Suche neues Mischpult...

G

Gast338

Guest
Tach zusammen!
Ich möchte mir in naher Zukunft en neues Mischpult zulegen.
Habe im Moment das RM-2000 Pro Blue von Reloop.
Dieses werd ich dann verkaufen! Wer Interesse hat: Bitte melden!
Infos dazu siehe www.elevator.de

Ich suche nun etwas qualitativ hochwertigeres.
Ich möchte drei Plattenspieler anschließen können.
Es sollte XLR Master-Ausgänge haben. Evtl. VCA-Fader...
Mein Traummischpult wäre das Dynacord M1, aber ca. 4500.- DM
kann ich mir nicht leisten. Das bleibt wohl ehr Clubs vorbehalten...
Von Dateq gibt da en ziemlich preiswertes für 1400.-DM oder so.
Wenn ich mich recht erinnere heißt's Discovery.
Hat jemand von euch Erfahrungen damit gesammelt, oder kann mir jemand andere gute Mischpulte empfehlen ?
Hat jemand von euch sogar ein gebrauchtes zu verkaufen?

Bin für jeden Hinweis / Tipp dankbar!!!

Bis denn,
DJ Roomi

 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Nun...
Was willst du mixen?
Schaut nach Techno/Trance aus...

Also:
Für 1500 DM bekommst du das (z.Zt.) absolute Standard Techno/Trance Mischpult, den Pioneer DJM 500. Absolut reiner Klang, mega gute Übersicht, Special FX Abteilung, 4 Kanäle (plus 1 Mic), 3 Phono Eingänge, VCA X-Fader etc...
(Für 500 DM mehr bekommst du den DJM 600, mit nem 8 sec Sampler drin, X-Fader-Curve, alle Fader VCA gesteuert, 2 neue Effekte, etc...)

Der 500er steht in recht vielen Clubs (bzw. Diskos) rum, war ja schliesslich sogar auch auf der Mayday zu sehen. ;-)

Ich kenne, in der Preisklasse, nur das XTC von Dateq... Soll ein absolutes Top- Mischpult sein, nur halt 3 Kanäle und etwas teuer mit 1400 DM...

Naja... sonst kenn ich noch nen paar aber hab noch keine Tests drüber gelesen.

Schaumal bei www.ciao.com oder www.dooyoo.de nach nen paar Tests über Mixer. (Aber pass auf das es wirklich nen Erfahrungsbericht ist, und nicht einfach ausser Beschreibung abgeschrieben...)

Hoffe dir hat das ein wenig geholfen...

(de) kaltekuh
 

lostweb

für 10€ raumwellen bitte
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
131
Ort
Waltrop
gelt wo ist da das problem....

thoman hat die procard, einfach antrag ausfülen copy der perso und 3 gehalts abrechnungen. und schon hast du sie. ist wie eine kredit karte ....

hab auch eine und zahle alles in kleine teil berägen zurück 50 bis 500 dm was will man mehr.

gruss sascha
 

8azo8fly

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
64
@lostweb

jo, datt ham' die auch beim lift, aber ich hab noch'n darlehen bei der spasskasse laufen, und dann auch noch die anderen fixkosten (handy,telefon,miete etc.) da will ich nich noch was laufen haben, sonst hätt ich datt schon längst in Erwägung gezogen ;)
 
G

Gast338

Guest
Erstmal thanx für eure Antworten!!! :)

@KalteKuh:
Fast richtig geraten: House / Techno / Progressive
Wenn dann schon DJM600.
Die 500.-DM mehr sind zwar äußerst übertrieben, aber z.B. das Vormixen im Kopfhörer, was mit dem 600er nun endlich auch bei Pioneer möglich ist, finde ich relativ wichtig. Weiterhin sind dort nun auch die Line-Fader in VCA-Ausführung.
Ein Kollege von mir hat den 500er. Stimmt schon, der hat was.

Bei dem Discovery hatte ich mich vertan, es ist von der Firma KME und heißt komplett DJM Discovery.
Gibt's z.B. bei http://www.musik-produktiv.de.
Kannste dir ja mal anschauen.

Danke für die Links.

