suche Vorverstärker für mischpult

Profan

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
45
Habe ein Studiomischpult ohne phone eingänge. suche deshalb 2 vorverstärker für meine plattenspieler. wer weis wo ich sowas günstig bekomme bzw. hat von euch wer welche zu Hause die er nicht mehr braucht.
Vielen dank im voraus

MFG
 

knuckles

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
234
wie wäre es wenn du ein mixer dazwischenschaltest?????in dem mixer ist nämlich einer drin !!normalerweise schliest man auch  kein turntable direkt an ein studiomischpult an!!!!
 

Profan

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
45
was spricht dagegen einen studiomischer zu verwenden.es ist qualtitätsmässig viel besser als ein mixerverschnitt wie gemini usw. und für einen guten dj mixer fehlt mir leider das geld :-(((
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Hm das die qualität besser is,kann ich mir vorstellen,aber warum is denn n Gemini für dich n mixerverschnitt??????ß
Was is denn für dich n Guter MIXER?????????

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

Profan

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
45
ich hatte einmal einen gemini mixer. war absolut nicht damit zufrieden. nach einem halben jahr konnte ich ihn schon wegwerfen. alles krachte nur mehr. die jetzigen gemini mixer dürften jetzt sicher schon von der qualität besser sein als früher. nur hab ich halt keine lust eventuell wieder ein fehlkauf zu machen. ein guter mixer wäre für mich pioneer oder roland.
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Hm also die Gemini mIxer sind eigentlich garnicht so schlecht,aber wie ich sehe bin ich schonwieder von falschen Fakten ausgegangen!!!!!!!!(Ich mache HipHop) und da is dat ja n bissel anderes!!!!!!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
210
Mein  PAPA besitzt auch zwei Studiomischer [Yamaha MX12/4+einen von Roland?]... und das mit den Phono-eingängen is´glaub´ich nich´so´n riesen Problem. Ich würd mir´n Dj-Mixer zulegen und den davor schalten!!!
 

Profan

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
45
einen dj mixer vorschalten ist sicher die einfachste Lösung, ich möchte dann aber wenn einen qualitativ gute mixer ,der ist mir aber zu teuer :-(
 

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
210
Wie schon gesagt, dass mit den Phono-Eingängen ist nicht das riesen Problem. Besorg dir doch zwei Chinch-Kabel auf grosse Klinke(Stereo) und schliess damit dann deine Plattenspieler an einen x-biliebigen Kanal deines Studiomixers an.
Das funzt garantiert (eigene Erfahrung!!!)... das wäre meiner Meinung die einfachste Lösung, aber ich weiss ja nicht was du überhaupt mit deinen TT´s machen willst???
 

knuckles

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
234
ja aber wenn du das einfach so machst und dabei das gnd und die vorverstärkun vergisst!!!dann sag ich nur viel spass mit dem brummen und der lautstärke!!!
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Es gibt doch Phono Entzerrer/Vorverstärker... Die sind dann für Cinch aber du müsstest ja eh noch nen Adapter von Cinch auf Klinke kaufen... Das wären etwa 10 DM (2 Adapter) plus etwa 180 für die beiden Entzerrer.

Ich denke das meintest du oder?

Zudem:
Was ist nun eigentlich der grosse Unterschied zwischen Studio Mixer und 'normalen' Mixer? (Bis auf Preis/Anschlüsse/Kanäle)

Danke,

(de) kaltekuh

PS:
Von Behringer gibts ein ziemlich gutes DJ Mischpult, ist in Studio Qulität gefertigt und recht günstig mit 400 DM... Ich glaub es war das DX 400 (???).
Hab das mal irgendwo aufgeschnappt, ist sogar mit Sampler drinnen! Editiert von KalteKuh am 28.04.01 @ 18:46 h
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
wofür brauch man einen neuen mixer ???

bitte sich alle mal diese frage stellen ??? ??? ???
so und nun kommen wir alle zu der erkenntniss nicht als vorverstärker das iss doch reine geldverschwendung und nebenbei auch noch total idiotisch
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
*ehh*
a) Er kauft sich nen billig Mixer von Reloop. Kostet etwa 100 DM. Billiger als 2 Entzerrer.

b) Er ist vielleicht AUCH DJ und mixt nur mit nem Studiomischpult... da haben hier einige gesagt das es besser sei dann gleich nen ordentlichen DJ Mixer zu kaufen als jetzt das Studiomischpult aufzutunen... *tsts* @JHD

c) Wenn 3 Kanäle zu wenig sind würd ich mal das DX-1000 von Behringer anschaun... DJ Mixer halt auch in Studio Qulität. Kostet etwa 750 DM.

(de) kaltekuh
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
huhu wenn du n adapter in erwägung ziehst dann glaube ich nicht das du dir den mixer als alternative holst wenn du auch noch mixen willst damit  leicht crazy oder???
 
Oben