Subwoofer marke eigenbau


TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
Ich möcht gern mit paar freunden nen subwoofer bauen,wisst ihr wo ich ne anleitung her bekomme und was ich alles brauche?
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Da müßte man zunächst einmal wissen, für welchen Zweck ihr den bauen wollt: Auto? Zimmer(Hifi)? Partys?
Und wieviel Geld wollt ihr ausgeben?
Und habt ihr schon einen Verstärker?
Und wie groß ist der Raum, in dem das Teil stehen soll?

Fragen über Fragen, die man ersteinmal beantwortet haben muss, um weiterhelfen zu können ;)

mfg
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
Der soll für partys im Party Keller gebaut werden,der preis sollte so um die 100 euro liegen und ein verstärker ist vorhanden!
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Nun ja....mit 100 € bekommt man nix vernünftiges, soviel is klar! Erst ab 180 € bekommt man einigermaßen gutes hin.

Wenn ihr trozdem unbedingt für 100 € was bauen wollt, dann würd ich glaube 2 billige Lautsprecher ausem Conrad Katalog nehmen, 2 x 12" Chassis.

Tja und dann bräuchte man noch Holz (Spanplatte 1,9 cm dick), 2 passive Frequenzweichen, Dämmwolle, Reflex-rohre, Spaxschrauben, etwas Kabel, Anschlussbuchsen, Gummifüße und Lack oder Filz (jenachdem was man will)

Allerdings muss man das Gehäusevolumen auf die Lautsprecher abstimmen. Entweder man saugt sich n Programm dazu, oder man fragt bei Conrad (wenn man denn dort die Lautsprecher kauft) ob die eine Gehäuseempfehlung haben, oder man geht gleich ins Fachgeschäft und fragt dort nach.

Zu letzterem würde ich euch am ehesten raten.
N weiterer Tip heißt: www.pa-forum.de
Dort könnt ihr mal in Party Brett schreiben, die Leute da wissen sehr gut über Boxen bescheid!

Ach ja....wieviel Watt hat euer Verstärker denn eigentlich?

mfg
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
Chassis wollten wir selbst aus holz bauen und reflexröhren haben wir auch schon,der verstärker ist ne kombination aus verstärker und endstufe und hat 500 watt!
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Chassis aus Holz ?!? Was bitte soll das denn sein?

"Kombination aus Verstärker und Endstufe" ?!?
Eine Endstufe ist ein Verstärker. Im Englischen "Amplifier" oder kurz "Amp".
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Nur mal zum Verständnis:
Chassis = Lautsprecher (die runden, schweren Dinger mit der *meist* schwarzen Pappe vorne drin, aus denen der sound raus kommt)

Solche Chassis werden in Firmen von Ingeneuren entwickelt, sie werden mit hochwertigen Programmen berechnet und mit komplizierten Geräten ausgiebig getestet usw.
Ganz zu schweigen von der Produktion....

Ihr habt nicht wirklich vor, euch Chassis selber zu bauen (aus Holz!?!)....oder??
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
hab meinen fehler auch bemerkt ,meinte nicht das chassis sonder das gehäuse,also der kasten wo alles drin ist,mit kombination aus verstärker und endstufe meine ich das es sich um einen hifi verstärker handelt und darauf noch eine endstufe steht die man zusätlich hinzu schalten kann!
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Du willst eine Enstufe "dazuschallten" ?

Ich möchte nicht wissen, was die Endstufen in dem Hifi-Teil dazu sagen.
Du kannst nicht an einen LS-Ausgang eine zweite Endstufe hängen um die Leistung zu addieren!!!!!! :-C
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Ja jetzt wird einiges klarer! *g*

Wenn du jetzt noch verraten könntest, wieviel Watt sinus die jeweiligen Verstärker haben, dann wäre das gut!
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
das gerät funktioniert so,das ist EIN gerät,halt ne kombination,dann hat der verstärker 100watt und wenn man mit einem knopfdruck die integrierte endstufe anschaltet hat das ganze 500 watt!
 
M
mctobi
Well-known member
Mitglied seit
18 Sep 2003
Beiträge
118
Reaktionen
0
Ort
LUK
lOl hab auchsconmal versucht sowas zu baun - bin gescheitert die berechnungen ham irgendwie nicht hingehaun, hörte sich grässlich an voll verzehrt wie ne säge oder so
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=TCN link=board=15;threadid=8633;start=0#87049 date=1064940979]
das gerät funktioniert so,das ist EIN gerät,halt ne kombination,dann hat der verstärker 100watt und wenn man mit einem knopfdruck die integrierte endstufe anschaltet hat das ganze 500 watt!
[/quote]

Ich habe keine Ahnung wie das funkrionieren soll. Bist du so nett mir mal die verschaltung der beiden Geräte zu erklären. Interessiert mich mal. :)



PS: Oder verchecke ich das jetzt total und das ist ein fertig produziertes Gerät. In diesem Fall würde mich mal der Hersteller interessieren.
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
das ist ein fertig produziertes gerät und der hersteller ist yamhaha,vielleicht ist es ja uach keine endstufe aber auf jeden fall kann man auf einen knopf drücken,es leuchten paar lichter und das gerät hat eine höhere ausgansleistung,also von 100 auf 500watt!
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Noch nie davon gehört. Aber jetzt is mir wenigstens klar, was du meinst.
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Die 500 Watt sind aber bestimmt keine Angabe in RMS.
Schau mal nach, ob nich auch eine Watt Zahl mit sin oder RMs dahinter angegeben is. Der Wert ist nämlich ausschlaggebend.
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
sonst steht da nur noch 500/60HZ!kann sein das das keine sinus angaben sind.die anleitung hab ich leider nich mehr schon 5jahre alt oder so das gerät!
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
aber es geht sich hier ja nicht um den verstärker sondern um den subwoofer notfalls können wir ihn auch an ne normal endstufe schließen!
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
682
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Ne denn.

Naja wie gesagt, ich würde die 12" Chassis ausem Conrad nehmen für ~ 35 € das Stück.
2 x 12" is besser als 1 x 15", macht mehr Druck.

Holz bekommt man im Baumarkt, die schneiden einem das auch gleich passen zu.

Bleibt nur noch die Berechnung des Gehäuses.
Bei dem Chassis steht zwar ne Vas Angabe bei (63 l in diesem Fall), aber ich weiß nicht, ob man diesen Wert jetzt einfach so verdoppeln kann auf 126 l und dann ein Gehäuse für 2 Chassis zimmern kann mit diesem Volumen...
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
92
Reaktionen
0
das ist nich das problem das herauszubekommen,aber wie geht die verkabelung der beiden chassis?
 
 

Neue Themen


Oben