Suche professionellen mixer für Turntabalism

U

Urbanize

Turntablist
Mitglied seit
20 Sep 2005
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt
Hallo,

Ich suche einen mixer und betreibe meistens turntabalism, scratches etc. Ich lege nur hip hop auf. Der mixer denn ich erwerben möchte muss keiner bestimmten Preiskatigorie unterfallen. Ich dachte da and einen 2 - 3 Kanal mixer mitpreziesen crossfader.

zb. a)Rane Empath

b)RANE Empath Rotary

c)RANE TTM-56

d)VESTAX PMC-007

oder auch etwas anderes....

vielen dank

mfg

Urbanice
 
rabbbit

rabbbit

49,- Cent
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
490
Reaktionen
42
Ort
Cologne
Also mit einem Rane Empath black, gehörst du zur Oberklasse der Mischpulte. Das sind wirklich sehr gute Fader.

Aber grundsätzlich ist es zu raten, dass was du kaufen willst auch in der Praxis mal testen solltest, vor allem für dieses Geld. Geh mal ins Testgelände, da gibt es reichliche Tests von Mischpulte.


Wie gesagt, selber testen bringt viel mehr....
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
rotary bist du bescheuert? und den pmc007 würde ich auch ganz schnell vergessen... kämen noch der urei 1601s in frage der aber nur gammlige alpha-fader hat und der mackie d2 der dem ttm56 gegenüber keine vorteile bringt.... wenn du das geld hast muss es ja auch nicht der ecler hak360 sein , sondern du kannst gleich den ttm56 , der is schon der beste... allen+heat xone02 gibts auch noch (in verbindung mit dem pro-x-fade??) ... oder den neuen vestax pmc08pro - ich stehe gerade vor genau der selben entscheidung , wird wohl eine frage zwischen xone02(pseudo-4kanaler) , pmc08pro (2.fxweg), ttm56 (simply the boss) und 1601s (sampler)...
aber wenn du soviel geld hast nimm ohne noch einmal nachzufragen den ttm57sl , da hast du garantiert den besten ttism mixer den es gibt.

den pioneer djm909 würde ich auch noch kurz berücksichtigen bevor ich ihn aufgrund der alpha lf usw wieder verwerfe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
rabbbit schrieb:
Also mit einem Rane Empath black, gehörst du zur Oberklasse der Mischpulte. Das sind wirklich sehr gute Fader.

Aber grundsätzlich ist es zu raten, dass was du kaufen willst auch in der Praxis mal testen solltest, vor allem für dieses Geld. Geh mal ins Testgelände, da gibt es reichliche Tests von Mischpulte.


Wie gesagt, selber testen bringt viel mehr....
naja bei dem level sind p+g fader ja wohl standart... verglichen mit den fadern des ttm56 oder so is das nix mehr...
 
U

Urbanize

Turntablist
Mitglied seit
20 Sep 2005
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt
Hey,

Also ich habe mich noch einmal umgesehen und umgehört
und möchte mich zwischen dem Rane Empath und dem
TTM-56 entscheiden. Ich weiss aber nicht ob die fader
des TTM so gut sind wie von Empath. Und für welchen
gebrauch sind die beiden mixer bestimmt?

vielen dank

mfg

Urbanice
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
der ttm-56 ist der Turntablism Mixer schlecht hin, der hat auf jedenfall die besten fader, die ran im angebot hat
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
der empath hat normale penny+giles fader , der ttm56 hat 3 magnetfader , zieh dir mal den cola-test auf rane.com rein.... das sind die besten fader die es auf der welt gibt!!!
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
empath: auflegen dancehall , hiphop usw ...
ttm56: hardcore ttism
 
TecHnicSFreaK

TecHnicSFreaK

Beatmatcher
Mitglied seit
25 Sep 2005
Beiträge
208
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
Ich krieg jetzt bestimmt wieder einen auf´n Kopf, aber egal :D !

Schon mal an den HAK 360 gedacht?Der ist billiger und hat auch nen super Crossfader, nämlich den Eternal!!!Is zwar nicht so gut wie der vom TTm56i,aber für den Preis geht der Mixer auf jeden Fall in ordnung!
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
Ich würde mich zwischen dem Ecler HAK-360 und dem Rane TTM 56i entscheiden.
Ranes Tests zu dem Crossfader sind schon hart und dass das Gerät das ausgehalten hat ist ne schöne Leistung
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
ausserdem an den dry/wet und an die linefader denken!!! der rane hat nämlich auch magnetische linefader...
ausserdem hört man öfters mal dass der cf des kak ausfällt und ecler behauptet es wäre absicht gewesen....
aber halt 5jahre cf-garantie beim ecler
 
S

StalkMan

Member
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ich stand noch vor 2 Wochen genau vor dieser Wahl und hab mich für den TTM 56 geholt! Ist wirklich perfekt das ding! Wirst nichts besseres finden für turntablism! Einfach nur Genial!!!
 
U

Urbanize

Turntablist
Mitglied seit
20 Sep 2005
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt
Hallo,

Ein Freund vor mir steht auch vor der gleichen Entscheidung
nur macht er weniger t-tlism sondern scratcht viel mehr und legt
nur hip hop auf. Ist es für ihn das gleiche oder ist er eher
ein fall für den empath????

Mfg

Urbanize
 
Rainer Unfriede

Rainer Unfriede

aka dwarfer
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
376
Reaktionen
17
Ort
Wien, Neubaubobo
Zwischen HAK 360 und dem Rane is halt ein klitzer kleiner Preisunterschied, den net ein jeder einfach so wegstecken könnte...Ich zb..hehe
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
Urbanize schrieb:
Hallo,

Ein Freund vor mir steht auch vor der gleichen Entscheidung
nur macht er weniger t-tlism sondern scratcht viel mehr und legt
nur hip hop auf. Ist es für ihn das gleiche oder ist er eher
ein fall für den empath????

Mfg

Urbanize
ähm ttism ... scratching... was denn sonst? und ich dachte immer ttism wäre scratching und beatjuggling... :rolleyes:

man dazu ist der ttm gebaut...
mehr mixen = eher empath , würde ich sagen
 
S

StalkMan

Member
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ach der TTM 56 is auch genail zum Mixen! ;)
RANE RANE RANE RANE RANE!!! :D




wenns geld nicht reicht ... ecler!
 
D

Dj Teferi

L-O-W-R-I-D-E-R
Mitglied seit
18 Jan 2006
Beiträge
79
Reaktionen
5
Ort
Johannesburg / Erlangen
GIbt´s nix zu überlegen: TTM 56...

Habe mich in der ersten Sekunde, in der ich den Fader bewegt habe, in das Teil verliebt...ist der hammer...


greetz Tef
 
C

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
Reaktionen
35
concorde_pilot schrieb:
ähm ttism ... scratching... was denn sonst? und ich dachte immer ttism wäre scratching und beatjuggling... :rolleyes:

man dazu ist der ttm gebaut...
mehr mixen = eher empath , würde ich sagen

bei einer Preisklasse von 500+ kommt es nichtmehr auf den Crossfader der Mixer an sondern auf die Skills des DJ´s ;)
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
naja... zu leugnen dass das equipment einen großen einfluss auf die möglichkeiten hat und einiges wesentlich erleichtert ist mehr als lächerlich... allerdings sind die unterschiede in der preisklasse recht klein , das stimmt... aber in sachen langlebigkeit etc ist ein guter cf trotzdem ein großer vorteil
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leo.Honig
L
A
Antworten
52
Aufrufe
4K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
A
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
1K
al_bushinski
A
N
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nikki_Nonsense
N
 
Oben