno mixen und Pop-Musik spielen ist aber doch technisch auch ne ganz andere Sache. Ich z.B. habe bis jetzt dreimal "Normal-Musik-Dj" gemacht (nur für Freunde) und es ist meiner Meinung nach schon was anderes. In einer richtigen Disko könnte ich sowas gar nicht machen, da ich erstens nicht die CDs habe und zweitens nichtmal weiß, was es da aktuell so gibt bzw. was da so angesagt ist.
- Und Spaß macht das auch nicht (jedenfalls nicht mir)

mfG Bruce
 
S
-sonic-
Banned
Mitglied seit
3 Jan 2003
Beiträge
222
Reaktionen
0
Ort
Nähe Cottbus
[quote author=blopp link=board=6;threadid=6846;start=0#66325 date=1049536610]

Der meint so ungefähr,die Leute Tanzen dort nur bei Komerz ich kann mir das nicht vorstellen,es gibt doch so viele schöne unkomerziele Lieder.[/quote]

tja, und genau das ist doch der knackpunkt...
sei doch lieber erst einmal froh das du überhaupt die gelegenheit bekommst dein können unter beweis zu stellen...
außerdem kannst du doch auch den felix da housecat rmx von madonna spielen,anstatt den von madhouse...oder halt den dirty vegas rmx von justin timberlakes cry me a river anstatt des originals....wo liegt das problem?bin mir sicher die teenies finden gefallen dran mal was anderes und neues zu hören...
also, an deiner stelle würd ichs machen...wenn es dir nach dem ersten mal gar nicht passen sollte kannst du ja immernoch aufhören.
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
die gelegenheit (bekommst) dein können unter beweis zu stellen...

Tja, ich denke weniger, dass er bei Charts-Musik sein "Können" unter Beweis stellen kann. Was will man da schon Beatmatchen usw. Da kan man eigentlich nur Intro in Outro überlaufen lassen.

Aber sein Problem wird wohl sein, dass er tausende CDs kaufen muss. Naja, dann halt lieber Bravohits und so kram.
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
@endless
Im Grunde geb ich dir recht, obwohl ich auch eher auf dem Standpunkt stehe, das ich mich nicht um auf Teufel komm raus den Fuss in die Tür zu kriegen, verkaufe. Ich lege lieber mein Leben lang zu Hause und für Freunde auf, als jedes Angebot eines noch so öden Schuppens anzunehmen.

Klar, muss man Abstriche machen am Anfang, aber nicht so weit, das man sich selber untreu wird. Lege ja demnächst auch mit DJ Mellow D zusammen auf und irgendwie stört es mich schon, aber da auf der Party auch genug progressives Zeug geboten wird, mach ichs halt. Ich krieg da auch keinen Cent für. Das sind die Abstriche, die ich am Anfang annehmen würde, aber Musik aufzulegen, wo es mir bei fast jedem Track hochkommt, könnte ich für kein Geld der Welt. Lieber arm und zufrieden als reich und unzufrieden. So seh ich das.
 
Z
zweidimensional
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
184
Reaktionen
9
soltest Du dieses Engagement wahrnehmen kann ich dir aus langjähriger erfahrung sagen - es bringt Dir überhaupt nichts, außer ganz viel schlechte laune.

Mal ein kleines Beispiel in das ich aus "Kohlegründen schon 2-3 mal reingerutscht bin, es jedesmal bereut habe und jetzt nicht mehr mache auch wenn mir jemand noch so viel Gage bietet: (Naja ab 500 Euro den Abend würde ich ins schwanken geraten ;) :

Ich hab diese 2-3 mal auf einer großen Studentenparty gespielt (Gage: 250 Euro). Zusätzlich zu meinem Freistil Sound (Broken Styles, Funk, Rare Groove und Jazziges House) sollte ich noch die typische Studentenmukke (80er, NDW, charts etc. ) spielen.

Ich hab mich den ganzen Abend nur geärgert, darauf kannst Du dich verlassen, denn reichst Du den ganzen Suffnasen einmal den kleinen Finger, nerven sie dich den ganzen Abend mit "duran duran", und "No Angels" wünschen oder in Deinem Fall mit "nelly oder justin timberlake".

Fazit: Bleib dir treu entweder schaffst Du es mit Deinem Style oder dann halt nicht. Mecker nie über, nach Deiner Meinung, schlechten Geschmack von anderen Leuten. Musik ist so subjektiv!! Lass Dir einfach Zeit.
 
JohnD
JohnD
trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
847
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich mal als DJ überhaupt keinen Spaß hatte. War eine Abi-Feier und den ganzen Abend lief nur Black. War derbe frustrierend und langweilig (ging bis sechs Uhr)... Jedenfalls habe ich an dem Abend beschlossen, wenn überhaupt, dann nur in einem Club, wo auch tatsächlich Trance läuft. Da kommen aber leider nur The Front und EFX hier in HH in Frage und die haben bereits ihre Star DJs, so dass man da nicht ankommen braucht. Zu was anderem habe ich aber auch keine Lust - und ehrlich gesagt, tut es mir auch nicht weh. Ich mixe meine Tapes und fahre mit meiner Musikanlage durch die City - da habe ich auch meinen Spaß dran.

Ansonsten konzentrier ich mich auf mein Studium und gucke, dass ich durch meinen Kopf später mal Geld verdienen kann... bin da also nicht so abhängig von, unbedingt DJ zu sein, sondern mache es nur aus Spaß.

JohnD.
 
