Suche Rat

E

e.angleR

Member
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hi!

Meine Frage ist, ob es schlimm ist wenn man am Style eines zur Zeit sehr erfolgreichen DJs in der Region leicht anlehnt?
Also ich mein wenn ich jetzt bei nem anderen DJ ne Platte höre, sie mir dann selber kauf weil sie mir gefällt, und dann auflege... tut das meinem Image einen Abbruch? :confused:
 
psuave

psuave

Vinyl Junkie
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
76
Reaktionen
6
Ort
BN
e.angleR schrieb:
Hi!

Meine Frage ist, ob es schlimm ist wenn man am Style eines zur Zeit sehr erfolgreichen DJs in der Region leicht anlehnt?
Also ich mein wenn ich jetzt bei nem anderen DJ ne Platte höre, sie mir dann selber kauf weil sie mir gefällt, und dann auflege... tut das meinem Image einen Abbruch? :confused:

Nee... Überleg mal. Du hast entweder noch KEIN Image, was du dir versauen kannst, oder du kannst dein Image individuell hochbasteln, was ja von Vorteil wäre. Und glaub mir der "erfolgreiche" DJ aus deiner Region hat sich bestimmt auch was abgeguckt ;)

MERKEN!Des weiteren geht es beim Deejot weniger ums Image, mehr um den Style und sein Set. MERKEN!

Ich persönlich geb nen Mittelfinger aufs Image. :cool:
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
das ist streng verboten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Ja, man darf prinzipiell nur Platten spielen, die NIEMAND anders spielt... :rolleyes:
 
P

peaklevel

1210M5G in da House
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
169
Reaktionen
7
Ort
Schweiz
Du darfst einige Tracks spielen, ohne Verlust an Image! Solltest aber nicht das ganze Deck von ihm kopieren! In der Masse haben ja einige Lieder sich fix etabliert und die kannst du ohne wenn und aber playen! :D

Gruss Peaklevel
 
rabbbit

rabbbit

49,- Cent
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
490
Reaktionen
42
Ort
Cologne
Wenn dein Nachbar ein Ferrari kauft und du den Wagen so toll findest, und du hast die Kohle für ein Ferrari, denkste dann dürftest du dir kein Ferrari kaufen? ;)



Aber ich persönlich würde ein Porsche kaufen :cool:


greetz

rabbbit
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
du wirst nie vermeiden können tracks einzusetzen, die kein anderer spielt, macht ja auch nix.
wichtige ist, dass su deinen eigenen style findest, in dem du dann immer wieder den ein oder anderen track einbauen kannst, den du bei anderen dj´s gehört hast.
 
bandit_78

bandit_78

Vinyl Junky
Mitglied seit
14 Apr 2005
Beiträge
422
Reaktionen
40
Ort
Mainz
selbst wenn du dir von 20djs deiner umgebung jeweils ein paar platten abguckst und die dann in einem guten set unterbringst ist das halt dein style...
ein paar classics aus seinem genre hat eh so ziemlich jeder dj...da läßt es sich nicht vermeiden, daß man mal die gleichen platten hat.

trotzdem solltest du dich auch mal im plattenladen bzw. internetshops rumtreiben um mal ein paar platten neu zu entdecken. cool ists nämlich wenn du irgendwann mal als erstes ne platte spielst und die ein paar tage/wochen später woanders in der region hörst...vielleicht hat dann jemand bei dir abgeguckt.

gibt ja auch wirklich keinen grund warum das nicht so laufen sollte...
 
G

Gast5945

Guest
So nicht:

Ich habe mir per Gerichtbeschluss sichern lassen, dass jede Platte die ich spiele "mein Style" ist.
Weiterhin habe ich die Zusage vom Gericht, dass kein DJ, Weltweit, eine Platte spielen darf, welche ich in den letzten vierzehn Tagen aufgelegt habe, wegen "mein Style".

Somit verklage ich jeden, der es drauf anlegt "mein Style" zu spielen......


......Gerichtsstand: Burundi/Afrika


PS: das ist ein Scherz.........., man weiß ja nie wer das liest!!
 
Verspult

Verspult

Rüsseltier Liebhaber
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
224
Reaktionen
9
Ort
Darmstadt
Also meine Damen und Herren,
bleibt doch mal bitte etwas sachlich und fair schließlich befinden wir uns hier ja im Newbie-Ressort ;). Da sollte doch jeder Anfänger ordentlich behandelt werden is die Frage auch noch so "blöd".