@8azo8fly:
Den bekommste auch schon billiger.
Für 1450.- oder so.
Aber immer noch viel Geld, ich weiß. :-(
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Naja... ob es die 500 DM rechtfertigt weiss ich net... Aber ich würd ihn schnell kaufen denn Pioneer hebt die Preise an und er wird bald nur noch in silber produziert. *wart dadrauf*

Zu dem KME:
Kenne den überhaupt nicht, würde dem aber den Behringer mixer vorziehen, ist um die hälfte billiger super Qualität und Studioklang. Behringer DX-1000 heisst er für etwa 750 DM.

Noch ne Frage zum 500er:
Wieso hatten die auf der Mayday nur den und nicht den 600?
Genug Geld sollten die wohl haben...

Weiss das vielleicht wer?
Danke,

(de) kaltekuh

Editiert von KalteKuh am 01.05.01 @ 14:03 h
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
100%

An beiden Pulten die ich gesehen hab!
Weisse Linien plus die 'alten' dicken Knöpfe... sowie den alten Pioneer Schriftzug.

Das konnte ich wohl erkennen...

Wo gabs den 500er eigentlich für 1450 DM?

Danke,

(de) kaltekuh Editiert von KalteKuh am 01.05.01 @ 14:19 h
Editiert von KalteKuh am 01.05.01 @ 14:25 h
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
tja wenn es nicht schon zu spät ist pioneer hat die preise schon angehoben das was ihr jetzt noch in schwarz und für 1900 ,-DM (djm 600) und 1500,- (djm 500) zu erhalten ist sind rest lagerbestände und ich glaube nicht das noch viel auf lager ist ich denke mal das auf der mayday alles was sampler angeht und so auch vorhanden war vielleicht hatten sie ja n separates sampler und effektgerät denn der sampler vom 600 ter is nit der beste !!!


 
G

Gast30

Guest
Ooops....hab mich verklickt!! :) löscht den Beitrag hier mal wer?
;) jetzt sagt mir nicht ich soll einfach auf löschen klicken, dass funzt nämlich nicht! Editiert von K-Kenny am 01.05.01 @ 14:44 h
 
G

Gast30

Guest
@ Roomi
Vormixen im Kopfhörer ist auch beim 500´er möglich!!
Neu ist, dass Du auf dem Hörer jetzt n Cue-Splitting  machen kannst! Sprich Platte 1 in der linken Hörermuschel, Platte 2 in der rechten.
Aber das "normale" Vormixen ist auch beim 500´er überhaupt kein Problem
Gruß
K-Kenny
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
diese funktion ist aber auch keine 500 dm wert !!!
 
G

Gast338

Guest
@K-Kenny:
Mit Vormixen im Kopfhörer meine ich, dass man einen Fader oder im Falle des DJM600 einen Drehregler hat, mit dem man den Anteil des Master-Signals im Vorhörsignal bestimmen kann. (Stufenlos also).
Das geht beim Pioneer 500 nicht.
Beim 600er jetzt schon!

@JHD:
Da ich in nächster Zeit wohl eh nicht genug Flüssiges haben werde,
wird's bei mir dann wohl kein momentanes Modell mehr. :-(

Wollte mich gerade mal auf der Pioneer-Homepage informieren, die war aber wegen zu hoher Server-Belastung nicht erreichbar. Scheint wohl mehrere zu interessieren. ;-)
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
tja leider  leider
als grund geben sie den schlechten dollar an tstststs
 

x-treme

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
33
Ort
Graz
Hi! Ich persönlich hab das DM 1820 von Numark und ich muss sagen um ca 1200 nicht schlecht Technischedaten siehe elvetor. Sonst wär nur mehr pioneer und Stanton eine Idee von mir Beeringer würd ich nicht empfelen! mfg x-treme
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ähm xtreme ?!? hast du schon mal auf das Datum des letzten Postings geschaut ?!?DAS TEHMA IS NICH MEHR AKTUELL !!!!!!
DaZe
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
macht nix.. im thread hier drüber hat jmd auf ein 5!!!! Monate altes posting geantwortet... was solls *g*
 
G

Gast338

Guest
freu mich über jeden eintrag.
hab nähmlich noch kein neues mischpultchen.
also ist dieser thread immer noch aktuell.

greets
roomi
 
Oben