Bruce
Bruce
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
[quote author=zweidimensional link=board=6;threadid=6846;start=0#66481 date=1049711869]
Ich hab mich den ganzen Abend nur geärgert, darauf kannst Du dich verlassen, denn reichst Du den ganzen Suffnasen einmal den kleinen Finger, nerven sie dich den ganzen Abend [/quote]

Genau diese Erfahrung habe ich auch gemacht.
Das einzige was mir da gefallen hat war, als ich morgens, als alle so richtig breit waren Techno gespielt habe und die meisten es gar nicht mal mitbekommen habe - und einigen hat es sogar gefallen.

Ansonsten würde ich auch lieber den Kompromiss eingehen kein Geld fürs Auflegen zu bekommen, als Musik zu spielen, die mir nicht gefällt.

mfG Bruce
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Hmmh, ich bleib da mal realistisch... Wenn ich die CD (Platten in dem Fall wohl eher weniger) bereits habe oder mit MP3s arbeiten kann zum Charts spielen, mach ich das "gerne". Hauptsache ich bekomm da Geld. Und dann kann ich später dann mein House spielen... Merkt ja eh keiner.

Ist immer lustig zu sehen, wie die angeblichen House=Techno -Hasser "abgehen" wenn ich mal bei ner Party House spiele.
Denen erzähl ich danach immer das das grad House war. Regen sich immer lustig auf ;)
 
JohnD
JohnD
trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
847
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
Bei mir hatten die sich sogar bei dem Kommerz Projekt Nena - Westbam "Back 2 Oldskul" aufgeregt... Was soll man machen? Jedenfalls sind die bei mir immer so tough gewesen, dass die das mitbekommen haben, wenn es tranciger wurde. Mit Jan Wayne konnte ich mich übrigens noch kurz retten (alles an dem Besagten Abend für die Abi-Party).

JohnD.
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ich meinte oben, dass die es schon "aktiv" miterlebt haben, aber manche Vocal-lastigere Sachen ala Tim Deluxe, Bob Sinclar, Milk and Sugar, Armand v.H. und Konsorten.
Sie kannten/mochten teilweise auch die Lieder, wussten aber nicht, dass es an sich eigentlich House war, haben "House" an sich trotzdem nicht gemocht... ;)
 
P
PaddY
Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2003
Beiträge
200
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Also als ich mal in meiner Stamm-Techno/Trance Disse war wo mal eine normale Party war ( also nich Trance/techno only), haben die DJs das so gemacht:
Normale Musik, Musik zum tanzen und dann Turntables angeschmissen und 2-3 Lieder Trance/Techno ...
So kannst dich doch schonma auf deine 2-3 Lieder im freuen und dann alles zum besten geben ;)
 
Z
zweidimensional
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
184
Reaktionen
9
[quote author=PaddY link=board=6;threadid=6846;start=0#66550 date=1049729629]
So kannst dich doch schonma auf deine 2-3 Lieder im freuen und dann alles zum besten geben ;)
[/quote]

Da kann ich mich leider nicht drauf freuen. Ich steh auf Abwechslung, kann man ja schon an meinem style sehen, aber nicht auf sachen wie "ich spiel mal 2 lieder so, dann 2 lieder wieder anders, man sollte den Gästen schon die möglichkeit des eingroovens geben.

wenn ich 3 stunden sachen spielen muss mit denen ich mich nicht identifizieren kann, bringen mir die 3 Tracks auch nichts mehr :(
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
654
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Also ich persönlich würde es genauso machen wie die meisten hier.

Ich bleib meinem Style (Trance) treu, und wem dieser nicht gefällt, der soll sich entweder ne andere party aussuchen oder es ertragen ;D

Am Anfang wär ich durchaus bereit abstriche zu machen. (Kein Geld etc)
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
[quote author=ccg link=board=6;threadid=6846;start=0#66554 date=1049731196]
Also ich persönlich würde es genauso machen wie die meisten hier.

Ich bleib meinem Style (Trance) treu, und wem dieser nicht gefällt, der soll sich entweder ne andere party aussuchen oder es ertragen ;D

Am Anfang wär ich durchaus bereit abstriche zu machen. (Kein Geld etc)


[/quote]

DITO...
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Das seh ich genauso. Entweder man findet sich mit dem ab, was man hat, wenn man halt durch seine Einstellung, bisher nicht zu Geld gekommen ist, oder man sollte das Ganze vielleicht doch lieber aufegeben.
Ich hatte nie diese "Will Geld, will Frauen"-Dj-Attitüde und ich hoffe das bleibt auch so :)
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
[quote author=Arbraxas link=board=6;threadid=6846;start=25#66613 date=1049781039]
Ich hatte nie diese "Will Geld, will Frauen"-Dj-Attitüde und ich hoffe das bleibt auch so :)
[/quote]

Ich auch nicht, aber anscheinend ein anderer hier in diesem Thread, welcher sich prostituiert... *fg*
 
P
PaddY
Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2003
Beiträge
200
Reaktionen
0
Ort
Bremen
also wer hier losplärrt "bla, was stellsten du für ansprüche..."
Er fragt halt normal wer seinen Style für eine Chance in den DJ Einstieg wechseln würde ...
Das hat nichts mit Ansprüchen zu tun...
Ich würde auch gerne Trance/Techno only auflegen aber wenn ich Geld verdienen kann würde ich auch gemischt auflegen ...
Wie gesagt, ich würd mich dann auf meine 3 Lieder Trance/Techno am Stück freuen ;)
 
 

Neue Themen


Oben