Natürlich darfst du eine Platte die schon ein anderer gespielt hat auch spielen.
Geh aber lieber öfters ma in einen Plattenladen un such dir da was raus, so findest auch schneller zu einem "eigenen" Stil :)

Gruß
Verspult
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Es haben Dir zwar schon alle die fundamentalen Antworten gegeben, aber um es zu kompremieren:

Lege das auf, was Dir gefällt, egal wieviele DJs das neben Dir auch auflegen.

Ein DJ definiert sich über die Musik. Und solange diese Musik beim Publikum ankommt, hast Du Deinen Job getan ;)

Nur das Publikum entscheidet an dem Abend über Deinen Erfolg oder Misserfolg, ob Du den Geschmack der Leute getroffen hast.
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
Mando schrieb:
Es haben Dir zwar schon alle die fundamentalen Antworten gegeben, aber um es zu kompremieren:

Lege das auf, was Dir gefällt, egal wieviele DJs das neben Dir auch auflegen.

Ein DJ definiert sich über die Musik. Und solange diese Musik beim Publikum ankommt, hast Du Deinen Job getan ;)

Nur das Publikum entscheidet an dem Abend über Deinen Erfolg oder Misserfolg, ob Du den Geschmack der Leute getroffen hast.
Dito! :eek: :eek:
 
E

e.angleR

Member
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
9
Reaktionen
0
mal ne andere Frage: was is wenn ich mit dem DJ zusammen auflege, also vor ihm, und aber einige selbe Platten hab?
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Dann spielst du sie logischerweise nicht, weil es sonst langweilig wird... :rolleyes:
 
TBP

TBP

Schallplatten-Unterhalter
Mitglied seit
2 Jan 2006
Beiträge
72
Reaktionen
5
Ort
Deutschland
e.angleR schrieb:
mal ne andere Frage: was is wenn ich mit dem DJ zusammen auflege, also vor ihm, und aber einige selbe Platten hab?

Also da kommts jetzt drauf an ob du für ihn das "Vorprogramm" spielst oder ob ihr euch einfach nur die Zeit teilt.

Einem Vorprogramm-DJ, der schon alle Bretter raus donnert gehört auf jeden Fall die "DJ-Lizenz" entzogen, der Kopfhörer geklaut, die Plattenkiste durcheinander gebracht oder was auch immer ...

Wenn ihr euch die Zeit aufteilt - ihr also quasi "gleich gestellt" seid und du die Stimmung schon entsprechend generieren kannst ist es dir doch völlig frei gestellt was du auflegst! Da muß dann halt der Kollege gucken wo er bleibt - sorry !

Und mal ehrlich: Wenn die Brecher zwei mal am Abend laufen und das tanzende Volk sich drüber freut ... was will man mehr ?

Gruß, T.
 
Verspult

Verspult

Rüsseltier Liebhaber
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
224
Reaktionen
9
Ort
Darmstadt
hmmm dan wird er wohl gelitten haben, da er ja nach dir auflegt kann er die platten nich mehr spielen.
Nach dem Motto wer zuerst kommt, spielt zuerst ;)
 
TBP

TBP

Schallplatten-Unterhalter
Mitglied seit
2 Jan 2006
Beiträge
72
Reaktionen
5
Ort
Deutschland
Ach ja, stimmt, zur eigentlichen Fragestellung hatte ich ja auch noch was:

Mando schrieb:
... solange diese Musik beim Publikum ankommt, hast Du Deinen Job getan ;)

Nur das Publikum entscheidet an dem Abend über Deinen Erfolg oder Misserfolg, ob Du den Geschmack der Leute getroffen hast.

Dito. :D
 
Verspult

Verspult

Rüsseltier Liebhaber
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
224
Reaktionen
9
Ort
Darmstadt
hehe mir fällt noch was zu TBP ein: meine Plattenkiste is generell total durcheinander :D
 
Zechone

Zechone

radio controlled
Mitglied seit
5 Feb 2005
Beiträge
338
Reaktionen
7
Ort
Karlsruhe
Ich schau den DJs hier in meinem Umfeld auch oft auf die Finger, wen was gescheites dabei, warum sollte ich das nicht auch spielen/kaufen? Da ist nichts dabei, man kennt sich eh und selbst wenn nicht, hat da wohl keiner was dagegen, solange man nicht exakt das gleichte Set spielt, was auch sehr unwahrscheinlich ist.
 

Ähnliche Themen

 
Oben